Ammianus Marcellinus römische Geschichte VI

Ammianus Marcellinus

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In diesem Buch wird der gesamte Text von Ammians 18. Buch in Latein und Deutsch präsentiert: Julian unterwirft weitere Gaue der Alamannen - Kriegsvorbereitungen des Perserkönigs Sapor - Antoninus, ein römischer Beamter, flieht zu den Persern - Sapor fällt in Mesopotamien ein - Beschreibung der Feste Amiga - u. a. m. Besonders das Kapitel über Antoninus, den römischen Bürger, der zu den Persern fliehen mußte erinnert sehr an heutige politische Zustände - Ammianus Marcellinus ist noch immer aktuell!

Ammianus Marcellinus (* um 330 vermutlich in Antiochia am Orontes, Syrien; † um 395 [spätestens um 400] wahrscheinlich in Rom) war ein römischer Historiker. Er ist neben Prokopios von Caesarea der bedeutendste spätantike Geschichtsschreiber und schrieb in lateinischer Sprache, obwohl seine Muttersprache Griechisch war.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Gerhart ginner
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-8236-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,5 cm
Gewicht 136 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0