Der Letzte Schuss

16 Western-Stories US-amerikanischer Autoren und Autorinnen

Will Henry, Louis LAmour

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

18,99 €

Accordion öffnen
  • Der Letzte Schuss

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    18,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

DER LETZTE SCHUSS ist nach NACHT ÜBER GUNLOCK und IM ANGESICHT DES TODES bereits die dritte umfangreiche, von Christian Dörge zusammengestellte und herausgegebene Western-Anthologie, die in der Reihe APEX WESTERN erscheint. Der Band versammelt 16 erstklassige Western-Erzählungen US-amerikanischer Spitzen-Autoren und -Autorinnen, u. a. von Louis L'Amour, Wayne D. Overholser, Peggy Simson Curry, Dorothy Johnson, Luke Short und Will Henry.

DER LETZTE SCHUSS wird ergänzt durch eine ausführliche bibliographische Notiz von Dr. Karl Jürgen Roth.

Will Henry ist ein Pseudonym von Henry „Heck“ Allen; er war ein US-amerikanischer Autor. Allen wurde unter den Pseudonymen „Will Henry“ und „Clay Fisher“ bekannt für Romane, Erzählungen und Kurzgeschichten, die sich mit der Thematik des sog. „Wilden Westens“ befassten..
Louis L’Amour (* 22. März 1908 in Jamestown, North Dakota; † 10. Juni 1988 in Los Angeles; bürgerlich Louis Dearborn LaMoore) war ein amerikanischer Schriftsteller, der weltweit vor allem durch seine Western-Romane bekannt geworden ist. Er schrieb auch unter dem Pseudonym Tex Burns.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.08.2019
Verlag Epubli
Seitenzahl 564
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,2 cm
Gewicht 650 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-8258-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0