Warenkorb

Im Herzen barfuß

Das Leben, die Liebe, meine Familie und ich

Dana Schweiger ist 51 und allein erziehende Mutter von vier Kindern. Jahrelang hat sie ihrem Ex-Mann Til Schweiger den Rücken freigehalten und, wie so viele andere Frauen auch, die Familie allein gemanagt. Nun, da auch ihre jüngste Tochter Emma fast aus dem Haus ist, fragt sie sich: »Wer bin ich eigentlich – außer Mutter?« In ihrem Buch erzählt sie, was es für sie bedeutete, als junge Amerikanerin nach Deutschland zu kommen und dort plötzlich im Rampenlicht zu stehen. Erfrischend, offen und mit viel Humor berichtet sie von den Höhen und Tiefen ihrer Ehe, vom Muttersein und den Herausforderungen des Patchwork-Familienlebens. Heute, mit über 50, kennt Dana sich selbst besser denn je und ist auch zufriedener als je zuvor. Überflüssige Pfunde bringen sie inzwischen genauso wenig aus der Fassung wie neue Freundinnen des Ex-Manns – oder die Erkenntnis, dass sie, auch wenn sie durch und durch Familienmensch ist, nie die perfekte Super-Mom sein wird. Eine Gelassenheit, die sie erst lernen musste, die sie aber jeder Frau nur empfehlen kann.
Portrait
Janina Jetten, 46, Mutter zweier Kinder, ist freiberufliche Autorin. Zuvor war sie stellv. Chefredakteurin bei der PETRA und der Bella und arbeitete u.a. bei Gala und Beckmann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 06.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8419-0661-8
Verlag Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/13,6/2,4 cm
Gewicht 320 g
Abbildungen Fotosgrafien und Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 77845
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
17,95
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Super Lektüre zum Entschleunigen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 29.03.2020

Ein humorvolles Buch, erfrischend geschrieben, das den Leser gleich von Anfang an mit auf eine authentische Reise nimmt. Super finde ich auch die Fotos von Dana und der Familie die im Buch zu finden sind. Absolut empfehlenswert, aber Achtung Suchtgefahr, nur sehr schwer wieder aus der Hand zu legen.

Lustig, leicht und authentisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Erkelenz am 15.03.2020

Ein unglaubliches mitreißendes Buch, welches die Lebensgeschichte von Dana Schweiger erzählt. Es wirkt ehrlich mit kleinen Anekdoten zum Danas Kindheit, ihrem Kennenlernen mit Til und das Zusammenwachsen als Familie. Ich kann es jedem nur empfehlen

Ehrliche, zum Schmunzeln bringende und mitfühlende Biographie
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 09.03.2020

Das Buch über Dana Schweiger hat mit von der ersten Seite angesprochen, da es ihr Leben ehrlich beschreibt und dadurch einen wunderbaren Einblick in das Leben einer starken Frau ermöglicht, die meist im Hintergrund agiert und dessen Leben daher nicht so präsent ist. Dabei hat es mich an einigen Stellen zum Nachdenken angereg... Das Buch über Dana Schweiger hat mit von der ersten Seite angesprochen, da es ihr Leben ehrlich beschreibt und dadurch einen wunderbaren Einblick in das Leben einer starken Frau ermöglicht, die meist im Hintergrund agiert und dessen Leben daher nicht so präsent ist. Dabei hat es mich an einigen Stellen zum Nachdenken angeregt, mitfühlen lassen und an Anderen, in denen Anspielungen gemacht werden, zum Schmunzeln gebracht, was das Lesen durch die Vielfalt gleich noch angenehmer gemacht hat. Zudem gefällt mir sehr, dass neben ihrem Leben auch viele allgemeine Informationen aus der Zeit ihrer Kindheit thematisiert werden und daher hier etwas Allgemeinwissen vermittelt wird. Einzig den Titel des Buches fand ich nicht ideal gewählt, da ich ihn gleich mit dem Film vom Til Schweiger assoziiert habe und Dana Schweiger als selbstständige Frau sehe, die sich nicht hinter ihren Ex-Mann verstecken muss und gerade das Buch zeigt eindeutig, dass sie das nicht nötig hat und ihr eigenes Leben lebt ein tolles Buch geschrieben hat. Insgesamt liest sich das Buch sehr flüssig und enthält es viele Informationen über das Leben von Dana Schweiger, die mir vorher nicht bekannt waren und auch nicht so schöne Seiten des Lebens werden dabei beleuchtet.