Meine Filiale

Peru – Das Kochbuch

Die Bibel der peruanischen Küche

Gastón Acurio

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,99
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Auf den Spuren außergewöhnlicher Geschmackserlebnisse: „Peru – das Kochbuch“ nimmt Sie mit zu aufregenden kulinarischen Erlebnissen!
Ein Kochbuch so bunt wie die peruanische Küche. Exotische Spezialitäten, ungewohnte Zubereitungsarten und vielfältige Zutaten: Mit der Länderbibel „Peru – Das Kochbuch“ öffnet sich ein ganz neues Kapitel der Kochkunst mit 500 authentischen Rezepten von traditionellen, peruanischen Familienrezepten, modernem Streetfood hin zu gehobener Spitzenküche.
Starkoch Gastón Acurio präsentiert in diesem Buch die peruanische Küche, die mit ihren asiatischen, arabischen und europäischen Einflüssen aktuell zu den aufregendsten Küche der Welt zählt. Entdecken Sie sie mit diesem Kochbuch!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 26.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947426-11-9
Verlag Phaidon bei ZS
Maße (L/B/H) 27,7/18,9/4 cm
Gewicht 1415 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 42564

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Peru. Das Kochbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 01.09.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit diesem Buch kann man die wunderbare Welt der peruanischen Küche entdecken und ganz neue Geschmäcker und Aromen erleben. Das Cover ist schön gestaltet und die Rezepte werden ausführlich beschrieben. Wenn man sich daran hält gelingen die Gerichte auch ganz wunderbar. Die Zutatenliste ist relativ lang und man muss für einige R... Mit diesem Buch kann man die wunderbare Welt der peruanischen Küche entdecken und ganz neue Geschmäcker und Aromen erleben. Das Cover ist schön gestaltet und die Rezepte werden ausführlich beschrieben. Wenn man sich daran hält gelingen die Gerichte auch ganz wunderbar. Die Zutatenliste ist relativ lang und man muss für einige Rezepte Pasten zubereiten. Diese Pasten werden für mehrere Rezepte verwendet und werden genau erklärt. Mir gefällt diese Buch sehr gut und ich finde immer wieder interessante Gerichte darin. Mit persönlich fehlen ein paar mehr Bilder und ein paar Informationen über Peru. Aber die Rezepte lassen sich gut umsetzten und kommen bei allen Freunden und der Familie gut an.


  • Artikelbild-0