Meine Filiale

Verschwinde, Staat!

Weniger Demokratie wagen

Stefan Blankertz, Emma Goldman, Gustav Landauer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,80
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Demokratie ist die heilige Kuh. Ist sie wirklich die beste, gar die einzige Methode, um Freiheit, Frieden und Wohlstand zu bewahren? Stefan Blankertz gibt, basierend auf Vorarbeiten u.a. von Emma Goldman und Gustav Landauer, notwendig provokative Antworten in einer Zeit, in der die Demokratie zwischen der Schere von Rechts und Links immer mehr die Form des schon überwunden geglaubten Totalitarismus annimmt. Der Titel »Verschwinde, Staat!« stellt eine Hommage dar an den Ethnologen von herrschaftsfreien Stämmen, Christian Sigrist.
Der Band enthält einen Vortrag aus dem Jahr 1909 von Emma Goldman (1869-1940), russisch-amerikanische Anarchistin und Vorkämpferin des Feminismus, über »Minderheiten und Mehrheiten«, dem der Übersetzer Gustav Landauer den Titel »Die Masse« gab, sowie zwei Beiträge von Gustav Landauer (1870-1919), Sozialist und 1919 wegen seiner Beteiligung an der Münchner Räterepublik ermordet, über die Verwirrung des Staats mit der Nation aus den Jahren 1911 und 1915.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 124
Erscheinungsdatum 20.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-5243-8
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/14,2/1,2 cm
Gewicht 178 g
Abbildungen mit 3 Farbabbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 190167

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0