Lone Wolf

Herzensgefährte

Anna Martin

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Jackson Lewis ist kein typischer Werwolf: Er lebt zurückgezogen und widmet sich ganz seiner eigenen Mikrobrauerei, da bleibt nicht viel Zeit für Romantik. Umso überraschter ist er, als er in der Stadt über seinen Seelengefährten stolpert. Leo Gallagher ist liebenswert, lebensfroh, Jacksons komplettes Gegenteil - und ein Mensch. Dass Jackson bisher davon ausgegangen ist, hetero zu sein, stellt die beiden durchaus vor Herausforderungen. Und zu allem Überfluss regt sich auch noch eine Anti-Werwolf-Aktivistengruppe, die die Verbindung von einem Menschen und einem Werwolf überhaupt nicht gerne sieht. Doch das Herz lässt sich nicht verbieten, wen es liebt, und das Schicksal irrt sich nie...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958237735
Verlag Cursed Verlag
Dateigröße 1253 KB
Übersetzer Ella Schaefer
Verkaufsrang 48021

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Eigentlich 3 1/2 Sterne
von Mai aus Düren am 15.09.2019

Durch Zufall begegnen sich Leo und Jackson im Krankenhaus, wobei Jackson in Leo seinen Gefährten erkennt und zunächst wegläuft. Das Problem Jackson ist nicht Schwul. Zunächst versuchen beide sich langsam anzunähern wobei zu Beginn erkenntlich ist, dass Leo mehr Rücksicht auf Jackson nimmt als umgekehrt. Im Verlauf der Geschichte... Durch Zufall begegnen sich Leo und Jackson im Krankenhaus, wobei Jackson in Leo seinen Gefährten erkennt und zunächst wegläuft. Das Problem Jackson ist nicht Schwul. Zunächst versuchen beide sich langsam anzunähern wobei zu Beginn erkenntlich ist, dass Leo mehr Rücksicht auf Jackson nimmt als umgekehrt. Im Verlauf der Geschichte begegnen sie Schwierigkeiten durch dritte, Uneinigkeiten und Missverständnissen. Ob das klappen kann??? Mir hat das Buch soweit gut gefallen, Story fand ich sehr interessant und auch mal anders als die ganzen anderen Gestaltenwandlerserien. Mein Problem ist dass ich die Übersetzung nicht ganz so gelungen finde. Werde mir den nächsten Teil kaufen, wenn er erscheint.

Eine besondere Gay Romance Geschichte
von Corinna Z. am 06.09.2019

MEINE MEINUNG In „Lone Wolf: Herzensgefährte“ geht es um Jackson, der kein typischer Werwolf ist. Er ist wenig unter anderen, sondern kümmert sich um seine Mikrobrauerei. Als er im Krankenhaus seinen Gefährten trifft kann er es nicht glauben, wird er mit Leo sein Glück finden, obwohl er nicht glaubt, dass er Schwul ist ? Als... MEINE MEINUNG In „Lone Wolf: Herzensgefährte“ geht es um Jackson, der kein typischer Werwolf ist. Er ist wenig unter anderen, sondern kümmert sich um seine Mikrobrauerei. Als er im Krankenhaus seinen Gefährten trifft kann er es nicht glauben, wird er mit Leo sein Glück finden, obwohl er nicht glaubt, dass er Schwul ist ? Als dann auch noch eine Anti-Werwolf-Aktivistengruppe solche Beziehungen nicht tolerieren will wird es für beide nicht einfacher ..... Leo arbeitet im Krankenhaus und wirkt auf den ersten Blick sehr angenehm und liebenswert. Er scheint direkt zu spüren, dass es eine Anziehung gibt zu Jackson. Jackson ist ein zurückgezogener Werwolf, der seine eigenen Mikrobrauerei hat und da kaum Zeit ist für romantische Dinge. Als er seinen Seelengefährten trifft, scheint alles anders zu werden... Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Jackson und Leo erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse der Stadt finde ich sehr schön beschrieben und man entdeckt vieles durch, die Charaktere. Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in, die Geschichte von Jackson und Leo gezogen. Jackson ist ein Werwolf und lebt eher zurückgezogen auf seinem Grundstück mit seiner Mikrobrauerei. Auf der anderen Seite ist Leo, der ein normaler Mensch ist und bei einem anderen Werwolf ein Art WG leben führt. Seit, die Menschen von der Existenz von Wölfen wissen bzw. Menschen, die sich verwandeln, können gibt es welche, die nichts gegen sie haben, aber auch Anti Gruppen die Werwölfe gerne wieder aus dem Leben der normalen Menschen entfernen würden. Als Jackson auf Leo trifft, der im Krankenhaus arbeitet, spürt dieser sofort, dass sie Seelengefährten sind. Doch Leo ist ein Mann und Jackson war noch nie mit einem zusammen und ist daher am Anfang eher zurückhaltend. Beide wollen sich jedoch einfach erst mal kennen lernen und es scheint eine Chemie da zu sein. Doch wie in jedem Buch gibt es auch hier einige Hindernisse, die beide überwinden müssen und es wird immer klarer, dass es eine Bindung gibt. Werden beide eine gemeinsame Zukunft haben? Das Cover sieht einfach toll aus und fängt, das Thema mit den Gestaltenwandler toll ein. Die Farben und der Schriftzug setzen den letzten Schliff. Fazit Mit „ Lone Wolf: Herzensgefährte“ schafft, die Autorin einen fesselnden Fantasy Gay Romance Roman, der auf jeden Fall Potenzial für weitere Bücher hat und ich mich freuen würde mehr zu lesen


  • Artikelbild-0