Meine Filiale

Der magische Blumenladen, Band 11: Hilfe per Eulenpost

HC – Der magische Blumenladen Band 11

Gina Mayer

(39)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,59 €

Accordion öffnen
  • Der magische Blumenladen. Hilfe per Eulenpost [11]

    CD (2020)

    Sofort lieferbar

    8,59 €

    9,99 €

    CD (2020)

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Für Violet gibt es keinen schöneren Ort als den Blumenladen ihrer Tante Abigail. Hier lernt sie, wie man mit Blumen heilen, zaubern und andere glücklich machen kann.

Faulenzen, Eis essen und mit ihren Freunden im Meer baden – so sieht Violets perfekter Urlaub aus. Doch in ihrer Lieblingsbucht erwartet sie eine böse Überraschung: Alles ist voller Plastikmüll! Violet will die Übeltäter fassen, aber dafür bräuchte sie ihr magisches Blumenbuch. Oder die Post einer ganz besonderen Eule …

Band 1: Ein Geheimnis kommt selten allein
Band 2: Ein total verhexter Glücksplan
Band 3: Zaubern ist nichts für Feiglinge
Band 4: Die Reise zu den Wunderbeeren
Band 5: Die verzauberte Hochzeit
Band 6: Eine himmelblaue Überraschung
Band 7: Das verhexte Turnier
Band 8: Fabelhafte Ferien
Band 9: Der gefährliche Schulzauber
Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse
Band 11: Hilfe per Eulenpost

Gina Mayer studierte Grafik-Design und arbeitete als Werbetexterin, bevor sie mit dem Bücherschreiben begann. Inzwischen hat sie viele Romanen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht. Ihre Werke wurden u. a. für den Deutsch-Französischen-Jugendliteraturpreis und den Hansjörg-Martin-Preis nominiert und mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Gina Mayer lebt in Düsseldorf..
Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbständig und zeichnet, malt, lebt und liebt momentan in Düsseldorf.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40421-6
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/14,9/1,5 cm
Gewicht 377 g
Abbildungen vierfarbige Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Joëlle Tourlonias
Verkaufsrang 26266

Weitere Bände von HC – Der magische Blumenladen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
32
7
0
0
0

Tolles Buch
von Chrissi die Büchereule am 09.02.2021

Thema Umweltschutz, besonders kindgerecht und schön verpackt in ein spannendes Ferienabenteuer. Violet ein aufgewecktes Mädchen, das sich sehr gut mit Pflanzen auskennt, fährt mit ihren Freunden zu Oma und Opa und hat Tante Abigalles Vogel auf. Dieser kleine Vogel war einzigartig und wir mussten oft lachen über ihn, auch etwa... Thema Umweltschutz, besonders kindgerecht und schön verpackt in ein spannendes Ferienabenteuer. Violet ein aufgewecktes Mädchen, das sich sehr gut mit Pflanzen auskennt, fährt mit ihren Freunden zu Oma und Opa und hat Tante Abigalles Vogel auf. Dieser kleine Vogel war einzigartig und wir mussten oft lachen über ihn, auch etwas eigensinnig und besonders einfach toll, wir haben uns in ihn verliebt. In dem Abenteuer geht es um das wichtige Thema Umweltschutz, was sehr kindgerecht erklärt wurde und die Augen öffnet, wie wichtig das Thema ist und wie man auch als kleiner Mensch was bewegen kann. Es war ein besonderes und liebevolles Abenteuer mit tollen Charakteren die mit ihrer Art ein Lächeln über unser Gesicht gezaubert haben, Kinder die für Sachen kämpfen, was ihnen wichtig ist. Der Schreibstil war spannend, abwechslungsreich und die Kapitel hatten eine schöne Länge zum Lesen. Wir freuen uns schon auf das nächste Abenteuer vom Blumenladen. Wir lieben Violet und ihre Freunde. Es hat uns hier etwas die Magie gefehlt die war leider kaum vorhanden in diesem Band!

Nicht ganz so magisch
von Lesehörnchen99 am 09.07.2020

Für Violet gibt es keinen schöneren Ort als den Blumenladen ihrer Tante Abigail. Hier lernt sie, wie man mit Blumen heilen, zaubern und andere glücklich machen kann. Faulenzen, Eis essen und mit ihren Freunden im Meer baden – so sieht Violets perfekter Urlaub aus. Doch in ihrer Lieblingsbucht erwartet sie eine böse ... Für Violet gibt es keinen schöneren Ort als den Blumenladen ihrer Tante Abigail. Hier lernt sie, wie man mit Blumen heilen, zaubern und andere glücklich machen kann. Faulenzen, Eis essen und mit ihren Freunden im Meer baden – so sieht Violets perfekter Urlaub aus. Doch in ihrer Lieblingsbucht erwartet sie eine böse Überraschung: Alles ist voller Plastikmüll! Violet will die Übeltäter fassen, aber dafür bräuchte sie ihr magisches Blumenbuch. Oder die Post einer ganz besonderen Eule … Dies ist schon der elfte Band der absolut süße Reihe um den magischen Blumenladen. Wenn man die Bücher alle lesen möchte, sollte man die Reihenfolge einhalten, sonst verrät man sich selbst zuviel. Ansonsten wird in jedem Band erklärt, um den es geht und grob um was es geht. In diesem Teil besucht Violet ihre Großeltern und es geht um Umweltverschmutzung. Der Teil ist schon spannend, aber mir war es zu unmagisch. Wenn man die ersten Teile kennt, weiß man dass es magischer sein kann.

Im Zeichen der Eule
von raschke64 aus Dresden am 08.07.2020

Wir sind wieder mal bei Violet und dem Blumenladen ihrer Tante Abigail. Dieses Mal ist Violet im Urlaub. Sie träumt von Tagen am Wasser, Baden im Meer, Treffen mit Freunden – wie man sich Urlaub halt so vorstellt. Doch dann steht sie am Wasser – und kann nicht wirklich hinein. Alles ist vollgemüllt. Plaste über Plaste. Violet wi... Wir sind wieder mal bei Violet und dem Blumenladen ihrer Tante Abigail. Dieses Mal ist Violet im Urlaub. Sie träumt von Tagen am Wasser, Baden im Meer, Treffen mit Freunden – wie man sich Urlaub halt so vorstellt. Doch dann steht sie am Wasser – und kann nicht wirklich hinein. Alles ist vollgemüllt. Plaste über Plaste. Violet will herausbekommen, warum das so ist und wer der Verursacher war. Doch das geht nicht so einfach, denn sie braucht ihr magisches Buch. Oder die Eulenpost. Das Buch ist für Kinder ab 8 Jahren gedacht. Es ist bereits der 11. Band der Reihe und spricht eher Mädchen an. Man kann es aber problemlos ohne größere Vorkenntnisse lesen oder vorlesen. Violet ist ein besonderes und liebenswertes Mädchen. In diesem Band stehen ihr ihre Freunde Jack und Zack zur Seite und sie versuchen auf kindliche Art, eine Art Umweltskandal aufzudecken und etwas gegen Umweltverschmutzung zu tun. Da dabei mitspielende Eulenpost (die Eule als Naturschutzzeichen finde ich gut) bringt ein schönes tierisches Element in die Geschichte, die insgesamt sehr gut lesbar und liebevoll illustriert ist.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4