Warenkorb

Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt

RTB - Fire & Frost Band 1

„Du hast keine Ahnung, welche Wirkung deine Worte auf mich haben, Feuermädchen. Es hat mich Jahre gekostet, eine Mauer aus Eis um mich aufzubauen. Wenn du sie zum Schmelzen bringst, bin ich ein gebrochener Mann.“

Als ihre Mutter von den Soldaten des Frostkönigs getötet wird, schwört Ruby allen Frostbloods Rache. Doch ausgerechnet der junge Frostblood-Krieger Arcus rettet sie vor ihren Verfolgern. Er macht ihr ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann: Mit ihrer Feuergabe soll Ruby die Rebellion gegen den grausamen Frostkönig anführen. Bei den Übungskämpfen fliegen schon bald die Funken zwischen dem Feuermädchen und dem Eiskrieger, und Ruby beginnt sich zu fragen, was sie wirklich für Arcus empfindet. Doch bevor sich das Knistern zwischen ihnen zu einem Sturm entwickeln kann, wird Ruby verraten und an den Ort gebracht, den zu vernichten sie geschworen hat: den Palast des Frostkönigs. Kann ein Mädchen mit Feuer im Herzen die Herrschaft des Eises brechen?
Portrait
Elly Blake hat einen Abschluss in Literatur und hat sich nach dem Studium mit einer Reihe unterschiedlicher Jobs durchgeschlagen: Sie war Projektmanagerin, Verkäuferin, Grafikdesignerin, Reporterin für ein lokales Wirtschaftsmagazin und Bibliotheksassistentin. Sie lebt mit ihrer Familie und einem Husky, der definitiv ein Frostblood ist, im südwestlichen Ontario, Kanada.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 02.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58559-5
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/3,2 cm
Gewicht 440 g
Originaltitel Frostblood
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Yvonne Hergane
Verkaufsrang 20798
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von RTB - Fire & Frost

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Jasmin Lambrecht, Thalia-Buchhandlung Rheine

Spannender Serienauftakt, der Lust auf mehr macht. Sympathische Charaktere lassen einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Anne Voss, Thalia-Buchhandlung Wildau

Sehr spannender Serienauftackt. Suchtfacktor garantiert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
174 Bewertungen
Übersicht
101
59
11
3
0

Toller Auftakt!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich war schon sehr gespannt auf dieses Buch von Elly Blake und wurde absolut nicht enttäuscht! Ruby, eine Fireblood, wird eines Tages verraten und von den Soldaten des bösen Frostkönigs gefangen genommen und in ein Verließ gesteckt. Sie wird von zwei mysteriösen Männern befreit, die sich als abtrünnige Frostbloods zu erkennen ... Ich war schon sehr gespannt auf dieses Buch von Elly Blake und wurde absolut nicht enttäuscht! Ruby, eine Fireblood, wird eines Tages verraten und von den Soldaten des bösen Frostkönigs gefangen genommen und in ein Verließ gesteckt. Sie wird von zwei mysteriösen Männern befreit, die sich als abtrünnige Frostbloods zu erkennen geben. Die beiden nehmen Ruby mit in ein Kloster, wo sie vortan leben soll. Die beiden Frostbloods, einer davon ist der geheimnisvolle Arcus, brauchen Ruby's Hilfe! Da sie die einzige lebende Fireblood ist, kann nur sie den tyrannischen König stürzen. Das Buch ist sehr flüssig geschrieben und man kommt sofort in die Story rein. Auch der romantische Part kommt nicht zu kurz :-)

von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2020
Bewertet: anderes Format

Eine Liebe aus Feuer und Eis, eine Bestimmung so alt wie die Throne selbst. Wird Ruby es schaffen, ihren Weg zu gehen, während sie gleichzeitig um ihr Überleben kämpfen muss? Und was ist mit dem geheimnisvollen Arcus, der sein Gesicht verbirgt? Absolut empfehlenswert!

Gute Romantasy!
von Sani Hachidori am 20.11.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

INHALT: Ruby lebt in einer Welt, in der es Menschen gibt, die Gaben haben. Die Gabe des Feuers und die Gabe des Eises. Natürlich gibt es auch Menschen, die keine der beiden Gaben besitzen. Aber die spielen hier erstmal keine bedeutende Rolle. Der Frostkönig herrscht mit Gewalt und Unterdrückung der sogenannten Firebloods über ... INHALT: Ruby lebt in einer Welt, in der es Menschen gibt, die Gaben haben. Die Gabe des Feuers und die Gabe des Eises. Natürlich gibt es auch Menschen, die keine der beiden Gaben besitzen. Aber die spielen hier erstmal keine bedeutende Rolle. Der Frostkönig herrscht mit Gewalt und Unterdrückung der sogenannten Firebloods über das Land. Er lässt alle Feuerbegabten gefangen nehmen oder töten. Die stärksten von ihnen treten in seiner Arena gegen seine Meister oder schreckliche Kreaturen an. Doch woher kommt diese Grausamkeit? Dem Frostthron wohnt ein Fluch inne, der den König fest im Griff hält. Ruby lebt versteckt mit ihrer Mutter im Wald nahe einer kleinen Ortschaft. Um sich nicht in Gefahr zu bringen, soll sie ihre Gabe nicht einsetzen, die sie ohnehin noch kein bisschen unter Kontrolle hat. Eine Feuerbegabung zu haben würde sie alle in erhebliche Gefahr bringen. Heimlich übt Ruby im Wald, ihre Gabe zu beherrschen. Doch die Schergen des Frostkönigs werden auf Ruby aufmerksam und stürmen das Dorf. Sie töten nicht nur ihre Mutter, sondern Ruby wird anschließend verschleppt. Sie landet in einem Gefängnis und wird schließlich von zwei Unbekannten befreit. Diese zwei Unbekannten werden sich als Bruder Thistle und Arcus zu erkennen geben. Beide beherrschen den Frost, gehören aber zu einer Gruppe, die den Plan hat, den Frostthron zu zerstören und somit den König von dessen Einfluss zu befreien. Ruby wird in der Abtei des Bruders aufgenommen und in ihren Kräften geschult. Durch verschiedene Umstände landet Ruby irgendwann im Schloss des Frostkönigs, wo es zum finalen Showdown kommt, nachdem sie sich in seiner Arena behaupten musste. Was im Detail passiert und was es im Einzelnen mit den Charakteren auf sich hat, dürft ihr dann aber gern selbst herausfinden. SCHREIBSTIL: Blake schreibt in der Ich-Perspektive von Ruby. Der Schreibstil an sich ist wenig aufregend, sondern eher leicht und unanstrengend. Sicherlich wird hier kein literarisch hochwertiges Werk aus dem Schreibstil geboren, allerdings finde ich, dass diese Geschichte einen solchen Anspruch auch gar nicht erfüllen muss. Wer Romantasy mag, der wird hier ein Buch vorfinden, was sich gut liest und gut ausformuliert wurde. FAZIT: Um ehrlich zu sein, ist das Buch wie schon erwähnt, kein literarisches Meisterwerk. Es ist einfach mal wieder eine richtig schöne Romantasy-Geschichte, die man gern entspannt als Abendlektüre genießen kann. Gut gefallen haben mir die sekundären Charaktere, zu denen ich einen guten Draht finden konnte und die alles andere als leer wirkten. Auch die Liebesbeziehung in diesem Buch wurde für mich ausreichend in ihrer Entwicklung dargestellt, um sie zumindest nachvollziehbar zu machen. Daran scheitern für mich dann doch einige Romantasy-Bücher. Die Story hat Gefühle, Spannung und einen interessanten Konflikt - alles, was man braucht, um weiterlesen zu wollen. Leider fehlt dem Buch am Anfang die Fähigkeit, Fahrt aufzunehmen. So richtig passiert das erst ab der Hälfte der Geschichte. Außerdem fehlt mir an einigen Stellen die Tiefe und ich finde außerdem, dass zu den Hintergründen der Gaben und der Ereignisse, ja sogar zum "Bösewicht" zu wenig berichtet wurde. So bleibt die Handlung doch ein bisschen oberflächlich. Nichtsdestotrotz kann ich das Buch an jeden weiterempfehlen, der gern romantische Fantasy schmökert und sich in anderen Welten verliert. Das Buch hat mich gut unterhalten und ich freue mich auf den zweiten Band, in dem hoffentlich noch mehr Informationen zu den Hintergründen der Geschichte erläutert werden. Hier darf man gespannt sein. :) Mein Fazit ist also: Endlich mal wieder eine gute Romantasy-Geschichte!