Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Realitätsschock

Zehn Lehren aus der Gegenwart (gekürzte Lesung)

Haben Sie das Gefühl, die Welt sei aus den Fugen geraten?

Sie sind nicht allein – die meisten Menschen haben in den letzten Jahren einen Realitätsschock erlitten: Unser Bild der Welt hat sich oft als kollektive Illusion entpuppt. Wer hätte damit gerechnet, dass Trump die Wahl gewinnt und die Briten für den Brexit stimmen? Dass Hunderttausende nach Europa flüchten und dabei Zehntausende sterben? Dass so viele Demokratien nach rechts kippen? Dass der Klimawandel so schnell spürbar wird und über Nacht eine weltweite Klima-Jugendbewegung entsteht? Sascha Lobo erklärt in seinem neuen Buch, warum die Welt plötzlich aus den Fugen geraten zu sein scheint. In seiner großen Analyse untersucht er, woher diese drastischen Veränderungen kommen und was wir daraus lernen können und müssen.

Gelesen vom Autor
Portrait
Sascha Lobo, geboren 1975, ist Mitherausgeber und verantwortlicher Redakteur des Grimmeprämierten Weblogs »Riesenmaschine.de«. Als Werbetexter – Schwerpunkte: Internet, Markenstrategie und ungewöhnliche Kommunikation – hat er bereits für ein Drittel der DAX-Unternehmen gearbeitet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Realitätsschock

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Realitätsschock

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Realitätsschock
    1. Realitätsschock
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Sascha Lobo
Erscheinungsdatum 16.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783837149128
Verlag Random House Audio
Spieldauer 510 Minuten
Format & Qualität MP3, 509 Minuten, 398.86 MB
Verkaufsrang 2361
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Laura Donauer, Thalia-Buchhandlung Landau

Lobo widmet sich den aktuellen politischen Themen, spannt den Bogen von Klimawandel über Digitalisierung zu Migration. Ein hochspannendes Sachbuch, das versucht, die komplexen Vorgänge unserer Gesellschaft auf den Punkt zum bringen.

"Plötzlich müssen wir erkennen, dass die Welt anders ist als gedacht oder erhofft."

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Was ist los mit der Welt? Warum sind rechte Parteien auf dem Vormarsch? Warum sprechen plötzlich alle vom Klimawandel? Wie gefährdet sind liberale Demokratien? Fragen über Fragen und das sind ja bei weitem nicht alle Themen, mit denen sich der Mensch momentan konfrontiert sieht. Sascha Lobo hat sich in „Realitätsschock“ an zehn große Themenbereiche gewagt und arbeitet sich durch das Klima, Migration, Integration, den Rechtsruck, China, Künstliche Intelligenz, Gesundheit, Soziale Medien, Wirtschaft und abschließend auch die Zukunft. Warum stehen wir momentan vor diesen Problemen? Lobo liefert Erklärungen für jeden einzelnen dieser Bereiche und bedient sich hierzu verschiedenster Quellen, Analysen und Studien. Das Ganze ist wirklich herrlich zu lesen und fühlt sich dadurch nicht wie ein Sachbuch an, auch wenn man danach schlauer da steht als vorher. Oft genehmige ich mir vor und nach dem Lesen die ein oder andere Rezension, denn man möchte ja wissen, worauf man sich da einlässt und am Ende schaut man, ob die eigene Zufriedenheit (oder das Gegenteil) auch geteilt wird. Zu Sascha Lobos Werk habe ich eine interessante Rezension gefunden, die dieses Buch völlig zerrissen hat, weil Lobo eine Meinung hat, diese auch konsequent formuliert und angeblich nichts anderes daneben gelten lässt. Bitte lesen Sie dieses Buch selbst und in diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen (und vor allem dem Verfasser besagter Besprechung) folgende Worte aus der Einleitung mitgeben: „‘Realitätsschock‘ erhebt natürlich keinen Anspruch auf die einzig mögliche Deutung der beschriebenen Zustände. Einige Thesen in diesem Buch mögen Sie für unvollständig, schwierig oder falsch halten. Ich widerspreche nicht. Sie finden hier essayistische Annäherungen an die Gegenwart, gestützt von Fachmeinungen, wissenschaftlichen Studien und Analysen sowie meiner eigenen Expertise. Aber wenn mich das Muster Realitätsschock eines gelehrt hat, dann, dass man immer daneben liegen kann.“ (S. 15) Der Autor hat eine Meinung und formuliert diese natürlich auch, denn dazu sind Bücher letztendlich da. Die Meinungen der Leser zu den einzelnen Thesen, die Lobo formuliert, können nun unheimlich differenziert ausfallen, aber wichtig ist in diesem Zusammenhang, das Ganze zu diskutieren, denn dazu wird man von Sascha Lobo ebenfalls eingeladen. Dieses Buch ist kein festgeschriebenes Gesetz, sondern ein sehr schön zu lesendes Angebot zur Diskussion, sofern man die Meinung des Autoren nicht teilt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Gut lesbar, von schonungslos bis Mut machend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 25.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bleibe aber skeptisch, was die positive Technik-Bewertung angeht... die politische Analyse greift m.E. etwas kurz - dafür erfrischt das positive Menschenbild!