Warenkorb
 

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino shine 2 HD. Jetzt 30 EUR günstiger sichern inkl. gratis Tasche.**

Never Expected Us

Never expected

Er ist zurück - und mit ihm die Angst.
Evelyn hätte es nie für möglich gehalten, dass der Stalker zurückkehrt. Mit ihrem Umzug nach San Diego wollte sie ihre Vergangenheit tausende Kilometer hinter sich lassen, doch dieser Plan ist kläglich gescheitert.
Während ihre Familie in Panik verfällt und Evelyn an ihrer Angst fast zerbricht, bleibt Ryan ruhig, gibt ihr Halt und Sicherheit. Wochenlang hat er keine Fragen gestellt, ihre Erschöpfung und Anspannung hingenommen. Als sie beschließt ihn einzuweihen, ahnt sie nicht, dass sich mehr zwischen ihnen entwickeln könnte.
So viel mehr, dass plötzlich auch Ryan in Lebensgefahr gerät. Denn der Stalker ist nicht bereit, Evelyn zu teilen ...

Never Expected Us ist der direkte Folgeband von Never Expected You und schließt die Geschichte von Evelyn und Ryan ab.
Fans von Never Felt Like This Before dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Scarlett, Zac und Ethan freuen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 389 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783967140170
Verlag Zeilenfluss
Dateigröße 1243 KB
Verkaufsrang 30301
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Never expected you
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Georgen am 13.09.2019

Nach „Never expected you“ legt J. Moldenhauer jetzt mit „Never expected us“ nach, wobei es sich um die direkte Fortsetzung des ersten Romans handelt. Die Geschichte um Ryan und Evelyn wird hier weiterberichtet. Die Inhaltsangabe wird hier bewusst etwas vage gehalten, um nichts vom ersten Band vorwegzunehmen. Nachdem sich Eve en... Nach „Never expected you“ legt J. Moldenhauer jetzt mit „Never expected us“ nach, wobei es sich um die direkte Fortsetzung des ersten Romans handelt. Die Geschichte um Ryan und Evelyn wird hier weiterberichtet. Die Inhaltsangabe wird hier bewusst etwas vage gehalten, um nichts vom ersten Band vorwegzunehmen. Nachdem sich Eve endlich Ryan anvertraut hat, erlebt ihre gemeinsame Freundschaft etliche Höhen und Tiefen. Das Rätsel um Eve wird immer verzwickter, doch dann ergeben sich Umstände, die endlich dazu führen, dass Licht ins Dunkel kommt. Das wirkt sich natürlich auch auf Ryan und Eve aus. Die Fortsetzung gibt sich nicht ganz so humorvoll wie der erste Band. Stattdessen dreht sich jetzt das meiste um Eves Problem. Aber auch ihre Schwester Amy funkt dazwischen und muss dann auch noch getröstet werden. Trotz allem versucht Ryan in ihrer Nähe zu bleiben, was ihm nicht immer leichtfällt. Somit ist „Never expected us“ ein wenig nachdenklicher als sein Vorgänger. Das Ende hat man dann in dieser Form nicht unbedingt vorausahnen können. J. Moldenhauer bietet hier wieder beste Young-Adult-Unterhaltung, wobei „Never expected us“ jedoch nicht ohne Kenntnis des Vorgängerromans gelesen werden kann. Beide Bücher zusammen sorgen aber für spannende und kurzweilige Stunden beim Schmökern und machen Lust auf mehr.

tolle Fortsetzung
von Lesen und Träumen - Sabine aus Ö aus Wien am 08.09.2019

Nach dem fiesen Cliffhanger des Vorbandes "never expected you" war ich natürlich sehr gespannt, wie es Eve und Ryan weiter ergehen wird. Ich kann vorab sagen, dass ich auch nicht enttäuscht wurde. Die Handlung setzt direkt an das Ende von Band 1 an und bietet damit von Beginn an Spannung, vor allem ist man dadurch auch nach U... Nach dem fiesen Cliffhanger des Vorbandes "never expected you" war ich natürlich sehr gespannt, wie es Eve und Ryan weiter ergehen wird. Ich kann vorab sagen, dass ich auch nicht enttäuscht wurde. Die Handlung setzt direkt an das Ende von Band 1 an und bietet damit von Beginn an Spannung, vor allem ist man dadurch auch nach Unterbrechung gleich wieder mittendrin. Der Schreibstil ist fesselnd und emotional. Die Autorin hat es auch hier wieder geschafft, ihre Charaktere sehr lebensecht und authentisch zu gestalten. Ryan habe ich wirklich lieb gewonnen, weil er unverrückbar für Eve da ist und sie unterstützt, auch wenn er nicht alle Einzelheiten ihrer Vergangenheit weiß. Die Geheimnisse werden nach und nach aufgedeckt, und das hat mir sehr gut gefallen, weil dadurch der Spannungsbogen die ganze Zeit oben blieb. Auch Eve mochte ich hier wieder sehr gern. Sie hat mit dem Stalker Einiges durchgemacht, und als er sich nun wieder zurückmeldet, ist die Panik verständlicherweise sehr groß. Sehr gut gefallen hat mir die Weiterentwicklung der Charaktere in ihrer Gesamheit, auch wenn es mir zum Teil ein wenig zu viel Hin und Her war. Die Handlung ist in der Gesamtheit spannend, hat aber auch humorige Elemente und es prickelt immer mehr zwischen den beiden. Die tatsächlichen erotischen Szenen sind geschmackvoll beschrieben und nicht zu ausführlich. Das hat mir sehr gut gefallen. Das Ende hat mich dann doch überrascht, auch wenn ich schon einen Verdacht gehabt hatte. Insgesamt gab es in der gesamten Geschichte immer wieder Wendungen, die die Handlung nicht vorhersehbar gemacht haben. Fazit: "never expected us" ist der Abschlussband des Zweiteilers der Geschichte von Eve und Ryan. Mir hat das Buch wie auch der Vorband sehr gut gefallen. Liebe, Drama und fast schon thrillerähnliche Elemente haben das Buch zu einem Lesevergnügen ab der ersten Seite gemacht. Ich vergebe auf jeden Fall eine Leseempfehlung.