Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Wicked Player

Raleigh Rough Riders Band 3

Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Reiceiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet Club, wo es ihm möglich ist, seine dominanten Neigungen diskret auszuleben. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist, dass ausgerechnet die TV-Reporterin, die ihm in den nächsten Wochen auf Schritt und Tritt bei der Eröffnung eines neuen Flügels des Kinderkrankenhauses folgen soll, seine neue devote Spielpartnerin im The Velvet Club ist.

Als klar ist, dass Elizabeth Hayes keine Ahnung hat, wer der Mann ist, der ihre Augen verbunden und sie gefesselt hat, wird das Spiel für Gage gleich noch viel interessanter. Denn nun kann er ihren Körper nachts besitzen, ihre Lust kontrollieren und ihr das Vergnügen bereiten, nach dem sie bettelt - doch sein Herz und seine Identität geraten nicht in Gefahr.

Das absolut Schlimmste, was passieren könnte, wäre, dass diese sexy kleine Reporterin enthüllt, wie verdorben er wirklich ist ...

Teil 3 der Football-Romance-Reihe rund um das Team der Raleigh Rough Riders.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 408 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783864954245
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1046 KB
Übersetzer Jazz Winter
Verkaufsrang 398
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Raleigh Rough Riders

mehr
  • Band 1

    Dirty Player Dirty Player Stacey Lynn
    • Dirty Player
    • von Stacey Lynn
    • (7)
    • eBook
    • 6,99
  • Band 2

    Filthy Player Filthy Player Stacey Lynn
    • Filthy Player
    • von Stacey Lynn
    • (13)
    • eBook
    • 6,99
  • Band 3

    Wicked Player Wicked Player Stacey Lynn
    • Wicked Player
    • von Stacey Lynn
    • (16)
    • eBook
    • 6,99
  • Band 4

    Cocky Player Cocky Player Stacey Lynn
    • Cocky Player
    • von Stacey Lynn
    • eBook
    • 6,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
16
0
0
0
0

Ein wirklich geniales Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 24.02.2020

Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Receiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet Club, wo es ihm möglich ist, seine dominanten Neigungen diskret auszuleben. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist, dass ausgerechnet die TV-Reporterin, die ihm ... Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Receiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet Club, wo es ihm möglich ist, seine dominanten Neigungen diskret auszuleben. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist, dass ausgerechnet die TV-Reporterin, die ihm in den nächsten Wochen auf Schritt und Tritt bei der Eröffnung eines neuen Flügels des Kinderkrankenhauses folgen soll, seine neue devote Spielpartnerin im The Velvet Club ist. Als klar ist, dass Elizabeth Hayes keine Ahnung hat, wer der Mann ist, der ihre Augen verbunden und sie gefesselt hat, wird das Spiel für Gage gleich noch viel interessanter. Denn nun kann er ihren Körper nachts besitzen, ihre Lust kontrollieren und ihr das Vergnügen bereiten, nach dem sie bettelt - doch sein Herz und seine Identität geraten nicht in Gefahr. Das absolut Schlimmste, was passieren könnte, wäre, dass diese sexy kleine Reporterin enthüllt, wie verdorben er wirklich ist ... Ich habe schon einige Bücher der Autorin Stacey Lynn gelesen, ich wurde bisher wirklich nie enttäuscht. Sie hat einen wundervollen Schreibstil, das Buch aus der Hand zu legen ist nicht möglich. Das Buch habe ich daher quasi in einem durchgelesen. Auch hier sind wieder Höhen und Tiefen festgehalten und in die Geschichte integriert worden. Die Personen sind sehr gut beschrieben, man kann sich diese richtig gut vorstellen. Gage Bryant ein super sympathischer Mann, laut Buch auch sehr gutaussehend ist ein sehr großzügiger Typ. Gage hat Geheimnisse, die er nicht jedem preis gibt. Dann gibt es noch Elisabeth Haynes eine Reporterin. Elisabeth und Gage lernen sich auf erotische weise kennen. Gage ist ein sehr bekannter Typ, denn er spielt in der NFL als Wide Receiver, doch Velvet weiß beim kennenlernen nicht, wer da vor ihr steht. Mit ihm hat sie so gar nicht gerechnet. Ich kann wirklich nur sagen, das Buch ist super. Da der Klapptext allerdings schon sehr viel beschreibt, möchte ich nicht noch mehr preisgeben und Spoilern. Das Buch ist in der Ich Form geschrieben, was allerdings kein Problem ist, man kann sehr gut alles nachvollziehen.

Alles, was maein Leserherz sich wünscht <3
von einer Kundin/einem Kunden aus Einbeck am 18.02.2020

Gage Bryant ist einer der erfolgreichsten Spieler der NFL. Aber der Wide Receiver hat auch ein Geheimnis, dass nicht an die Öffentlichkeit geraten darf. Gage ist Mitglied im Velvet Club, wo es ihm ermöglicht wird, seine dominaten Neigungen voll auszuleben. Als er Beth kennenlernt und sie im Club seine neue Gespielin wird, ahnt... Gage Bryant ist einer der erfolgreichsten Spieler der NFL. Aber der Wide Receiver hat auch ein Geheimnis, dass nicht an die Öffentlichkeit geraten darf. Gage ist Mitglied im Velvet Club, wo es ihm ermöglicht wird, seine dominaten Neigungen voll auszuleben. Als er Beth kennenlernt und sie im Club seine neue Gespielin wird, ahnt er nicht, dass ausgerechnet sie die Reporterin ist, die ihn in den nächsten Wochen begleiten soll. Bei der Eröffnung eines Krankenhausflügels für kranke Kinder weicht sie nicht von seiner Seite. Als Gage merkt, dass sie keine Ahnung hat, wer er eigentlich ist, wird sie für ihn gleich noch viel interessanter. Aber was, wenn es irgendwann kein Spiel mehr ist und sich echte Gefühle in den Vordergrund drängen? Und was, wenn Elisabeth hinter sein Geheimnis kommt? Wird sie ihn verraten? Der Schreibstil hat mich sofort gehabt. Obwohl es der dritte Band der Raleigh Rough Riders - Reihe ist, braucht man nicht unbedingt das Vorwissen der ersten beiden Bände. Gage war mir einfach von Anfang an sympatisch. Obwohl er versucht, nicht zu sehr von dem an die Öffentlichkeit zu lassen, was er denkt oder fühlt, hat er mich an manchen Stellen unglaublich überrascht und berührt. Gerade seine Hintergrundgeschichte, die bei der Eröffnugn des Krankenhausflügels eine große Rolle spielt, hat mich sehr berührt. Er und Elizabeth ergänzen sich von Anfang an, obwohl sie sich dessen gar nicht so bewusst sind. Auf erotischer Ebene harmonieren sie perfekt und hier hat die Autorin die Szenen bei weitem nicht nur angeschnitten. Die Neigungen der beiden Hauptprotagonisten stehen im Mittelpunkt und das lebt die Autorin definitiv aus. Nicht, dass es mich gestört hat, aber ich glaube an manchen Stellen hatte ich vielleicht sogar die eine oder andere rote Ohrenspitze. *lach* Die Geschichte selbst ist in der Ich - Version geschrieben, abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten. Ich mag diese Erzählperspektive sehr und sie hat mich den Protagonisten zusätzlicher näher gebracht. Das Buch hat mich wirklich überrascht und alles mitgebracht, was mein Herz höher schlagen lässt. Witz und Humor, Drama und Spannung, aber auch Liebe, Gefühl und Erotik. Und die nötige Portion Herzschmerz. Ein Buch, dass ich wirklich nur empfehlen kann. An jeden, der auch nichts dagegen hat, explizite Erotikszenen zu lesen zu bekommen. Abschließend bleibt mir nur eines zu sagen: Ich möchte, muss und will definitiv mehr von den Raleigh Rough Riders und auch aus dem Verlag lesen.

Wicked Player - erotisch, emotional und spannend geht’s in die 3. Runde
von Lesejunkie_Ela am 16.02.2020

Für das kostenlose Rezensionsexemplar möchte ich mich beim Plaisir d'Amour Verlag bedanken, welches mir, via NetGalley, zur Verfügung gestellt wurde. Zum Buch: Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Receiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet... Für das kostenlose Rezensionsexemplar möchte ich mich beim Plaisir d'Amour Verlag bedanken, welches mir, via NetGalley, zur Verfügung gestellt wurde. Zum Buch: Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Receiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet Club, wo es ihm möglich ist, seine dominanten Neigungen diskret auszuleben. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist, dass ausgerechnet die TV-Reporterin, die ihm in den nächsten Wochen auf Schritt und Tritt bei der Eröffnung eines neuen Flügels des Kinderkrankenhauses folgen soll, seine neue devote Spielpartnerin im The Velvet Club ist. Als klar ist, dass Elizabeth Hayes keine Ahnung hat, wer der Mann ist, der ihre Augen verbunden und sie gefesselt hat, wird das Spiel für Gage gleich noch viel interessanter. Denn nun kann er ihren Körper nachts besitzen, ihre Lust kontrollieren und ihr das Vergnügen bereiten, nach dem sie bettelt - doch sein Herz und seine Identität geraten nicht in Gefahr. Das absolut Schlimmste, was passieren könnte, wäre, dass diese sexy kleine Reporterin enthüllt, wie verdorben er wirklich ist ... Meine Meinung: Auch der 3. Band der Raleigh Rough Riders - Serie konnte mich, dank des tollen Schreibstils, der flüssig sowie locker-leicht ist, ab den ersten paar Seiten in seinen Bann ziehen. Einmal angefangen und schon konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen! Die Geschichte ist eine perfekte Mischung aus Erotik, Spannung, Liebe & Schmerz. Das Ganze gepaart mit einer ernsten Thematik, die von Stacey Lynn mit viel Empathie und Fingerspitzengefühl dargestellt wird. Die Charaktere sind, wie in den vorherigen Bänden, sympathisch und authentisch. Da die Geschichte aus der Sicht der Beiden erzählt wird, konnte ich mich gut in sie hineinversetzen, ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehen sowie deren Gefühle nachempfinden. Das Geschriebene kann man sich bildlich sehr gut vorstellen, da die Autorin das Geschehen ebenfalls authentisch/ realistisch und sehr detailliert beschrieben hat. Fazit: Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, die Beiden bei ihrer Geschichte zu begleiten. Ich habe unterhaltsame und emotionale (Tatü bereithalten) Lesestunden mit ihnen verbracht. Daher kann ich sagen, dieses Buch ist absolut empfehlenswert!