Meine Filiale

Wicked Player

Raleigh Rough Riders Band 3

Stacey Lynn

(20)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Receiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet Club, wo es ihm möglich ist, seine dominanten Neigungen diskret auszuleben. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist, dass ausgerechnet die TV-Reporterin, die ihm in den nächsten Wochen auf Schritt und Tritt bei der Eröffnung eines neuen Flügels des Kinderkrankenhauses folgen soll, seine neue devote Spielpartnerin im The Velvet Club ist.

Als klar ist, dass Elizabeth Hayes keine Ahnung hat, wer der Mann ist, der ihre Augen verbunden und sie gefesselt hat, wird das Spiel für Gage gleich noch viel interessanter. Denn nun kann er ihren Körper nachts besitzen, ihre Lust kontrollieren und ihr das Vergnügen bereiten, nach dem sie bettelt - doch sein Herz und seine Identität geraten nicht in Gefahr.

Das absolut Schlimmste, was passieren könnte, wäre, dass diese sexy kleine Reporterin enthüllt, wie verdorben er wirklich ist ...

Teil 3 der Football-Romance-Reihe rund um das Team der Raleigh Rough Riders.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 408 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783864954245
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1046 KB
Übersetzer Jazz Winter
Verkaufsrang 6234

Weitere Bände von Raleigh Rough Riders

  • Dirty Player Dirty Player Stacey Lynn Band 1
    • Dirty Player
    • von Stacey Lynn
    • (9)
    • eBook
    • 6,99 €
  • Filthy Player Filthy Player Stacey Lynn Band 2
    • Filthy Player
    • von Stacey Lynn
    • (14)
    • eBook
    • 6,99 €
  • Wicked Player Wicked Player Stacey Lynn Band 3
    • Wicked Player
    • von Stacey Lynn
    • (20)
    • eBook
    • 6,99 €
  • Cocky Player Cocky Player Stacey Lynn Band 4
    • Cocky Player
    • von Stacey Lynn
    • (19)
    • eBook
    • 6,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
20
0
0
0
0

Ein weiterer Volltreffer!
von Jasmin am 10.05.2020

Ich kann es nur immer wieder sagen. Lest diese Reihe! Wenn ihr eine Schwäche für heiße Footballspieler habt (und seinen wir mal ehrlich: wer hat die nicht?!), dann seit ihr bei den Raleigh Rough Riders genau richtig. Die Chemie zwischen Elizabeth und Gage ist einfach nur fantastisch! Eine von Stacey Lynns Talenten ist es, diver... Ich kann es nur immer wieder sagen. Lest diese Reihe! Wenn ihr eine Schwäche für heiße Footballspieler habt (und seinen wir mal ehrlich: wer hat die nicht?!), dann seit ihr bei den Raleigh Rough Riders genau richtig. Die Chemie zwischen Elizabeth und Gage ist einfach nur fantastisch! Eine von Stacey Lynns Talenten ist es, diverse Charaktere zu erschaffen, die individuell sind und man sich dennoch ohne große Mühe mit ihnen identifizieren kann. Die Beziehung von Elizabeth und Gage unterscheidet sich wieder von denen der Protagonisten davor und macht es zu einem neuen und aufregenden Leseerlebnis. Durch ihren tollen Schreibstil schafft sie es, dass man nach den ersten zwei Sätzen schon an die Story gefesselt ist und sich, schneller als einem lieb ist, bei über der Hälfte des Buches befindet. EIne weitere Stärke ist es, dass man jeden Band ohne Probleme auch als Einzelband verschlingen kann. Obwohl es sich defintiv lohnt, alle Teile zu lesen. Sie sind alle fantastisch!

Eine mitreißende, emotionale und erotische Geschichte :)
von Damaris Dyrda aus Kamen am 30.03.2020

Ich habe mich sehr gefreut, als mir der Titel "Wicked Player" von Stacey Lynn vom Verlag bestätigt wurde. Da ich schon mehrere Bücher von der Autorin gelesen hatte, die mich begeistern konnten, war ich sehr neugierig auf diese Geschichte, die durch ihren Klappentext versprach sehr heiß und spannend zu werden. Vielen Dank an dies... Ich habe mich sehr gefreut, als mir der Titel "Wicked Player" von Stacey Lynn vom Verlag bestätigt wurde. Da ich schon mehrere Bücher von der Autorin gelesen hatte, die mich begeistern konnten, war ich sehr neugierig auf diese Geschichte, die durch ihren Klappentext versprach sehr heiß und spannend zu werden. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an den Plaisir d'Amour Verlag! Zu Anfang des Buches lernt man eine der Hauptprotagonisten, die fleißige und emphatische Elizabeth Hayes, kennen, die mir sehr schnell sympathisch ist. Sie arbeitet für einen Radiosender und soll eine Reportage über das soziale Engagement des bekannten Spielers der Raleigh Rough Riders, namens Gabe Bryant, erstellen. Für sie ist dies ein gefundenes Fressen, da sie dadurch die Chance erhält, ans Moderatorenpult zu gelangen. Sie ist es leid, Reportagen über belanglosere Dinge, wie irgendwelche Tierarten, zu machen. In ihrer Freizeit tobt sie sich in einem Sexclub Namens Velvet aus, bei dem Anonymität groß geschrieben wird. Dort macht sie eine erste Erfahrungen mit einem Unbekannten, der von ihr verlangt eine Augenbinde während ihrer Spielchen zu tragen. Selbst ohne Blickkontakt fühlt sich Beth zu diesem Mann wahnsinnig hingezogen, der sie nach Strich und Faden "verwöhnt". Sie möchte definitiv herausfinden, um wem es sich bei dem Unbekannten handelt. Und auch Gabe Bryant verdreht ihr mächtig den Kopf! Der heiß begehrte Junggeselle scheint ein großes Herz zu haben, denn er setzt sich für erkrankte Kinder ein und hat gerade eines dieser mächtig in sein Herz geschlossen. Das macht den unnahbar wirkenden, mächtigen Mann sehr nahbar und lässt mich ihn schneller ins Herz schließen. Doch er hat neben seinem nahezu perfekten "Vorzeigeleben" ein gut gehütetes Geheimnis, was nach und nach droht, an die Oberfläche zu geraten und sein Leben schlagartig ändern könnte. Auch für Beth steht viel auf dem Spiel, als sie sich auf den Deal mit der Reportage einlässt und sich etwas zwischen ihr und Gabe anbahnt und entwickelt. Ein Exfreund mischt die Story gewaltig auf und sorgt für eine nervenaufreibende Wendung. Aber auch sonst hält die Geschichte den ein oder anderen Spannungsmoment für den Leser bereit und schafft es auch, ihn zu schockieren. Sie drückt durch ein ernstes und trauriges Thema auch auf die Tränendrüse, gleichzeitig verschafft sie aber auch ein Prickeln auf der Haut, wenn es zwischen den Protagonisten heiß her geht. Hier nimmt Stacey Lynn kein Blatt vor den Mund und man taucht in die erotische Welt des Velvets ab. Das sich immer weiter steigernde Prickeln und Knistern zwischen den Protagonisten ist deutlich für mich zu spüren und ich wünsche mir sehnlichst ein Happy End herbei, welches die Autorin am Ende noch bereit hält. Dieses rundet die Geschichte vollkommen ab und bietet zudem noch eine gute Portion Romantik. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig gehalten, es wird aus der Ich-Perspektive der beiden Hauptprotagonisten Elizabeth Hayes und Gabe Bryant im Präteritum geschrieben, was sie beide greifbarer und zugänglicher macht, sodass man sie beide lieb gewinnt. Ihre Sichtweisen sind abwechselnd beschrieben. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und insgesamt ist das Buch weder zu kurzweilig, noch zu langatmig. Es werden ernste Themen behandelt, die dem Leser nahe gehen und gleichzeitig kann man sich bei diesem Werk auch einfach fallen und gehen lassen. Für eine Priese Humor ist ebenfalls gesorgt. Ein rundum gelungenes Werk von Stacey Lynn, einer Autorin, bei der es sich definitiv lohnt, dran zu bleiben :) Eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne *****

Emotionale Achterbahnfahrt, in der es auch sehr heiß zugeht
von booklover2011 am 05.03.2020

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Receiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet Club, wo es ihm möglich ist, seine dominanten Neigungen diskret auszuleben. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist, dass aus... Inhalt (dem Klappentext entnommen): Gage Bryant ist nicht nur einer der besten Wide Receiver der NFL, er hat auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das er bewahren muss. Denn Gage ist Mitglied im The Velvet Club, wo es ihm möglich ist, seine dominanten Neigungen diskret auszuleben. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist, dass ausgerechnet die TV-Reporterin, die ihm in den nächsten Wochen auf Schritt und Tritt bei der Eröffnung eines neuen Flügels des Kinderkrankenhauses folgen soll, seine neue devote Spielpartnerin im The Velvet Club ist. Als klar ist, dass Elizabeth Hayes keine Ahnung hat, wer der Mann ist, der ihre Augen verbunden und sie gefesselt hat, wird das Spiel für Gage gleich noch viel interessanter. Denn nun kann er ihren Körper nachts besitzen, ihre Lust kontrollieren und ihr das Vergnügen bereiten, nach dem sie bettelt - doch sein Herz und seine Identität geraten nicht in Gefahr. Das absolut Schlimmste, was passieren könnte, wäre, dass diese sexy kleine Reporterin enthüllt, wie verdorben er wirklich ist ... Teil 3 der Football-Romance-Reihe rund um das Team der Raleigh Rough Riders. Meinung: Dies ist der dritte Teil der Reihe, den man auch unabhängig von den Vorgängern lesen könnte, aber so ist das Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern natürlich schöner. Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Elizabeth und Gage geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Elizabeths und Gages Kollegen und Freunde, sowie ein besonderes Kind auf der Kinderstation. Elizabeth und Gage sind zwei wunderbare, warmherzige Charaktere und zwischen ihnen sprühen die Funken nur so. Die erotischen Szenen sind sinnlich und ansprechend geschrieben. Aber neben der emotionalen Achterbahnfahrt kommt auch der Humor nicht zu kurz. Auch dank der Kabbeleien der Spieler untereinander. Die Szenen auf der Kinderstation haben mich zum Lächeln gebracht, aber auch für Taschentuchbedarf gesorgt. Die Autorin hat hier wieder eine wunderbare, gefühlvolle Liebesgeschichte, in der es auch sehr heiß zugeht, abgeliefert. Ja, es geht sehr heiß zu, aber das Buch hat noch so viel mehr zu bieten: Großartige Charaktere, Liebe, Herz, Freundschaft, Familie, Humor sowie eine emotionale Achterbahnfahrt. Ich kann es allen Fans von Liebesromanen, die es auch mal heißer mögen, nur wärmstens ans Herz legen und vergebe 5 von 5 Sternen. Ich freue mich auf die weiteren Teile der Reihe und hoffe sehr, dass auch Jaxon, Elizabeths Bruder, sein eigenes Buch bekommen wird, auch wenn er kein Football-Spieler ist. Fazit: Eine schöne und gefühlvolle Liebesgeschichte, aber auch sehr heiße Geschichte. Fans von Liebesromanen, die es auch mal heiß mögen, kann ich diese Reihe nur wärmstens ans Herz legen und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzungen.

  • Artikelbild-0