Warenkorb

Flüster mir zu

Ein unfassbares Familiengeheimnis, das bis in die nächste Generation nachwirkt ‒ ein mitfühlender Roman von Washington-Post-Bestsellerautorin Kerry Anne King. Ein kurzer Anruf, ein altes Foto ‒ und plötzlich ist alles anders: Maisey hat eine Zwillingsschwester. Ein schockierendes Geheimnis, das ihre Mutter jahrzehntelang für sich behalten hat. Während sie alles daransetzt, den Geschehnissen um ihre Familie und ihre wiedergefundene Schwester Marley auf die Spur zu kommen, muss sie weitreichende Entscheidungen für ihre Eltern treffen, denn ihre Mutter liegt im Koma und ihr Vater zeigt Anzeichen von Demenz. Als Maisey zu begreifen versucht, warum ihre Eltern ihr die Schwester verheimlicht haben, ist sie gezwungen, sich den eigenen dunklen Schatten in ihrer Beziehung zu ihrer Tochter Elle und zu deren Vater zu stellen.
Portrait

Kerry Anne King ist die Autorin des internationalen Bestsellers »Closer Home«. Als Krankenschwester und psychologische Beraterin schöpft sie aus ihrer Berufserfahrung, um die Themen Verlust, Trauer und Verwandlung auszuloten, immer mit einem Schuss Hoffnung und Humor. Die Autorin wohnt in einem kleinen Haus in den großen Wäldern im Nordwesten – zusammen mit ihrem Wikinger, drei Katzen, einem Hund und einem Garten voller wilder Truthähne und Hirsche. Unter dem Namen Kerry Schafer schreibt sie auch Fantasy und Krimis.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 08.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-919803-14-9
Verlag Tinte & Feder
Maße (L/B/H) 18,8/12,7/2,7 cm
Gewicht 522 g
Originaltitel Whisper Me This
Übersetzer Maike Claussnitzer
Verkaufsrang 64860
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Eine emotionale, mitreißende Geschichte!
von Gila am 25.10.2019

Maisey lebt mit ihrer 12 jährigen Tochter Elle weit entfernt von ihren Eltern in Kansas City. Das Verhältnis zwischen Maisey und ihrer Mutter war nie das Beste. Doch als sie durch einen Anruf der Nachbarin ihrer Eltern erfährt, dass ihre Mutter im Koma liegt und ihr Vater in einem verwirrten Zustand ist, reist sie mit Elle sofor... Maisey lebt mit ihrer 12 jährigen Tochter Elle weit entfernt von ihren Eltern in Kansas City. Das Verhältnis zwischen Maisey und ihrer Mutter war nie das Beste. Doch als sie durch einen Anruf der Nachbarin ihrer Eltern erfährt, dass ihre Mutter im Koma liegt und ihr Vater in einem verwirrten Zustand ist, reist sie mit Elle sofort zu ihnen. Beim Aufräumen ihres Elternhauses fallen Maisey Unterlagen in die Hand, die darauf schließen lassen, dass ihre Mutter seit Jahren ein Geheimnis hütet und sie eine Zwillingsschwester hat. Doch dann stirbt ihre Mutter bevor sie mit ihr darüber sprechen konnte und ihr trauernder Vater braucht ihre Hilfe. Maisey muss Entscheidungen treffen und dabei tut sie sich doch gerade damit sehr schwer. Mit Hilfe ihrer Tochter Elle, lernt sie ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und macht sich gemeinsam mit ihr auf die Suche nach Antworten. Dabei muss sich auch ihrer eigenen Vergangenheit stellen. Die Autorin konnte mich sehr schnell mit mit ihrem Schreibstil überzeugen. Kerry hat es geschafft, eine unheimlich emotionale Geschichte, sehr Gefühlvoll zu erzählen. Sie hat mich damit total in den Bann gezogen und berührt und ich konnte das Buch kaum zur Seite legen. Es war für mich eine Achterbahnfahrt der Gefühle und ich habe mit Maisey gefühlt, gelitten und geweint. Nicht nur einmal musste ich nach einem Taschentuch greifen. Ihre 12 jährige Tochter Elle ist für ihr Alter bereits sehr Verantwortungsvoll und reif. Auch Tony, der selbst große Probleme zu bewältigen hat, ist immer für Maisey und Elle da. Er und die quirlige Mia sind mir, genau wie alle anderen Charaktere schnell ans Herz gewachsen. Ihre Gefühle sind sehr authentisch beschrieben und sehr gut in das Geschehen eingebunden. Ich könnte mich gut in sie hineinversetzen. Themen wie "Gewalt an Frauen" und "Demenz" hat sie mit viel Feingefühl beschrieben. Sehr gut haben mir auch die Tagebucheinträge von Maiseys Mutter gefallen, die parallel zum Ablauf der Geschichte die Wahrheit ans Licht brachte. Die Geschichte berührt einen tief und regt sehr zum Nachdenken an.

Toll zum lesen
von J. Kaiser am 10.10.2019

Es geht um Maisey, eine Frau mit einer 12jährigen Tochter, die schon immer spürt, dass es ein anderes Mädchen mit dem Namen Marley geben muss. Sie entdeckt das Geheimnis Ihrer Mutter als diese im Koma liegt. Ein schockierendes Geheimnis, das ihre Mutter jahrzehntelang für sich behalten hat. Es ist eine emotionsgeladene Familieng... Es geht um Maisey, eine Frau mit einer 12jährigen Tochter, die schon immer spürt, dass es ein anderes Mädchen mit dem Namen Marley geben muss. Sie entdeckt das Geheimnis Ihrer Mutter als diese im Koma liegt. Ein schockierendes Geheimnis, das ihre Mutter jahrzehntelang für sich behalten hat. Es ist eine emotionsgeladene Familiengeschichte. Mitzuerleben wie die Frauen ihr Schicksal meistern ist gelungen. Gewalt an Frauen ist hier mit einem Thema, mit der richtigen Dosis umgesetzt. Nicht zu viel und zu hart, dennoch denkt man über dieses Thema nach. Das macht das Buch für mich zu einem gelungenen Werk. Eine fesselnde Familiengeschichte die mich in den Bann gezogen hat. Emotionsgeladener Roman mit starken Frauen. Klare Kauf- und Leseempfehlung.