Der Elefantenpups

Mit dem Zoo-Orchester um die Welt

Heidi Leenen

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 22,50 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Freundschaft und Musik macht stark!
Panda-Mädchen Mei Yue erhält eine Einladung nach China. Doch wie soll es auf die andere Seite der Welt gelangen? Zum Glück gibt es das Zoo-Orchester! Mit seinen musikalischen Ideen wird selbst das Unmögliche möglich. Eine abenteuerliche Reise voller Spaß, Musik und Überraschungen beginnt.
Am Ende steht eines fest, felsenfest:
Wer anderen eine Freude macht, wird selbst beschenkt!

Eine wunderbare Geschichte übers Miteinander
- inklusive Hörspiel-CD mit Musik von Stefan Malzew
- gesprochen von Stefan Kaminski und Juri Tetzlaff
- inklusive Lied „Wir teilen das Glück“, Juri Tetzlaff zusammen mit Kindern der Kath. Grundschule St. Ursula, Berlin
- mit fröhlichem Instrumenten-Poster

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 1 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946599-54-8
Verlag Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 27,7/22,2/1,3 cm
Gewicht 524 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustrator Martin Bernhard
Verkaufsrang 51030

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Mit dem Zoo um die Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Mölsheim am 28.06.2020

Mit dem Buch „Der Elefantenpups, mit dem Zoo-Orchester um die Welt“ hat Heidi Leenen ein zauberhaftes Lese-Musik-Hörspiel geschaffen. Das Buch beginnt mit den Sätzen „Es gibt Orte, da fühlen sich Kinder und Erwachsene einfach wohl. So wie im Zoo von Direktor Fröhlich.“ (…) und schon ist man mitten im Abenteuer rund um das Pan... Mit dem Buch „Der Elefantenpups, mit dem Zoo-Orchester um die Welt“ hat Heidi Leenen ein zauberhaftes Lese-Musik-Hörspiel geschaffen. Das Buch beginnt mit den Sätzen „Es gibt Orte, da fühlen sich Kinder und Erwachsene einfach wohl. So wie im Zoo von Direktor Fröhlich.“ (…) und schon ist man mitten im Abenteuer rund um das Panda-Mädchen Mei Yue. Eine Einladung ihrer Freundin Melodie aus China macht sie allerdings traurig. Wie soll sie auf die andere Seite der Erde gelangen? Sie hat Melodie so lange nicht besucht. Doch Mei Yue hat nicht mit Direktor Fröhlich und dem Zoo-Orchester und deren grandiosen Idee gerechnet. Welche tolle Idee das ist und welche Überraschung am Ende auf alle wartet, das lest oder hört ihr am besten selbst. Unsere Kinder lieben das kleine Pandamädchen Mei Yue und ihre Freunde. Auf 31 bunten Seiten laden die unterschiedlichen Tiere zu einem kindgerechten Einstieg in die Welt der klassischen Musik, ein. Mit der beiligenden Musik-Hörspiel-CD lässt sich der komplette Text abspielen oder nur die musikalisch Begleitung zu den einzelnen Seiten, die entsprechend mit Nummern gekennzeichnet sind. Wie wäre es zum Beispiel mit Filippa flötet oder Schlangentanz aus Indien? So wird das Buch für uns noch lebendiger. Das Buch und die CD eignen sich auch hervorragende zur Projektarbeit im Kindergarten oder mit Grundschulklassen. Dabei geht es nicht nur um das Kennenlernen von Instrumenten, sondern auch um das Thema Freundschaft, Zusammenhalt und Vertrauen. Am Ende des Buches gibt es das Lied „Wir teilen das Glück“ mit Noten, sodass eine musikalische Umsetzung ebenfalls möglich ist. Die bunten Illustrationen und das starke Poster von Martin Bernhard runden den positiven Gesamteindruck ab.

Freundschaft, Vielfalt, Inklusion - wichtige Themen in einer tollen Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Vlotho am 10.04.2020

„Der Elefantenpups – Mit dem Zoo-Orchester um die Welt“ von Heidi Leenen ist ein tolles Buch. Es ist ein Buch mit dem gewissen „Plus“ - denn es gibt noch eine Hörspiel-CD mit ganz viel toller Musik dazu, außerdem ein Poster mit dem ganzen Zoo-Orchester. Das Buch ist also für viele Sinne gemacht, und es lädt ein, selbst musikalis... „Der Elefantenpups – Mit dem Zoo-Orchester um die Welt“ von Heidi Leenen ist ein tolles Buch. Es ist ein Buch mit dem gewissen „Plus“ - denn es gibt noch eine Hörspiel-CD mit ganz viel toller Musik dazu, außerdem ein Poster mit dem ganzen Zoo-Orchester. Das Buch ist also für viele Sinne gemacht, und es lädt ein, selbst musikalisch aktiv zu werden. Ich habe das Buch im Kindergarten vorgelesen. Das Interesse der Kinder war sehr groß. Wir haben die jeweiligen Tiere im Buch und natürlich auf dem Poster gefunden. Wir haben die Instrumente im Buch und auf dem Poster gesucht und überlegt, ob wir die Instrumente auch „in echt“ kennen. Da entstanden ganz tolle Gespräche. Die Geschichte und die musikalischen Stücke auf der CD dazu zu haben ist super! So konnten wir gleich an den jeweiligen track springen und die passende Musik anhören. Ich finde das Buch außerdem toll, weil es wichtige Botschaften vermittelt: Jeder hat seine Stärke, jeder ist anders, aber gemeinsam ergeben wir ein Ganzes. Freundschaft wird groß geschrieben, etwas füreinander tun, füreinander da sein, die Vielfalt nutzen - passend zum Thema „Inklusion“ :) Aus dem Buch lässt sich noch ganz viel rausholen: ein Theaterstück, Musikinstrumente kennenlernen, eine Klanggeschichte dazu schreiben etc. Ich freue mich auf das, was ich noch mit den Kindern entwickeln kann!

Beschwingt und glücklich in den Tag
von einer Kundin/einem Kunden aus Geldern am 22.10.2019

Ein wundervolles Buch über Freundschaft mit fröhlichen Melodien aus verschiedenen Ländern. In der Geschichte erfahren die Kinder, wie man mit Freunden alles schafft. Wenn die Freunde ihre Ideen zusammen tragen, klappt es anderen Glück zu schenken. So erfährt zum Beispiel Piksi, das Stachelschwein wie es ist so richtig gedrückt ... Ein wundervolles Buch über Freundschaft mit fröhlichen Melodien aus verschiedenen Ländern. In der Geschichte erfahren die Kinder, wie man mit Freunden alles schafft. Wenn die Freunde ihre Ideen zusammen tragen, klappt es anderen Glück zu schenken. So erfährt zum Beispiel Piksi, das Stachelschwein wie es ist so richtig gedrückt und umarmt zu werden, ohne dass sich jemand verletzt. Auf den fröhlichen farbenfrohen Bildern können die Kinder jede Menge entdecken und die Melodien auf der dazugehörigen CD beschwingen und stecken an mitzusingen oder zu summen. Freue mich darauf es bei meinen Unterrichtsstunden in der musikalischen Früherziehung einzusetzen. Nicht nur hier, sondern auch im Kinderzimmer meines Enkelkindes wird das beiliegende Poster mit den Instrumentengruppen einen festen Platz finden. Mein Tag beginnt heute jedenfalls mit: „Dam-da-da dam-da-da dab du-dei.“


  • Artikelbild-0