Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Überlebenden

Ein Zeitzeuge erzählt – Wieder aufstehen aus Ruinen, was für ein Mut, das zu wollen, und welche Kraft, es auch zu tun

Der Autor hat das dramatische Ende des Zweiten Weltkriegs noch als Flakhelfer und danach kurz als Seeoffiziersanwärter der damaligen Kriegsmarine erlebt. Für Millionen Menschen, auch für ihn und seine Familie, war das ein schwerer Neuanfang mit dem Wiederaufbau seiner Heimat, danach dann auch der Auslandsmärkte und neuer Organisationsstrukturen, für die er für sein multinationales Unternehmen der deutschen Großchemie 14 lange Jahre, teils mit Familie, in vielen Ländern unterwegs war. Da er schon seit seiner Schulzeit an fremden Kulturen und an historischen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen in Deutschland und im Ausland interessiert war, kann er authentisch als Zeitzeuge über eine lange Strecke bis heute berichten, auch über die besonderen Probleme, die wir heute haben mit der ausufernden weltweiten Bevölkerungsexplosion, der Globalisierung nach dem Fall der Mauern in Europa 1990, der noch nicht ganz gelösten weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise der Staaten seit 2007 und – last, but not least – auch von unserer Sorge über den Verfall der Werte, von Anstand, Würde und Moral.
Portrait
1943 bis 1944 Schüler und Flakhelfer bei der Luftwaffe in einer Batterie in Danzig. Danach Kriegsabitur, Reichsarbeitsdienst und ab Januar 1945 bis zur Kapitulation Seeoffiziersanwärter der Reserve bei der Marine in Stralsund. Nach Kriegsende Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und später noch zum Industriekaufmann. Von 1953 bis 1990 meist in leitenden Funktionen in einem multinationalen Unternehmen der deutschen Großchemie, davon mehr als 14 Jahre in Australien, der Türkei und in Brasilien. Anfangs für den Wiederaufbau der Märkte nach dem Zweiten Weltkrieg und der Organisationsstrukturen verantwortlich, später in der Konzernzentrale zuständig für die Koordination der Konzerninteressen in Lateinamerika von unter anderem 26 Tochtergesellschaften mit circa 14.000 Mitarbeitern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 03.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-8702-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/2,4 cm
Gewicht 648 g
Auflage 6. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.