Ammianus Marcellinus, Römische Geschichte / Ammianus Marcellinus römische Geschichte VIII

Ammianus Marcellinus, Römische Geschichte Band 8

Ammianus Marcellinus

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im vorliegenden 20. Buch seiner römischen Geschichte beschreibt uns Ammianus Marcellinus Cäsar Julians Kriegszug gegen die Attuarier, die Inrigenwirtschaft am christlichen Hof von Kaiser Constantius, die Kaisererhebung Julians, den darauf folgenden Missmut des Constantius, dessen unglücklichen Kriegszug gegen die Perser, und kurz vor dem Ende dieses Buches beschreibt uns der Autor noch den Regenbogen!

Ammianus Marcellinus (* um 330 vermutlich in Antiochia am Orontes, Syrien; † um 395 [spätestens um 400] wahrscheinlich in Rom) war ein römischer Historiker. Er ist neben Prokopios von Caesarea der bedeutendste spätantike Geschichtsschreiber und schrieb in lateinischer Sprache, obwohl seine Muttersprache Griechisch war.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Gerhart ginner
Seitenzahl 92
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-0068-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,5 cm
Gewicht 154 g
Auflage 1
Übersetzer Wolfgang Seyfarth

Weitere Bände von Ammianus Marcellinus, Römische Geschichte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0