Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Boot Camp

(24)
Conners Eltern sind sich einig: Das Verhalten ihres Sohnes ist gesellschaftlich inakzeptabel. Gegen seinen Willen wird der 16-Jährige in ein Boot Camp gebracht. Dort erwartet ihn ein brutales Umerziehungssystem. Es gibt nur einen Ausweg: Flucht.
Portrait
Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heißt, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Straßenmusiker.

Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schließlich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine große Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.

Sein in Deutschland berühmtestes Buch ist "Die Welle", das seit Jahrzehnten zur Schullektüre gehört und das vielfach ausgezeichnet wurde.
Morton Rhue lebt nach wie vor in New York. Seine Hobbys sind Angeln, Skifahren und Surfen. Über seine Bücher sagt er: "Gute Jugendliteratur soll dem Leser helfen richtige Entscheidungen zu treffen."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 282
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.06.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58255-6
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 18,6/13,1/2,5 cm
Gewicht 270 g
Auflage 12. Auflage
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 4.601
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

A. Brück, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Dieser Roman hat mich einfach gepackt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Spannend und eindringlich bis zum Schluss. Nur mit dem Ende selbst war ich nicht einverstanden. Dieser Roman hat mich einfach gepackt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Spannend und eindringlich bis zum Schluss. Nur mit dem Ende selbst war ich nicht einverstanden.

Stefanie Dovermann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Entwürdigung pur !!!
Absolut erschreckend, was Erziehungsmaßnahmen anrichten können.
Disziplin ist nicht alles und erst recht nicht um jeden Preis.
Entwürdigung pur !!!
Absolut erschreckend, was Erziehungsmaßnahmen anrichten können.
Disziplin ist nicht alles und erst recht nicht um jeden Preis.

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Hilden

Wieder mal ein Buch von Morten Rhue, das Tabuthemen anspricht und Stoff zum nachdenken gibt. Wieder mal ein Buch von Morten Rhue, das Tabuthemen anspricht und Stoff zum nachdenken gibt.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Sehr bewegend und erschütternd - aber trotzdem für viele Jugendliche harte Realität. Wer einmal anfängt, legt dieses Buch nicht mehr aus der Hand. Sehr bewegend und erschütternd - aber trotzdem für viele Jugendliche harte Realität. Wer einmal anfängt, legt dieses Buch nicht mehr aus der Hand.

„Das Boot Camp verändert alles....“

C. Rebmann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Eine wirklich spannende und grandiose Geschichte, über schwer erziehbare Jugendliche, die in ein Boot Camp geschickt werden. Aber keiner kennt die wahren Methoden, mit denen den Kindern Anstand und Gehorsam vermittelt werden. Wer solche Problembücher über Jugendliche mag, muss dieses Buch lesen. Ich fand es super. Eine wirklich spannende und grandiose Geschichte, über schwer erziehbare Jugendliche, die in ein Boot Camp geschickt werden. Aber keiner kennt die wahren Methoden, mit denen den Kindern Anstand und Gehorsam vermittelt werden. Wer solche Problembücher über Jugendliche mag, muss dieses Buch lesen. Ich fand es super.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
17
5
1
1
0

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2016

Mit diesem Buch habe ich andere Freunde sowie Erwachsene, die normalerweise nicht lesen, zum lesen gebracht. Einfach nur fesselnd, eine unglaubliche Geschichte!

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Morton Rhue ist bekannt für ihre Jugendbücher mit kontroversen und aufwühlenden Inhalten. Boot Camp ist keine Ausnahme. Ein sehr wichtiges Jugendbuch.

von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Connor hat eine Beziehung zu seiner 10 Jahre älteren Lehrerin, die seinen Eltern missfällt. Ein Boot Camp soll ihn wieder auf die richtige Spur bringen. Erschreckend und spannend!