Meine Filiale

Naked Girls with Small Breasts

Dave Naz

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
49,90
49,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Scheinbar völlig unpassend in unserer Zeit, grenzt die Existenz der Aufnahmen in diesem Buch fast an ein Wunder. Es sind die Früchte einer intensiven Beschäftigung mit der Schönheit der weiblichen Brustformen. Dave Naz ist fasziniert von natürlichen kleinen Brüsten. In der Kunstgeschichte fragte sich der spanische Poet de la Serna nicht als Erster, warum einige Frauen so kleine oder gar keine Brüste haben. Auch die unterentwickelten kleinen Brüste der Amazonen zum Beispiel gaben Anlass zu vielen Spekulationen. Die Gemälde der Jungfrau Maria während des Mittelalters zeigten übrigens die Madonna oft mit einer nur wenig geschwellten Brust, ein Symbol ihrer Schönheit.

Bis ungefähr ins 17. Jahrhundert idealisierte die westliche Malerei die weiblichen Formen. Die Brüste glichen zwei kleinen Reinette-Äpfelchen, die durch ein freizügiges Dekolletee zur Geltung gebracht wurden. Die weißen Brüste, klein und strahlend, galten als erstes Kriterium, um zu gefallen. Diese Busen, die man als „perfekt“ ansah, wurden übrigens in der galanten französischen Sprache „tétins“ (Brüstchen) genannt, weil sie so winzig waren. Eigentlich meint das Wort „Brust” von seiner sprachlichen Herkunft her nicht unbedingt etwas Großes, im Gegenteil: Das englische Wort „breast“ kommt vom alten sächsischen Begriff „briost“ (Knospe). Kleine Brüste zu haben, wurde im Westen zuweilen je nach Epoche nicht gerne gesehen. Man assoziierte kleine Busen mit Verweigerung der Weiblichkeit.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 15.11.2019
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
ISBN 978-3-943105-55-1
Verlag Edition Reuss
Maße (L/B/H) 28,4/19,5/2,2 cm
Gewicht 911 g
Abbildungen mit 120 Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0