Warenkorb
 

Dem Wahnsinn entkommen

Ein Stalking Roman

«Tropfendes Regenwasser. Raschelnde Blätter. Ein jagender Marder, der auf der anderen Straßenseite das Licht der Bewegungsmelder aktiviert. Ich erstarre. Mit rasendem Puls, stockendem Atem, denn sie alle könnten er sein. Unten im Garten könnte er im Schatten der Tanne warten. Hinter der Hausecke kauern und in mein Fenster starren. Überall. Jederzeit. Vielleicht ist er längst hier: sieht mir heimlich zu, wenn ich schlafe, dusche, die Kleider wechsle. Weil er mich liebt, sagt er, weil er mich lieben will - was sieht er bloß in mir?»

Es sind bloß drei Buchstaben, die Sarah Wellners Leben für immer verändern. Zwei Konsonanten und ein Vokal, die sie in den Wahnsinn treiben - ihr Leben schleichend bedrohen. Max. Ein erfolgreicher Geschäftsmann: charmant, großzügig und verrückt nach ihr. Von ihr besessen und dazu bereit, sich mit jedem nur erdenklichen Mittel in ihr Leben zu drängen.

Blumensträuße, die sich in tote Tiere verwandeln. Liebesnachrichten, die zu Drohungen werden. Urlaubseinladungen, die sich zu Befehlen entwickeln. Womit soll es enden? Je öfter Sarah ihren Verehrer in die Schranken weist, desto schlimmer wird es.

Wie weit würde er gehen, um sie für sich zu beanspruchen und wie weit ist sie zu gehen bereit, um das eigene Leben zu schützen? Ein Roman über die Abwärtsspirale des Stalkings und den mühsamen Weg zurück ins Leben.
Portrait
Als Markus aus »Unter Uns« kennen ihn die meisten, aber in Schauspieler Ralf Scharrer steckt noch viel mehr. Ein Autor, Designer und vor allem ein Mensch, der sich gerne für andere stark macht. Als er 1976 in der romantischen Blattgoldschlägerstadt Schwabach bei Nürnberg das Licht der Welt erblickte, begann eine Geschichte von Pioniergeist, großen Träumen, Tiefschlägen und dem Mut, sie zu überwinden. Während seiner behüteten Kindheit erkannte er, dass Erfolg und Selbstverwirklichung Eigeninitiative erfordern. Genau diese Initiative bewies er, als er nach seinem Realschulabschluss in der Fachrichtung Reformwaren eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann absolvierte. Mit 19 Jahren gründete er das Nürnberger Unternehmen Natur-Feinkost Scharrer, das durch höchste Qualitätsansprüche zum führenden Facheinzelhandel für Bio-Produkte im Nürnberger Raum wurde. Sieben erfolgreiche Jahre später zog es Ralf zu neuen Ufern: nach Köln, wo er an der Schauspielschule seinen Kindheitstraum verfolgte. Bis er nach ersten Film- und TV-Engagements unerwartet an der schwersten Form von Gelbsucht erkrankte. Fast zwei Jahre später besiegte er die heimtückische Krankheit und stand in beruflicher sowie privater Hinsicht vor einem Neuanfang. Dem nicht genug verlor er im Jahr 2013 unverschuldet sein gesamtes Hab und Gut. Aber nicht einmal Nächte im Wald und plötzliche Obdachlosigkeit konnten ihm den unbändigen Lebenswillen nehmen. Aus dem Abgrund kämpfte er sich mit der Hilfe der Emcur Gesundheitsmittel aus Bad Ems GmbH zurück nach oben - und zwar mit einem großen Ziel. Anderen Menschen in scheinbar ausweglosen Situationen Mut zu machen, ist seitdem sein Herzenswunsch. Seit 2018 setzt er sich deshalb im Rahmen ehrenamtlicher Engagements für Stalking-Opfer ein. Sein Herzensprojekt: die damals von ihm gegründete Kölner Selbsthilfegruppe »Aktiv gegen Stalking«. In Projekten wie #StopStalking kämpft er nicht nur für die bundesweite Gründung weiterer Selbsthilfegruppen, sondern sorgt in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg außerdem für Aufklärung. Sein durch wahre Geschichten inspirierter Debütroman »Dem Wahnsinn entkommen« hat sich selbiges Ziel gesetzt. Gerechtigkeit, Mut und Freiheit ziehen sich durch seinen Lebensweg wie ein roter Faden und lassen sich seit 2019 auch in seiner selbst designten Statement-Shirt-Kollektion erkennen. Wie seine Person entspricht sein modisches Schaffen einer gut ausbalancierten Mischung aus Ernst und Heiterkeit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-948545-00-0
Verlag Verlag Henning & Scharrer
Maße (L/B/H) 21,6/15,6/2,5 cm
Gewicht 494 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.