Meine Filiale

Winther

Von Wölfen, Spielern und Arkanen

Winther Band 1

Thorsten Reiter

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Florian Winther ist ein junger Jurastudent, der gerade von Hamburg an die Universität Mannheim gewechselt ist. Obwohl er hier eigentlich in aller Ruhe sein ungeliebtes Studium zu Ende bringen wollte, wird er unfreiwillig in die Ermittlungen rund um die Ermordung einer Kommilitonin gezogen. Der Mann, der dafür verantwortlich ist, heißt Constantin Rasielle und dieser möchte Winther, nach eigenen Angaben, hinter die Kulissen jener Aufführung blicken lassen, die dieser bisher als Realität wahrgenommen hatte. Rasielle, der in mysteriöser Weise mit Winthers Vergangenheit in Verbindung steht, stellt den jungen Studenten für seine Dienste ein. Im Zuge der Ermittlungen lernt Winther groteske Figuren und unwirkliche Orte kennen, wobei es ihm immer schwerer fällt, zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden. Bedroht von einer finsteren Gestalt, die scheinbar daran arbeitet, die Ermittlungen von Rasielle und Winther zu sabotieren, jagen die beiden von einer aufreibenden Szene zur nächsten. Doch als wäre dies noch nicht genug, entfacht sich um Winther und Rasielle ein jahrhundertealter Kampf, dessen Fronten für Winther ebenso undurchschaubar sind, wie die Rolle, die sein neuer Freund und Mentor in dem absurden Spektakel spielen mag.

Thorsten Reiter ist Autor mehrerer Sachbücher und Fachartikel, die sich mit den Themen Innovation, Startups und Strategisches Management befassen. Bereits in seiner frühen Jugend schrieb Reiter fiktionale Texte, Gedichte und Theaterstücke, 2008 auch in Kooperation mit dem Nationaltheater Mannheim. Erste Publikationen erfolgten auf einem von Reiter selbst betriebenen Wirtschaftsblog, woraus sich Engagements als Redner und 2014 die erste Buchveröffentlichung beim renommierten Frankfurter Campus Verlag ergaben. An der Universität St. Gallen, wo er zwischen 2016 und 2019 tätig war, unterrichtet Reiter unter anderem wissenschaftliches Schreiben. Mit "Winther", einem bizarren Mystery-Thriller, folgte 2019 schließlich sein Debütroman, in dem Reiter seiner Heimatstadt die Ehre erweist.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-0257-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2 cm
Gewicht 394 g
Auflage 7. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0