Meine Filiale

Erotische Bibliothek / Bel-Ami

Erotische Bibliothek Band 20

Guy de Maupassant

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

11,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Erotische Bibliothek Band 20: Bel-Ami von Guy de Maupassant
Sammlung klassischer erotischer Werke der Weltliteratur
Mit beißender Ironie schildert Maupassant den Aufstieg des ungebildeten aber ambitionierten ehemaligen Unteroffiziers Georges Duroy im Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts, der dank der Hilfe eines Freundes zu beruflichem und gesellschaftlichen Ansehen gelangt. Er heiratet nach dem Tod des Freundes dessen Witwe, die er, ihrer überdrüssig, in flagranti beim Ehebruch erwischt und ehelicht anschließend die Tochter eines reichen Verlegers, womit er an die Spitze der Gesellschaft aufsteigt.

Henry René Albert Guy de Maupassant, geboren am 5. August 1850 auf Schloß Miromesnil bei Dieppe geboren, gestorben am 7. Juli 1893 in Paris, war ein französischer Schriftsteller und Journalist. Er gilt neben Stendhal, Flaubert, Balzac und Zola als einer der wichtigsten literarischen Vertreter seiner Zeit. Zu seinen wichtigsten Werken zählt die Novelle Fettklößchen (1880), Ein Menschenleben (1883) und Bel-Ami (1885).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 412
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-0292-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,4 cm
Gewicht 480 g
Auflage 3. Auflage

Weitere Bände von Erotische Bibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein Lebemann wie er im Buche steht
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

GEorge Duroy kommt mittellos und ohne fundierte Ausbildung nach Paris. Doch die STadt und neue Bekanntschaften eröffnen ihm Möglichkeiten, die er rücksichtslos nützt um an die Spitze zu kommen und an Einfluss zu gewinnen. Und natürlich hat er auch Erfolg bei den Frauen. Ein zeitloses mit feiner Ironie gezeichnetes BIld der fra... GEorge Duroy kommt mittellos und ohne fundierte Ausbildung nach Paris. Doch die STadt und neue Bekanntschaften eröffnen ihm Möglichkeiten, die er rücksichtslos nützt um an die Spitze zu kommen und an Einfluss zu gewinnen. Und natürlich hat er auch Erfolg bei den Frauen. Ein zeitloses mit feiner Ironie gezeichnetes BIld der französischen Gesellschaft im 19. Jahrhundert. Einfach zum immer wieder Genießen.

Maupassant, Bel-Ami, DTV-TB
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 22.06.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie ist es möglich, daß ein mittelloser "Schönling" (Journalist in Paris, Ende des 19. Jahrhunderts) von ganz unten nach ganz oben kommt? Maupassant erzählt diese immer noch sehr aufregende und durchaus aktuelle Geschichte so spannend und ironisch klug, daß ich mit Freuden zu dieser Neuausgabe greife!

Ein Klassiker
von Sandra am 09.11.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

George Duroy ist ein junger und ziemlich skrupelloser Journalist, dem es gelingt, durch klug durchdachte Liebschaften zu einem einflussreichen Mann der Gesellschaft zu werden. Bel Ami, so wird er genannt. Mir hat der Roman wirklich sehr gefallen, der im Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts spielt. Ein Klassiker, nicht ganz e... George Duroy ist ein junger und ziemlich skrupelloser Journalist, dem es gelingt, durch klug durchdachte Liebschaften zu einem einflussreichen Mann der Gesellschaft zu werden. Bel Ami, so wird er genannt. Mir hat der Roman wirklich sehr gefallen, der im Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts spielt. Ein Klassiker, nicht ganz einfache Kost, aber auf jeden Fall sehr zu empfehlen.


  • Artikelbild-0