Meine Filiale

Die Bibel. Gelesen von Rufus Beck

(ungekürzte Lesung)

Martin Luther

(5)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

25,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,80 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 86,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

68,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eindrucksvoller kann eine Bibellesung nicht sein: Rufus Beck hat die komplette Bibel eingelesen! Die Lesung umfasst das Alte und das Neue Testament sowie die sogenannten Apokryphen (Spätschriften) in der revidierten Lutherübersetzung 2017. Auf 86 Audio-CDs oder 9 mp3-CDs mit einer Gesamtspielzeit von 88 Stunden rezitiert, flüstert, ruft Rufus Beck die Worte der Bibel dem Zuhörer entgegen und schlüpft auf diese Weise meisterhaft und unnachahmlich in die Rolle der Verfasser der biblischen Bücher, wird zur Stimme und zum Medium der Evangelisten, der Apostel, von Moses, Abraham, Gott und Jesus selbst. Ein einmaliges Hörereignis!

Produktdetails

Verkaufsrang 4440
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Rufus Beck
Spieldauer 5900 Minuten
Erscheinungsdatum 20.09.2019
Verlag Der Audio Verlag
Format & Qualität MP3, 5900 Minuten, 4168.33 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783742413970

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
1
0

Sehr gute Hörbuch-Version der Bibel
von Areti aus Melle am 26.05.2020

Inhalt: Die Lutherbibel ist die bekannteste deutsche Bibelübersetzung. Martin Luther schuf mit ihr ein Meisterwerk sprachlicher Ausdruckskraft und prägte damit die deutsche Sprache und Kultur bis heute. Schauspieler Rufus Beck hat nun die komplette Lutherbibel eingelesen. Die Lesung umfasst das Alte und das Neue Testament sowie... Inhalt: Die Lutherbibel ist die bekannteste deutsche Bibelübersetzung. Martin Luther schuf mit ihr ein Meisterwerk sprachlicher Ausdruckskraft und prägte damit die deutsche Sprache und Kultur bis heute. Schauspieler Rufus Beck hat nun die komplette Lutherbibel eingelesen. Die Lesung umfasst das Alte und das Neue Testament sowie die sogenannten Apokryphen. Der Text entspricht der revidierten Fassung der Lutherbibel von 2017. Auf neun mp3-CDs mit einer Gesamtspielzeit von 98 Stunden rezitiert, flüstert, ruft Rufus Beck die Worte der Bibel dem Zuhörer entgegen und schlüpft auf diese Weise meisterhaft und unnachahmlich in die Rolle der Verfasser der biblischen Bücher, wird zur Stimme der Evangelisten, der Apostel, von Mose, Abraham – und schließlich zur Stimme von Jesus und Gott selbst. Der original Luther-Sound kongenial interpretiert. Ein einmaliges Hörereignis! Meine Meinung: Dieses von Rufus Beck gelesene Hörbuch ist eine sehr gute Hörbuch-Version der Bibel. Es handelt sich hierbei um eine ungekürzte Lesung inklusive Apokryphen. Ich möchte hier nun nicht weiter auf den Inhalt der Bibel, sondern vor allem auf den Sprecher und die Einteilung eingehen. Für jedes Kapitel in der Bibel gibt es einen Track. Das macht es einem leicht, zwischen den einzelnen Kapiteln hin und her zu springen und so zu bestimmten Stellen zu kommen. Ich habe dieses Hörbuch einmal in der mp3-Download Version und einmal in der Audible Version. Der Vorteil, wenn man es über Audible hört, ist, dass man die Lesegeschwindigkeit anpassen kann. Auch bei 1,25- sowie 1,5-facher Geschwindigkeit kommt man sehr gut mit und kann den Erzählungen gut folgen. Der Sprecher Rufus Beck liest die Kapitel wirklich so grandios und gut betont vor, dass es spannend ist und nicht einschläfernd wirkt, was leider sonst bei vielen Hörbüchern der Fall ist. Hier konnte ich mich komplett auf die Erzählungen einlassen und musste nur sehr selten Stellen doppelt hören, weil Kleinigkeiten an mir vorbeigegangen sind. Manche Kapitel sind hierbei besonders einprägsam hervorgestochen und im Gedächtnis geblieben. Ich werde dieses Hörbuch sicherlich mehr als einmal komplett hören, denn diese 98 von Rufus Beck gelesenen Stunden sind wirklich eine gute Unterhaltung. Fazit: Ich kann diese Hörbuch-Version der Bibel mit dem Sprecher Rufus Beck auf alle Fälle weiterempfehlen, da sie so gut gelesen wurde, dass man seine volle Aufmerksamkeit darauf richten kann, ohne dass die Gedanken abschweifen. Die Aufteilung der Tracks in die einzelnen Kapitel ist sehr praktisch und hilfreich. Auch die Betonungen des Sprechers sind besonders gut gelungen.

Sprecher und Sound Klasse, Kapitelbenennung ungeeignet
von einer Kundin/einem Kunden aus Tübingen am 14.01.2020

Zum Sprecher: Wer die Harry Potter Vertonungen von Rufus Beck kennt und mag, der wird auch diese Vertonung der Bibel mögen. Großartig gelesen. Zum Text: Muss man nicht viel zu sagen. Lutherbibel in der Revision von 2017 inklusive der Apokryphen. Wer dazu Rezensionen sucht, am besten mal bei den gedruckten Ausgaben schauen. Z... Zum Sprecher: Wer die Harry Potter Vertonungen von Rufus Beck kennt und mag, der wird auch diese Vertonung der Bibel mögen. Großartig gelesen. Zum Text: Muss man nicht viel zu sagen. Lutherbibel in der Revision von 2017 inklusive der Apokryphen. Wer dazu Rezensionen sucht, am besten mal bei den gedruckten Ausgaben schauen. Zur Umsetzung: Hier hapert es. Die ganze Bibel einzusprechen ist ein Mammutwerk, da habe ich großen Respekt vor allen Beteiligten und besonders vor dem Sprecher. Umso unverständlicher ist es dann, warum man sich in der Verarbeitung nicht mehr Mühe gegeben hat. Man bekommt ein Hörbuch mit 1337 Kapiteln und mehr als 88 Stunden Laufzeit. Jedes der Kapitel entspricht auch einem Kapitel in der Bibel. Leider ist keines der Kapitel ist beschriftet und man bekommt auch sonst kein Inhaltsverzeichnis. Meine Anfrage dazu bei der Deutschen Bibelgesellschaft ist seit Wochen unbeantwortet geblieben. Um das Hörbuch sinnvoll nutzen zu können, habe ich jetzt in über einer Stunde Handarbeit die Titel manuell eingetragen. Hilfreich war hierfür der Wikipedia-Artikel "Liste biblischer Bücher", welches zu jedem Buch die jeweilige Kapitelzahl angibt, was das manuelle Benennen enorm beschleunigt. Ich denke die wenigsten Nutzer hören die Bibel einfach wie ein normales Hörbuch von vorne nach hinten, sondern man hört seine Lieblingsstellen öfter oder sucht passende Bibelstellen zum Jahreslauf etc. - das geht aber nur mit einer ordentlichen Benennung der Kapitel oder zumindest einem Inhaltsverzeichnis. Fazit: Sprecher und Audioqualität sind super, aber das völlige Fehlen eines Inhaltsverzeichnisses oder einer sinnvollen Benennung der Kapitel ist enttäuschend und macht das Werk nur schwer nutzbar. Daher nur 3 Sterne.

kein Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 05.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Bibel liest man nicht wie einen Roman. Die Quellensuche ist beim Umfang des Buchs sehr zeitaufwendig und für Kapitel-Vergleiche/Gegenüberstellung von Texten nicht geeignet. Hilfreich wäre schon das komplette Zurücksetzen auf das Inhaltsverzeichnis, besser eine Stichwortsuche. Aber dazu habe ich keinen Hinweis gefunden. Schade.


  • Artikelbild-0
  • Die Bibel. Gelesen von Rufus Beck

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward