Meine Filiale

Rückkehr der Engel

Die Angelussaga 1

Angelussaga Band 1

Marah Woolf

(34)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Ich kann dir nicht helfen«, flüstere ich. Wenn die Männer uns entdecken, werden sie mich töten und den Engel bei lebendigem Leib rupfen.

Stöhnend dreht er sich auf die Seite und im Licht des Mondes erkenne ich sein Gesicht. Es ist Cassiel. Der Engel, der mir in der Arena bereits zweimal das Leben gerettet hat. Quer über seine nackte Brust verläuft ein tiefer Schnitt. Glas knirscht unter seinem Körper. Am Kopf muss ihn ein Stein getroffen haben, denn die linke Gesichtshälfte ist blutverschmiert und auch sein Haar ist rot gefärbt.

»Moon«, flüstert er. Seine Stimme klingt dünn.

Er erinnert sich an meinen Namen. Ich bin so überrascht, dass ich innehalte und viel zu viel Zeit damit verschwende, ihn anzustarren.

»Lass mich nicht hier liegen.« Lange Wimpern senken sich über seine blauen Augen. »Bitte.«

Ein Engel, der um etwas bittet. Trotzdem kann das nicht sein Ernst sein! Wie stellt er sich das vor? Ich habe schon genug Probleme, da kann ich mir nicht noch einen Engel aufhalsen. Mit gesenktem Kopf stolpere ich davon und lasse ihn liegen.

Im Venedig der Zukunft, besetzt von den Erzengeln und deren himmlischen Heerscharen, führt Moon einen beinahe aussichtslosen Kampf, um ihre Geschwister zu schützen. Ganz auf sich allein gestellt, darf sie niemandem vertrauen, schon gar keinem Engel.

Spannend, romantisch und fantastisch - mit einer starken Heldin, die alles daransetzt, die zu retten, die sie liebt.

»Maria Woolf ist mit ›Rückkehr der Engel‹ ein toller Start ihrer neuen Fantasy-Trilogie gelungen.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70601-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/15/3,5 cm
Gewicht 457 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 6045

Weitere Bände von Angelussaga

Buchhändler-Empfehlungen

Grandios... Also typisch Marah Woolf ;-)

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Aus Frust über das Ende von „Sister of the Moon“ habe ich zur Angulussaga von Marah Woolf gegriffen. Da ich schon unglaublich viel Gutes über die Reihe gehört habe, ich den Schreibstil der Autorin einfach liebe und ich wusste, dass die Reihe bereits abgeschlossen ist, freute ich mich darauf, das Loch, das die Hexen in meinem Herzen hinterlassen hatten, mit Engeln zu füllen. (Sehr pathetisch, ich weiß :D) Und es ist schon erstaunlich, wie schnell sich Moon und Co. in mein Herz geschlichen haben ;-) Dieses Venedig der Zukunft ist düster, brutal, aber auch actiongeladen und voller Dramatik. Es dauerte nicht lang und ich war in der Geschichte versunken. Innerhalb eines Tages raste ich durch die Ereignisse und Wendungen und bin wie immer fasziniert vom Ideenreichtum der Autorin. Die Geschichte hat einfach alles, was ein gutes Fantasybuch braucht. Und nach dem Ende bin ich so froh, sofort zu Band 2 greifen zu können!

Leider kein Highlight, aber trotzdem eine gute Trilogie

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Schöne Charaktere und vor allem Lucifer hat mir sehr gut gefallen! Trotzdem hat es mich nicht ganz gefesselt. Das Cover finde ich allerdings echt cool.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
27
6
1
0
0

Kämpferisch und beschützend
von Piechen am 14.01.2021

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich mag die große Klappe und die Spannung. Sie ist sehr kämpferisch und Beschützend

Genial!
von G. G. am 08.01.2021

Dieses Buch war der geniale Beginn einer wunderbaren Trilogie! Ich war von der ersten Seite vom Inhalt und den Figuren gefesselt. Es war mal etwas Neues im Fantasybereich und ich bin totaler Fan von Fantasy. Hinzugefügt werden sollte noch der wunderbare Ort Venedig, denn die Kulisse ist einfach atemberaubend schön und man kann s... Dieses Buch war der geniale Beginn einer wunderbaren Trilogie! Ich war von der ersten Seite vom Inhalt und den Figuren gefesselt. Es war mal etwas Neues im Fantasybereich und ich bin totaler Fan von Fantasy. Hinzugefügt werden sollte noch der wunderbare Ort Venedig, denn die Kulisse ist einfach atemberaubend schön und man kann sich total in die Welt hineindenken. Dieses Buch war mein Jahreshighlight und ich finde es schade, dass ich die Reihe innerhalb weniger Tage verschlungen habe. Klasse!

Ich verstehe den Hype nicht...
von darkiis_buechertipps aus Berlin am 13.12.2020

Das Cover mag ich sehr. Es ist schlicht gehalten dennoch sehr aussagekräftig mit den Farben. Es ist aus der Sicht von Moon geschrieben in Präsens und es liest sich ganz gut, dennoch bin ich nicht der Fan von diesem Schreibstil. Die Geschichte hat mich persönlich auch nicht erreichen können. Den Anfang fand ich langweilig. ... Das Cover mag ich sehr. Es ist schlicht gehalten dennoch sehr aussagekräftig mit den Farben. Es ist aus der Sicht von Moon geschrieben in Präsens und es liest sich ganz gut, dennoch bin ich nicht der Fan von diesem Schreibstil. Die Geschichte hat mich persönlich auch nicht erreichen können. Den Anfang fand ich langweilig. Später fand ich es definitiv besser, dort wo mehr Gefühle und Emotionen und mehr Handlung zwischen den Protagonisten zum Vorschein kam. Das hatte mir anfangs gefehlt. Sowie das anfangs auch die Spannung gefehlt hat. Diese kam nur selten auf. Ich mochte die einzelnen Charaktere. Den Unterschied zwischen Moon und ihrer Schwester. Der Freund von ihr,  sowie einige Engel. Marah Woolf hat wirklich tolle Charaktere geschaffen. Das Buch bekommt von mir 3/5 Sterne.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8