Meine Filiale

Wie aus mir kein Rockstar wurde

Hc Roth

eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Paperback

12,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie überlebt man als Punk in der Provinz? Wie überlebt man eine Klosterschule? Wie überlebt man als Vegetarier in Österreich? Wie überlebt man ein Konzert, ohne sein Instrument zu beherrschen? Wie überlebt man dreckige Tattoostudios, Sprünge von Brücken und Zugverspätungen? Und wenn man all das überlebt hat, wieso ist man dann eigentlich kein Rockstar geworden?
HC Roth geht in seiner Autobiografie diesen existenzielle Fragen nach. Dafür hat er in seinen Erinnerungen gekramt, aber auch verlässlichere Quellen wie Kolumnen und Lesebühnentexte zitiert und seine Mutter befragt. Herausgekommen ist eine Reihe urkomischer, selbstironischer und gesellschaftskritischer Anekdoten.
Für eine Übersetzung aus dem Österreichischen wurde an den entsprechenden Stellen Sorge getragen.

Der edition.subkultur-Autor HC Roth ist der vielleicht einzige punkrockende Papa in ganz Graz. Er ist Gitarrist und Sänger in einer Band namens FÄiDABOLL und regelmäßig bei Lesungen in Deutschland und Österreich und jeden Sonntagabend live auf Radio Helsinki zu hören. Im täglichen Leben arbeitet HC Roth als Sozialpädagoge.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783943412505
Verlag Periplaneta Verlag
Dateigröße 512 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0