Warenkorb

Gut gegen Nordwind

Ein verdrehter Buchstabe lässt eine E-Mail von Emma Rothner versehentlich bei Leo Leike landen. Der Linguist antwortet prompt. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenden E-Mail Dialog, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Einige Wochen und viele gesendete und empfangene Nachrichten später wird daraus eine virtuelle Freundschaft. Leo und Emma beschließen zunächst, ihre Verbindung rein digital zu belassen als eine kleine Flucht vor dem Alltag – denn Leo kommt einfach nicht von seiner Ex-Freundin Marlene los und Emma ist mit Bernhard verheiratet und hat zwei Stiefkinder. Dennoch: Die beiden vertrauen sich ihr Innerstes an und kommen sich auf dem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität immer näher. Und da stellt sich die Frage, ob sie sich nicht doch mal Angesicht zu Angesicht treffen sollten, denn die Schmetterlinge, die Leo und Emma mittlerweile jedes Mal im Bauch haben, wenn ihr E-Mail Postfach mit einem »Pling« eine neue Nachricht ankündigt, sind ganz und gar nicht nur digital. Aber kann man sich tatsächlich nur durch Worte richtig verlieben? Und werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung in der Realität standhalten? Und was, wenn ja?
Portrait
Nora Tschirner, geboren 1981, zählt zu Deutschlands beliebtesten Schauspielerinnen. Sie war etwa in "Soloalbum", "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" und "What a Man" zu sehen, und gewann den Bambi und den Deutschen Comedypreis. Als Synchronsprecherin lieh sie unter anderem der Hauptfigur in "Merida-Legende der Highlands" ihre Stimme, sowie Lara Croft in der Videospielreihe "Tomb Raider" . Nora Tschirner ist als Sängerin und Gitarristin zudem Teil der Band "Prag".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 12.03.2020
Regisseur Vanessa Jopp
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte)
EAN 4030521754539
Genre Unterhaltung/Deutscher Film/Romanverfilmung/Liebesfilm
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Spieldauer 118 Minuten
Bildformat 16:9, Widescreen (2,39:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 17
Produktionsjahr 2019
Film (DVD)
Film (DVD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Der Film

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Vor einigen Jahren hat mich der Roman „Gut gegen Nordwind“ mit seinen wunderbar pfiffigen und witzigen E-Mails zwischen Emmi & Leo verzaubert. Gleich auf den ersten Seiten hatte ich das Gefühl, einem analogen Gespräch zu lauschen. Auf die Verfilmung war ich schon sehr gespannt und bin begeistert. Das Buch wurde ansprechend umgesetzt, die Akteure überzeugen absolut. Gefühlvoll, romantisch und ausgesprochen sehenswert!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.