Meine Filiale

No Sweeter Hope

Sweeter in the City Band 4

Olivia Miles

(6)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Eine zweite Chance zu Weihnachten

Hailey Wells ist gerade absolut nicht in Weihnachtsstimmung. Die Umsätze in ihrem geliebten Lincoln Park Café sind gerade alles andere als rosig, ihre Freunde sind zu beschäftigt, um zu ihrer jährlichen Weihnachtsfeier zu kommen und dann taucht auch noch ihr Ex Pete Cameron in ihrem Café auf. Vor acht Jahren traf sie die Entscheidung, sich in Chicago selbstständig zu machen. Eine Entscheidung, die die Trennung von Pete bedeutete, da dieser das Familienunternehmen in Wisconsin nicht im Stich lassen wollte. All die Jahre haben sich die beiden gefragt, was passiert wäre, wenn sie ihre Liebe damals vor ihre Karriere gestellt hätten. Nun scheinen sie eine Chance zu haben, dies herauszufinden ...

Abschlussband der SWEET-Reihe

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 124 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783736312258
Verlag LYX
Originaltitel One Sweet Christmas
Dateigröße 2353 KB
Übersetzer Bettina Oder
Verkaufsrang 52774

Weitere Bände von Sweeter in the City

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

No Sweeter-Teil
von Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 11.02.2020

No Sweeter Christmas Olivia Miles Danke an Netgally und dem zuständigen Verlag für die Bereitstellung dieses EBooks. Meine eigene Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflusst Cover ist schön gestaltet. Es ist ein Paar abgebildet, im Hintergrund ein winterliche Straßenzüge in pastell. Im oberen Teil sind Schneekristall... No Sweeter Christmas Olivia Miles Danke an Netgally und dem zuständigen Verlag für die Bereitstellung dieses EBooks. Meine eigene Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflusst Cover ist schön gestaltet. Es ist ein Paar abgebildet, im Hintergrund ein winterliche Straßenzüge in pastell. Im oberen Teil sind Schneekristalle. Der Titel in Goldfarben in schön geschwungene Schrift. Der Klappentext macht neugierig auf das Buch. Der Schreibstil ist leicht und fließend zu lesen. Die Protagonisten und die Handlung ist nachvollziehbar und wirken realistisch. Mir hat das Buch gut gefallen und ich fühlte mich unterhalten. Genau das Richtige für zwischendurch. Gerne empfehle ich es weiter und vergebe 4 Sterne

sehr schön
von Yvonne76 aus Kronberg am 13.01.2020

Eine zweite Chance zu Weihnachten! Hailey Wells ist gerade absolut nicht in Weihnachtsstimmung. Die Umsätze in ihrem geliebten Lincoln Park Café sind gerade alles andere als rosig, ihre Freunde sind zu beschäftigt, um zu ihrer jährlichen Weihnachtsfeier zu kommen und dann taucht auch noch ihr Ex Pete Cameron in ihrem Café auf. ... Eine zweite Chance zu Weihnachten! Hailey Wells ist gerade absolut nicht in Weihnachtsstimmung. Die Umsätze in ihrem geliebten Lincoln Park Café sind gerade alles andere als rosig, ihre Freunde sind zu beschäftigt, um zu ihrer jährlichen Weihnachtsfeier zu kommen und dann taucht auch noch ihr Ex Pete Cameron in ihrem Café auf. Vor acht Jahren traf sie die Entscheidung, sich in Chicago selbstständig zu machen. Eine Entscheidung, die die Trennung von Pete bedeutete, da dieser das Familienunternehmen in Wisconsin nicht im Stich lassen wollte. All die Jahre haben sich die beiden gefragt, was passiert wäre, wenn sie ihre Liebe damals vor ihre Karriere gestellt hätten. Nun scheinen sie eine Chance zu haben, dies herauszufinden ... Wer die vorherigen Bücher gelesen hat, kennt Hailey bereits. Sie besitzt ein hübsches kleines Café, für das sie wirklich alles tun würde. Hailey verliert sich sehr gerne, wenn sie backt, denn das macht sie ungemein gerne, wie auch für andere da zu sein, das gehört für sie einfach zum Leben dazu. Zurzeit muss sie jedoch kämpfen, denn eine Kaffeekette hat geöffnet unweit von ihrem Laden. Sie kann jedoch nicht wirklich gut damit umgehen, denn sie belügt alle Personen, dass ihr Cafe gut laufen würde, doch das ist nicht richtige. Als sie dann auch noch Pete begegnet weiß sie erst einmal gar nichts mehr, was soll sie denn nun tun? Ein schöner Roman mit einem schönen Schreibstil.

No Sweeter Christmas (Sweeter in the City 4) / aufregende Story mit vielen Emotionen
von Nisowa am 21.12.2019

In " No Sweeter Christmas (Sweeter in the City 4) " hat Hailey einst für ihren Traum vom eigenen Cafe in Chicago viel aufgegeben. Nun droht der Traum zu scheitern, da die Kunden immer weniger werden. Auch ihre jährlichen Party fällt wohl aus, weil ihre Freunde anderweitig verplant sind. So kann keine Weihnachtsstimmung aufkomm... In " No Sweeter Christmas (Sweeter in the City 4) " hat Hailey einst für ihren Traum vom eigenen Cafe in Chicago viel aufgegeben. Nun droht der Traum zu scheitern, da die Kunden immer weniger werden. Auch ihre jährlichen Party fällt wohl aus, weil ihre Freunde anderweitig verplant sind. So kann keine Weihnachtsstimmung aufkommen und Hailey hadert mit ihren früheren Entscheidungen. Doch als aus heiterem Himmel plötzlich Pete vor ihr steht, hofft sie auf ein bisschen Magie zu Weihnachten. Pete der sich damals für das Familienunternehmen entschiedenen hatte und somit seine Träume aufgab, hatte nie aufgehört an Hailey zu denken. Ob jetzt ihre Zeit gekommen ist, um in eine gemeinsame Zukunft zu starten? Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Hailey und Pete mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergießen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob sie diesmal eine Chance auf ein Happy End hatten. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.


  • Artikelbild-0