Meine Filiale

Transfer zwischen Lehrer(fort)bildung und Wissenschaft

ISSN: 2509-3460

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

24,90 €

Accordion öffnen
  • Transfer zwischen Lehrer(fort)bildung und Wissenschaft

    Wbv Media

    Sofort lieferbar

    24,90 €

    Wbv Media

eBook (PDF)

24,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Beiträge des Tagungsbandes zur KBBB-Herbsttagung 2018 diskutieren den Transfer zwischen Forschung und Praxis der Lehrerbildung für allgemeinbildende Schulen. Zentrales Thema ist die Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern als ein Baustein schulsystemischer Bemühungen um Qualitätsentwicklung.

Dr.in Veronika Manitius ist Mitarbeiterin der Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW). Sie ist bei QUA-LiS im "Arbeitsbereich 2: Übergreifende bildungsbezogene Aufgabenfelder - Bildungsforschung, Evaluation, Schulqualität, Schulentwicklung, wissenschaftliche Kooperation, Bildungsberichterstattung" für die Aufgabenbereiche "Kooperation Wissenschaft/Transfer" und "Wissenschaft/Praxis" zuständig. Außerdem ist sie Teil des Redaktionsteams der QUA-LiS-Buchreihen.

Dr. Nils van Holt ist Mitarbeiter der Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW). Er ist bei QUA-LiS im "Arbeitsbereich 2: Übergreifende bildungsbezogene Aufgabenfelder - Bildungsforschung, Evaluation, Schulqualität, Schulentwicklung, wissenschaftliche Kooperation, Bildungsberichterstattung" für die Aufgabenbereiche "Externe Evaluation/Qualitätsanalyse" zuständig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Veronika Manitius, Nils van Holt
Seitenzahl 235
Erscheinungsdatum 16.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7639-6088-0
Reihe Beiträge zur Schulentwicklung
Verlag Wbv Media
Maße (L/B/H) 23,9/17,2/1,6 cm
Gewicht 408 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Eugen L. Egyptien
    Vorwort

    Veronika Manitius, Nils van Holt
    Einleitung

    Elisabeth Franzmann & Nils Berkemeyer
    Professionalisierung im Spannungsfeld von Wissensordnungen - Wissenssoziologische Überlegungen zur Mehrdimensionalität des Wissens und der Bedeutung für den Wissenstransfer

    Martin Heinrich, Lilian Streblow
    Qualität offensiv steuern? Governanceanalysen zu den Bedingungen der Möglichkeit des Transfers im Programm "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" im Rahmen einer multiparadigmatischen Lehrer*innenbildung

    Alexander Martin
    "Auch mal ein bisschen verwöhnt werden...": Explorative Befunde zu Bedürfnissen und Bedarfen in der Lehrkräftefortbildung

    Johanna Otto, Jan-Hendrik Hinzke, Kris-Stephen Besa
    Wozu beschäftigen sich Lehrpersonen mit Forschung? Erste Ergebnisse aus dem Projekt Nubil (Nutzung von Bildungsforschung durch Lehrpersonen)

    Julia Gerick, Pierre Tulowitzki
    Organisation von Schule in einer digitalen Welt - Empirische Befunde und Implikationen für die Fortbildung schulischer Akteure

    Kerstin Drossel, Birgit Eickelmann, Sonja Port, Ramona Lorenz
    Berufliche, pädagogische und didaktische Professionalisierungsmaßnahmen in der Sekundarstufe im Zeitalter der Digitalisierung und der Zusammenhang mit der Förderung digitaler Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern

    Eva Kamarianakis, Tanja Webs
    Externe Schulentwicklungsbegleitung als Unterstützungsinstrument bei der Auswahl von schulinternen Lehrerfortbildungen im Rahmen des Schulentwicklungsprozesses

    Franziska Müller, Daniel Mays
    Wissenstransfer durch Kooperation? Kritische Analyse ausgewählter Planungskontexte kooperierender Sonderpädagog/innen und Fachlehrkräfte

    Bettina Amrhein, Benjamin Badstieber
    Professionalisierung von Schulleitungen fu¿r Inklusion - Erarbeitung einer empirisch gestützten Handreichung zur Gestaltung schulischer Inklusion

    Isabella Richter
    Berücksichtigung des Übergangserlebens in der Lehrerfortbildung - konzeptuelle Überlegungen zum Übergangsmanagement auf der Grundlage einer Fallstudie

    Sabine Klomfaß, Waldemar Kesler, Johannes Stier
    Welchen Transfer können Lehrerinnen und Lehrer im Hochschuldienst leisten?

    Autorinnen und Autoren