Meine Filiale

Angst in deinen Augen

Thriller

Tess Gerritsen

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Hätte Nina Cormier ihrem Verlobten das Ja-Wort gegeben, wäre sie jetzt tot. Doch da er sie in letzter Minute vor dem Altar stehen lassen hat, explodiert die Bombe in einer leeren Kirche. Detective Sam Navarro vom Portland Police Departement steht vor einem Rätsel: Hat der Anschlag etwas mit der Bombenexplosion zu tun, die Navarros Partner erst kürzlich das Leben kostete? Oder war die Kirche vielleicht doch nur ein rein zufällig ausgewähltes Ziel? Die Tat trug die Handschrift des berüchtigten Attentäters Vincent Spectre - aber der ist seit einem halben Jahr tot. Navarros einziger Anhaltspunkt ist und bleibt Nina. Und so kümmert er sich ab sofort persönlich um ihre Sicherheit - in der Hoffnung, tiefere Einblicke zu gewinnen ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 08.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-427-0
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/3 cm
Gewicht 293 g
Originaltitel Keeper of the Bride
Verkaufsrang 15138

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
4
3
4
1
0

Spannung fehlt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Hofgastein am 09.08.2020

Nina wird von ihrem Zukünftigen vor dem Traualtar stehen gelassen. Zum Glück, denn kurz nachdem die Gäste die Kirche verlassen haben, fliegt diese in die Luft. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Hat dieser Bombenanschlag etwas mit dem berüchtigten Attentäter Spectre, der jedoch anscheinend tot ist, zu tun? Und was hat der Bräut... Nina wird von ihrem Zukünftigen vor dem Traualtar stehen gelassen. Zum Glück, denn kurz nachdem die Gäste die Kirche verlassen haben, fliegt diese in die Luft. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Hat dieser Bombenanschlag etwas mit dem berüchtigten Attentäter Spectre, der jedoch anscheinend tot ist, zu tun? Und was hat der Bräutigam zu verheimlichen? Die Schreibweise der Autorin ist ansprechend und leicht verständlich. Doch trotz des Potentials der Geschichte tröpfelt diese nur so dahin. Wirkliche Spannung kommt nicht auf. Auch finde ich keinen Zugang zu den Protagonisten, sie bleiben alle irgendwie vage und zu keinem konnte ich eine Verbindung aufbauen. Das auf die Explosion folgende Hin und Her war teilweise verwirrend und nicht nachvollziehbar. Empfehlenswert zum Lesen für Zwischendurch, nichts für Adrenalin-Junkies.

Es gibt bessere Thriller dieser Autorin
von Daniela Heinen aus Sankt Augustin am 25.06.2020

Ich lese wirklich gerne Thriller von Tess Gerritsen, aber dieser hat mich enttäuscht. Der Klappentexte war vielversprechend, aber das Cover finde ich verwirrend. Irgendwie passt das für mich absolut nicht zur Story. Aber das ist nicht so wichtig. Was mich total gestört hat, war die sehr unglaubwürdige Liebesgeschichte zwische... Ich lese wirklich gerne Thriller von Tess Gerritsen, aber dieser hat mich enttäuscht. Der Klappentexte war vielversprechend, aber das Cover finde ich verwirrend. Irgendwie passt das für mich absolut nicht zur Story. Aber das ist nicht so wichtig. Was mich total gestört hat, war die sehr unglaubwürdige Liebesgeschichte zwischen den zwei Hauptpersonen. Die Charaktere bleiben schwach, die Liebesgeschichte wirkt sehr konstruiert und nicht authentisch. Der Thriller ansich ist spannend und rasant geschrieben, man möchte ihn am liebsten in einem Rutsch durchlesen. Aber für richtigen Lesegenuss stört einfach die Liebesgeschichte...

Wer ist der Bombenleger?
von S. L. aus Berlin am 25.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein spektakulärer Beginn: die Braut wartet vor der Trauung auf ihren Verlobten, aber der versetzt sie! Ein lapidarer Entschuldigungszettel ist alles, was von ihm vor Ort ist. Und da war auch noch ... eine Bombe, die die Kirche in Schutt und Asche legt. Glücklicherweise war Keiner mehr im Inneren, Niemand wurde verletzt. Wer legt... Ein spektakulärer Beginn: die Braut wartet vor der Trauung auf ihren Verlobten, aber der versetzt sie! Ein lapidarer Entschuldigungszettel ist alles, was von ihm vor Ort ist. Und da war auch noch ... eine Bombe, die die Kirche in Schutt und Asche legt. Glücklicherweise war Keiner mehr im Inneren, Niemand wurde verletzt. Wer legte die Bombe und warum? Hinzu kommt, dass es nicht der erste Bombenanschlag war. Bestimmte Merkmale deuten auf ein und denselben Täter hin. Den zu entlarven, ist Aufgabe von Sam Navarro, Police Detective in Portland. Die Ex-Braut empfindet ihn als eiskalt und gefühllos, das ist der erfolgreiche Cop aber bei Weitem nicht. Ein zweiter Handlungsstrang lässt einen Verdacht aufkommen, was der Bombenleger erreichen will. Das muss verhindert werden. Sams Vorgesetzte sind nicht immer hilfreich, zum Glück hat er engagierte und kluge Kollegen. Wie schon oft, schreibt Tess Gerritsen spannend. Wieder ist ihr ein solider Thriller, verlegt von Harper Collins, gelungen. Immer wieder gut zu lesen.


  • Artikelbild-0