Meine Filiale

Gentleman Sinner

Roman

Jodi Ellen Malpas

(36)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Izzy White hat bereits früh gelernt, wie erbarmungslos das Leben ist. Aber sie hat nie aufgegeben und ist zufrieden mit dem, was sie erreicht hat. Auf Liebe und Begierde kann sie verzichten - bis das Schicksal sie zu Theo Kane führt. Wie ein dunkler Ritter taucht er plötzlich auf und rettet sie aus einer brenzligen Lage. Er ist groß, muskulös und umgeben von einer düsteren Aura. Nur er lässt sie diese brennende Leidenschaft fühlen, gegen die sie machtlos ist. Doch wenn sie sich diesem Mann hingibt, könnte ihr das zum Verhängnis werden. Denn mit Theo betritt sie erneut die Welt, der sie entflohen ist …

»Malpas‘ heiße Liebesszenen bringen die Seiten zum Glühen, ihre vielschichtigen, verletzlichen Charaktere erobern mit Leichtigkeit die Leserherzen.«
Publishers Weekly

»Theo ist unwiderstehlich.«
Booklist

»Jedem Kuss, jeder erotischen Szene, jedem Wortwechsel zwischen diesem Paar gehört ein Stück meiner Seele.«
SPIEGEL-Bestsellerautorin Audrey Carlan über »Mit allem, was ich habe«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7457-0092-3
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/4 cm
Gewicht 500 g
Übersetzer Christian Trautmann
Verkaufsrang 78003

Buchhändler-Empfehlungen

Laura Potratzki M.A., Thalia-Buchhandlung Eisenach

Eine nette Geschichte für zwischendurch, aber die große Begeisterung bleibt bei mir aus. Sinnliche Szenen in detailreicher Sprache eingebettet in eine Story, die schon sehr an Fifty Shades erinnert - Berührungsängste, Luxus und tiefe seelische Abgründe: Mittlerweile ziemlich out.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Izzy und Theo könnten unterschiedlicher nicht sein,aber schon ihre erste Begegnung ist wie ein Paukenschlag für Beide. Auch wenn ihre Beziehung an Besessenheit grenzt, können sie sich nicht von einander fernhalten. Aber hat eine solche Beziehung wirklich eine Chance ?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
19
12
5
0
0

Erotische Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Jodi Ellen Malpas hat wieder einen spannenden und emotionalen Erotikroman geschrieben, der einen mit viel Leidenschaft von der 1.Seite mitreißt. Die Chemie zwischen Theo und Izzy hat von Anfang an gepasst und beide haben mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Eine typische Bad Boy Story mit viel Gefühl und prickelnden erotischen Sz... Jodi Ellen Malpas hat wieder einen spannenden und emotionalen Erotikroman geschrieben, der einen mit viel Leidenschaft von der 1.Seite mitreißt. Die Chemie zwischen Theo und Izzy hat von Anfang an gepasst und beide haben mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Eine typische Bad Boy Story mit viel Gefühl und prickelnden erotischen Szenen.

Fight for love
von i-heart-books am 14.02.2021

Ich hab Bücher der Autorin schon überall in Buchhandlungen gesehen, aber gelesen hatte ich zuvor noch keines. Premiere also für mich. Der Schreibstil gefiel mir gut – flüssig zu lesen und ich war schnell in der Geschichte drin. Es las sich zügig und leicht, auch wenn die Geschichte dies nicht immer war, denn die Vergangen... Ich hab Bücher der Autorin schon überall in Buchhandlungen gesehen, aber gelesen hatte ich zuvor noch keines. Premiere also für mich. Der Schreibstil gefiel mir gut – flüssig zu lesen und ich war schnell in der Geschichte drin. Es las sich zügig und leicht, auch wenn die Geschichte dies nicht immer war, denn die Vergangenheit der Protas hat es in sich. Zu den Protas: mir gefielen sie recht gut, auch wenn ich manchmal einfach Mühe hatte mit Theo und seinem Charakter. Zu Beginn fand ich ihn ziemlich herrisch und kam mir schon ein bisschen wie ein Stalker vor. Romantisch betrachtet könnte man halt sagen, dass er so von Izzy hin und weg war, dass er nicht anders konnte, da er ja auch gespürt hat, dass von ihrer Seite her definitiv Anziehung vorhanden war. Dennoch fand ich ihn an einigen Stellen ein bisschen zu beschützend. Wenn man das so sagen kann... Izzy fand ich krass – was sie erlebt hat und wie sie nun ihr Leben der Hilfe anderer verschrieben hat. Stark, mutig. Das fand ich beeindruckend. Eine wirklich gut gezeichnete Figur. Die Nebenfiguren fand ich teilweise ein bisschen spannender, denn dort hat es ganz schön gefunkt... Ob es wohl für die beiden auch ein Happy End gibt? Was mir nicht so gefiel? Klar, es ist eine Liebesgeschichte und ja –Spoiler– es gibt ein Happy End, aber für mich blieben da schon ein paar Fragen offen. Das Ende kam recht rasant und der Epilog, da war es mir dann schon eine krasse 180-Grad Kehrtwende in Theos Charakter... Auch die Brutalität hatte ich nicht erwartet und auch wenn ich happy bin über das Happy End, so war ich verblüfff, als ich andere Rezis gelesen habe und niemand offenbar so geschockt war wie ich. Vielleicht wäre hier von Seitens des Verlags eine Trigger Warnung gut gewesen, so wie das immer trendiger wird. Ich hätte es gut gefunden, denn hier wird schon einiges grenzwärtiges angedeutet... Der Fightclub, die Szene im Käfig... Ansonsten hat mir das Buch gefallen und ich werd sicher wieder mal ein Buch der Autorin lesen.

Schreibstil sehr gut, die Handlung befriedigend
von Ella aus Österreich am 05.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es sprang nie so richtig der Funke über. Habe von dieser Autorin viel bessere Bücher gelesen.


  • Artikelbild-0