Meine Filiale

Evig Roses (Band 6): Loyalität will gelernt sein

Jasmin Romana Welsch

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Tag der für mich in Italien, neben dem schönsten Mann der Welt begonnen hat, endet in einer Nacht, die mich vollkommen verschlingt. Fetisch-Lektionen die mich überfordern, eine Tube Gleitgel, die mich überfordert – eine Escort zu sein, war nie schwieriger. Auch weil das zwischen mir und meinen Agentur-Bossen plötzlich ›enger‹ wird, als ich jemals gedacht hätte. Die Männer, die hinter dem Mythos ›Evig Roses‹ stehen privat kennenzulernen ist ein Privileg. Und stürzt mich ins Chaos. Obwohl mein Körper ihnen gehört, hängt mein Herz nämlich an einem Mann, der alles dafür geben müsste, um mich zurückzulieben. Ob er bereit ist, sich das anzutun, weiß ich nicht. Wer verschenkt sein Herz denn schon an eine Nutte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 15.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03896-112-3
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,6/2,7 cm
Gewicht 358 g
Verkaufsrang 10322

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Gefühlschaos
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 01.03.2021

Emma ist gerade aus Italien gekommen und jetzt scheint ihr Leben mal wieder auf dem Kopf zu stehen.  Pascal hat sich wieder zurückgezogen. Dafür lernt sie die Männer hinter Evig Roses ganz privat kennen.  Es geht genau an dem Punkt weiter, wo es aufgehört hatte. Es ist wieder sehr leidenschaftlich und erotisch, doch geht der ... Emma ist gerade aus Italien gekommen und jetzt scheint ihr Leben mal wieder auf dem Kopf zu stehen.  Pascal hat sich wieder zurückgezogen. Dafür lernt sie die Männer hinter Evig Roses ganz privat kennen.  Es geht genau an dem Punkt weiter, wo es aufgehört hatte. Es ist wieder sehr leidenschaftlich und erotisch, doch geht der Humor nicht verloren. Gleichzeitig merkt man das Emma am Ende ist. Sie verliert immer mehr die Kontrolle über ihr Leben und sie selbst weiß nicht mehr was sie von ihrem Leben und den Männern darin halten soll. Die Männer in ihrem Leben bringen es eigentlich noch mehr durcheinander als ihr zu helfen. Man erlebt wie es hoch und runter geht mir ihren Gefühlen. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Denn nach diesem Ende fragt man sich ob es doch eine glückliche Zukunft für Emma geben kann.

Ganz viel Liebe für Emma
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 31.07.2020

Ich liebe die Reihe so sehr! Jasmin ist für mich die New Adult-Queen und ihr Universum, welches sie geschaffen hat, ist einfach so toll. Band 6 setzt nahtlos an Band 5 an und wir erfahren wie es mit Emma, Vincent, Victor und Pascal weitergeht. Wie immer ist der Schreibstil witzig und sarkastisch. Man kann gar nicht aufhören zu l... Ich liebe die Reihe so sehr! Jasmin ist für mich die New Adult-Queen und ihr Universum, welches sie geschaffen hat, ist einfach so toll. Band 6 setzt nahtlos an Band 5 an und wir erfahren wie es mit Emma, Vincent, Victor und Pascal weitergeht. Wie immer ist der Schreibstil witzig und sarkastisch. Man kann gar nicht aufhören zu lesen. Es ist einfach so toll. Außerdem erfährt man mehr von Vincent und Victor. Das finde ich sehr gut, denn beide sind für die Geschichte wichtig. Es ist nicht alles Sonnenschein, aber auch die ernsten Themen verpackt Jasmin ganz geschickt. Ich kann allen die New Adult lieben, diese Reihe aber auch die anderen Bücher von Jasmin nur ans Herz legen. Für mich ist es wie ein Treffen mit guten Freunden wenn ich die Bücher lese.

Ich will sofort mehr!
von Luna / Books - The Essence of Life am 20.02.2020

Da steht der große, düstere Agenturboss vor dem Flughafen und uns allen stockte der Atem. Was passiert nun mit Emma und ihrem Einhorn? Wirft er sie raus? Fordert er hohe Vertragsstrafen von beiden? Oder überrascht uns der Vampir mal wieder völlig? Eins sei euch gewiss, in diesem 6. Band bekommen wir das, was denke ich jeder “Evi... Da steht der große, düstere Agenturboss vor dem Flughafen und uns allen stockte der Atem. Was passiert nun mit Emma und ihrem Einhorn? Wirft er sie raus? Fordert er hohe Vertragsstrafen von beiden? Oder überrascht uns der Vampir mal wieder völlig? Eins sei euch gewiss, in diesem 6. Band bekommen wir das, was denke ich jeder “Evig Roses” – Leser sich schon einmal gewünscht hat: Das verruchteste und mächtigste Doppelpack an Männern, das man in einem Raum haben kann. Ob Emmchen das übersteht und vor allem dabei noch ihr voreiliges Mundwerk nicht zu voll nimmt… Jasmin Romana Welsch hat uns warten lassen, aber es hat sich definitiv gelohnt. Emotional geht der sechste Teil zwar in Richtung minenverseuchtes Katastrophengebiet, aber das war abzusehen und da müssen wir mit der armen Trulla jetzt durch. Sie leidet und frohlockt, fällt aus allen Wolken und wird zurück ins Paradies geschossen. Das ist mal eine heftige Achterbahnfahrt. Es gibt noch so viel zu lösen und zu erzählen, dass einem der 6. Band zwar eher ein bisschen wie ein Übergangsband zum großen Finale vor kommt, aber ich finde es Hammer, dass die Autorin uns noch ein paar dieser wichtigen Zusammenstöße gönnt bevor die Reihe endet. Ich wollte die zwei heißen V’s so gerne noch tiefer kennen lernen und war so überrascht von ihren Persönlichkeiten. Ich liebe die zwei Kerle total! Viel verraten werde ich euch nicht, da müsst ihr selbst ran. Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert und das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen. Hier und da gab es ein paar Holperer im Satzbau, aber das fällt der Bewertung nicht zur Last, da es sich in Grenzen hielt. Ich will das nächste Buch!!!


  • Artikelbild-0