Warenkorb
 

Scott, Cyril, Bd.1 : Eindrücke einer großen Seele (Gebundene Ausgabe)

Eindrücke einer großen Seele - Band 1

(1)



Der Erlebnisbericht eines geistigen Suchers, der seine langjährige Schulung durch einen Meister der Weisheit beschreibt. Es gibt kaum ein vergleichbares Werk der modernen esoterischen Literatur, das auf so faszinierende und ungemein packende Art und Weise Leben und Werk eines großen Eingeweihten schildert. Dieses überaus spannende Buch zeigt, dass die „Meister“ nicht in unzugänglichen Höhlen im Himalaya leben, sondern im Hier und Jetzt ihr segensreiches Wirken entfalten - wenngleich weithin unbemerkt von ihrer Umgebung. Die großen Wissenden sehen und erkennen die Sorgen, Nöte und Schwächen der suchenden Menschheit, und sie setzen ihre ganze Kraft dafür ein, Licht und Inspiration auf der Erde zu verankern.
Ein Weisheitsbuch, das voller Humor und aus tiefer Erkenntnis heraus jedem ernsthaft suchenden Menschen ein Licht auf seinem eigenen Weg sein wird!

Der erste Band schildert die Begegnung des Verfassers mit seinem Meister und ihre gemeinsamen Erlebnisse in der englischen Gesellschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 10.07.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89427-371-2
Verlag Aquamarin
Maße (L/B/H) 22/14,6/2,9 cm
Gewicht 462 g
Originaltitel The Initiate
Übersetzer K. F. Hörner
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Meister sind oft schwer zu verstehen, aber...
von Günter Herbst aus Michelau am 02.03.2010

am Ende behalten sie doch mit ihren Voraussichten Recht. Das Buch schildert, wie ein Mensch seinen Meister im tatsächlichen Leben kennen lernen darf. Seine Zeit mit ihm zusammen offenbart ihm tiefe einsichten in das Reich der menschlichen Beziehungen. Manchmal versteht er die Meinung oder die Handlung des Meisters nicht,... am Ende behalten sie doch mit ihren Voraussichten Recht. Das Buch schildert, wie ein Mensch seinen Meister im tatsächlichen Leben kennen lernen darf. Seine Zeit mit ihm zusammen offenbart ihm tiefe einsichten in das Reich der menschlichen Beziehungen. Manchmal versteht er die Meinung oder die Handlung des Meisters nicht, akzeptiert sie aber trotzdem voll in der Überzeugung, dass dies wohl der für ihn gewollte Weg ist. Und tatsächlich stellt sich das heraus. Der Meister hat ihm sehr geholfen. Als das Buch geschrieben wurde (vor dem 2. Weltkrieg in England), weilte der meister noch in England. Deshalb wählte der Schreiber für sich ein Pseudonym und nannte den Meister nie beim Namen. Eine tiefschürfende Lektüre angenehm lesbar verpackt.