Meine Filiale

Under construction

Das Aufklärungsbuch für Mädchen

Lydia Hauenschild

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Vom Mädchen zur Frau

Die Pubertät ist eine Zeit des Umbruchs, aber nicht nur der Körper verändert sich, sondern auch die Gefühle, das Denken und die Beziehungen. Was heute noch nicht interessiert, kann schon morgen wichtig sein. In dieser besonderen Lebensphase rücken Themen wie Liebe und Sexualität für Mädchen in den Vordergrund. Dieses Buch beschreibt, wie es ist, wenn man vom Mädchen zur Frau wird. Alle wichtigen Aspekte, wie z. B. die Menstruation, der erste Sex, Verhütung, Verliebtsein, Coming out, werden ernsthaft, aber mit viel Gespür beschrieben.



  • Antworten: Alles, was Mädchen wissen sollten zu Körperentwicklung, Liebe, Sex, Verhütungsmittel, Geschlechtskrankheiten, ungewollte Schwangerschaft, Homosexualität, Transgender und vieles mehr


  • Rat und Tat: Mit vielen praktischen Informationen und Tipps


  • Altersgruppe: Empfohlen für alle Mädchen ab 13 Jahren


»mit viel Fürsorge und Liebe zum Detail geschrieben. Meiner Meinung nach ein sehr empfehlenswertes Aufklärungsbuch für Mädels, was alles Facetten der Fragen abdeckt.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 13 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-3431-3
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 19,3/15,4/1,4 cm
Gewicht 229 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 44791

Buchhändler-Empfehlungen

Super Aufklärungsbuch für Mädchen ab 12 Jahren

Patricia Päßler, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ich fand das Buch eine schöne Zusammenfassung zu dem wichtigen Thema Aufklärung. Klar, es kann keine weltbewegenden neuen Erkenntnisse bringen, aber das soll es ja auch gar nicht. Es ist eine erste Einführung an verschiedene Themen (hierbei deckt es auch echt alles ab), zu denen man dann noch weitere Informationen ergoogeln kann oder auch z.B. bei Eltern oder anderen Vertrauenspersonen erfragen kann, wenn man sich traut. (Wozu das Buch auch ermuntert, weswegen es vielleicht ein guter Gesprächseinstieg sein kann, wenn Eltern ihn ihrem "Pubertier" schenken.) Das Buch wendet sich direkt an die Leserin (es ist hauptsächlich für Mädchen konzipiert, auch wenn ein Teil sich durchaus mit der Entwicklung vom Jungen zum Mann beschäftigt und es einen Teil auch zum Thema Trans* gibt.) Die Sprache ist angenehm sachlich, vermittelt aber gleichzeitig trotzdem Wertschätzung und Verständnis. Eine angenehme Abwechslung zu unserer inzwischen durch und durch sexualisierten Welt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Super für Mädchen ab 13
von Tine_1980 am 03.05.2020

Die Pubertät ist eine Zeit des Umbruchs, nicht nur der Körper verändert sich, sondern auch die Gefühle, das Denken und die Beziehungen. In dieser Lebensphase rücken Themen wie Liebe und Sexualität in den Vordergrund. Alle wichtigen Aspekte wie zum Beispiel die Menstruation, der erste Sex, Verhütung, Verliebtsein, Coming out, wer... Die Pubertät ist eine Zeit des Umbruchs, nicht nur der Körper verändert sich, sondern auch die Gefühle, das Denken und die Beziehungen. In dieser Lebensphase rücken Themen wie Liebe und Sexualität in den Vordergrund. Alle wichtigen Aspekte wie zum Beispiel die Menstruation, der erste Sex, Verhütung, Verliebtsein, Coming out, werden ernsthaft, aber mit viel Gespür beschrieben. Dieses Buch ist perfekt für Mädchen ab 13, das ein oder andere Thema auch schon für jüngere Leserinnen, einfach um Themen nochmal selbst nachzulesen. Die Aufmachung ist frisch und schon beim ersten Blick ins Inhaltsverzeichnis bekommt man einen guten Überblick über die vielfältigen Gebiete. Mit farblicher Hinterlegung, Bildern und Faktenwissen, wird hier alles Notwendige für junge Mädchen abgedeckt. Von der Entwicklung der Mädchen, Jungs und Diverse (mit Begriffserklärung) über die erste Verliebtheit mit seinen Konsequenzen bis zu Verhütung, Nein sagen und was passiert, wenn es doch passiert. Wichtige Sachen werden in Kästchen als Info, Tipp oder Faktenwissen auf die Seiten gedruckt und fallen so gleich ins Auge. Der Schreibstil richtet sich direkt an die Leserin und ist jugendlich frisch gehalten. Es eignet sich super dazu, immer mal in dem Kapitel zu schmökern, welches gerade wichtig für einen ist. So kann man, das schon in der Schule oder von seinen Eltern erklärte, noch mal wiederholen, aber auch, wenn einem etwas vielleicht zu peinlich ist, um die beste Freundin zu fragen, nachlesen. Wir haben es hier auch zusammen angeschaut und besprochen, somit kann ich es auch schon für unter 13-jährige Mädchen empfehlen. Zum Auffrischen oder Einlesen für Mädchen ab 13 mit den wichtigsten Themen, die einen während der Pubertät interessieren. Schöne Aufmachung und eine Empfehlung von uns!

Sehr gelungen!
von monerl aus Langen am 06.04.2020

(4,5 Sterne) Meine Meinung Ein frisch und fröhlich aussehendes Aufklärungsbuch, zu dem man auf den ersten Blick sehr gerne greift. Somit ist das erste und wichtigste Ziel erreicht, denn gerade Jugendliche kriegt man noch sehr oft über optische Reize. Sehr schön gefällt mir auch, dass die Hauptfarbe grün ist und damit nicht d... (4,5 Sterne) Meine Meinung Ein frisch und fröhlich aussehendes Aufklärungsbuch, zu dem man auf den ersten Blick sehr gerne greift. Somit ist das erste und wichtigste Ziel erreicht, denn gerade Jugendliche kriegt man noch sehr oft über optische Reize. Sehr schön gefällt mir auch, dass die Hauptfarbe grün ist und damit nicht die rosa/blau-Vorurteile bedient. Schlägt man das Inhaltsverzeichnis, auf sieht man, dass dieses recht dünne Büchlein mit den wichtigsten Themen, die ein Aufklärungsbuch enthalten sollte, auch behandelt. Dabei geht die Autorin zeitgemäß auch auf das Thema “Divers” ein und definiert die unterschiedlichen Begriffe in diesem Zusammenhang. Sensiebel werden die Themen wie erste Liebe, Sex und Liebeskummer behandelt. Auch sehr gut finde ich den Abschnitt über Jungs. Es ist immer wichtig auch das andere Geschlecht zu kennen, um den Gegenüber zu verstehen. Vergessen wurde auch nicht der Punkt “Sexuelle Gewalt”. Das ist sehr wichtig, um Mädchen zu sensiblisieren und zu stärken, vor allem, damit sie auch erkennen, was alles sexuelle Gewalt sein kann. Neben all dem Positiven sind mir noch Kleinigkeiten aufgefallen, die ich anders gestaltet hätte. Dabei beziehen sich meine Kritikpunkte auf das Kapitel der Verhütung. Dabei gefällt mir nicht, dass auch hier als erstes auf die hormonelle Verhütung eingegangen wird. Ziel sollte es sein, dass Mädchen und Frauen nicht unbedingt als erstes zur Pille greifen. Die Nebenwirkungen sind sehr extrem. Viele Frauen merken erst Jahre später nach dem Absetzten der Pille, welche Nebenwirkungen sie durch die jahrelange Einnahme hatten. Zudem fehlt mir bei der Erwähnung von Spirale, dass diese Verhütungsmethode für Mädchen keine Alternative darstellt, weil sie ihnen gar nicht eingesetzt werden kann. Selbst vielen erwachsenen Frauen, die noch nie eine vaginale Geburt hatten, kann die Spirale nicht eingesetzt werden. Als letztes finde ich zudem, dass die Bedeutung des Kondoms nicht genug hervorgehoben wurde. Es wird nur kurz erwähnt, dass es vor Krankheiten schützen kann. Aber es ist das einzige Verhütungsmittel, das bisher überhaupt vor Geschlechtskrankheiten und dem HIV-Virus schützt. Deswegen sollte, gerade Jugendlichen, das Kondom mitunter als wichtigster Schutz vorgestellt werden. Denn, wenn jemand Neues kennengelernt wird, reicht die Pille als alleiniges Verhütungsmittel eigentlich deshalb nicht aus. Die Buchgestaltung insgesamt kann sehr positiv hervorgehoben werden, denn der Comic ist ein gebundenes Hardcover mit dickeren, glatten, glänzenden und farbigen Seiten. Genau richtig für kleine Kinderhände, die nicht unbedingt immer vorsichtig genug sind. Das Buch hält einiges aus und ist als Reihe sehr schön im Regal anzuschauen. Fazit Abgesehen von meinen kleinen Kritikpunkten ist dies ein wirklich schönes und umfangreiches Aufklärungsbuch, das auch Jungs lesen sollten, um Mädchen, ihre Launen und Wünsche besser verstehen zu können. Denn eines ist klar, für viele ist die Pubertät eine sehr, sehr schwierige Zeit.

Mein Geheimtipp unter den Aufklärungsbüchern
von LeosUniversum am 13.03.2020

Inhalt: Dieses Aufklärungsbuch gibt Mädchen ab 13 Jahren Antworten auf alle wichtigen Fragen zu Themen wie beispielsweise Veränderungen des Körpers, Liebe, Verhütung, Sexualität, Homosexualität und vieles mehr. Meinung: Die Pubertät ist eine ganz besondere Lebensphase. Manche Veränderungen nimmt man wahrscheinlich nur schle... Inhalt: Dieses Aufklärungsbuch gibt Mädchen ab 13 Jahren Antworten auf alle wichtigen Fragen zu Themen wie beispielsweise Veränderungen des Körpers, Liebe, Verhütung, Sexualität, Homosexualität und vieles mehr. Meinung: Die Pubertät ist eine ganz besondere Lebensphase. Manche Veränderungen nimmt man wahrscheinlich nur schleichend war, viele sind allerdings offensichtlich. Spätestens dann, wenn der Körper sich verändert oder aber Gefühle eintreten, die man bis dahin nicht kannte, sollte ein Mädchen wissen, wie es ist, wenn man vom Mädchen zur Frau wird. In diesem Aufklärungsbuch wird auf 96 Seiten informativ und mithilfe zahlreicher Illustrationen vieles erklärt. Die moderne Gestaltung dieses Buches ist ansprechend und es werden selbst Fragen zu Themen beantwortet, die man sich vielleicht nicht zu stellen traut. Für mich ist „Under construction“ ein Geheimtipp unter den Aufklärungsbüchern. Fazit: „Under construction“ von Lydia Hauenschild ist ein informatives Aufklärungsbuch, das jedes Mädchen ab 13 Jahren lesen sollte. Dieses Buch gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen, die wir Mädchen auf dem Weg zum Erwachsenwerden haben, und deshalb gibt es von mir 5 von 5 Sternchen.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7