Meine Filiale

Blutengel: Nathanael

Blutengel Band 1

Kim Landers

(3)
eBook
eBook
2,49
bisher 4,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 50  %
2,49
bisher 4,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die junge New Yorkerin Tessa McNaught lebt den amerikanischen Traum: Sie wohnt in Manhattan, ist erfolgreich als Bankerin und verlobt mit dem richtigen Mann. Doch der mysteriöse Tod einer Freundin stellt ihr bisheriges Leben in Frage. Unfähig an einen Selbstmord zu glauben, beginnt Tessa auf eigene Faust zu ermitteln. Doch die Suche nach der Wahrheit ist äußerst gefährlich. Dunkle Mächte sind im Spiel und ziehen Tessa immer tiefer in die düstere Welt der Gefallenen und Dämonen. Tessas letzte Chance ist der Blutengel Nathanael, ein Sohn des Erzengels Michael. Eigentlich wollte der attraktive Dämonenjäger nie wieder den Auftrag eines Menschen annehmen. Doch Tessas Sinnlichkeit kann er nicht widerstehen und so werden beide in einen tödlichen Kampf verwickelt, bei dem es nicht nur um Tessas Körper und ihre unsterbliche Seele geht, sondern auch um ihr Herz ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783962153229
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1903 KB
Verkaufsrang 35517

Weitere Bände von Blutengel

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ich bin angefixt!
von Dark Rose aus Troisdorf am 29.08.2020

Achtung: Band 1 einer Reihe, aber in sich abgeschlossen! Tessas Leben ist eigentlich ziemlich gut. Sie hat einen Job, in dem sie gut ist und den sie mag, einen Verlobten, der ihr ein guter Partner ist und einen liebenden Stiefbruder. Doch als sie in der U-Bahn einem Fremden begegnet wird ihr klar, was ihr gefehlt hat: Leidens... Achtung: Band 1 einer Reihe, aber in sich abgeschlossen! Tessas Leben ist eigentlich ziemlich gut. Sie hat einen Job, in dem sie gut ist und den sie mag, einen Verlobten, der ihr ein guter Partner ist und einen liebenden Stiefbruder. Doch als sie in der U-Bahn einem Fremden begegnet wird ihr klar, was ihr gefehlt hat: Leidenschaft! Aber natürlich geht Tessa auf die Avancen des Fremden nicht ein, sie ist immerhin verlobt! Als jedoch Tessas Leben immer mehr auseinanderbricht, ist er es, der ihr jedes Mal zur Seite steht. Ihre beste Freundin begeht vor ihren Augen Suizid, doch Tessa ist sich sicher etwas beobachtet zu haben, was dagegen spricht. Aber kann das wirklich sein, oder wird sie verrückt? Diese Theorie muss sie bald verwerfen, als ein Wesen mit roten Augen mehrmals versucht sie umzubringen. Tessa ahnt nicht, dass sie in etwas viel, viel Größeres verwickelt ist, als sie jemals hätte erahnen können: Der uralte Kampf Himmel gegen Hölle. Wow! Dieses Buch hat mich wirklich mitgerissen. Zuerst hat mich der Prolog etwas abgeschreckt, weil ich schon Angst vor einem Cliffhanger hatte, aber zum Glück habe ich weitergelesen und so viel verrate ich euch: es gibt keinen Cliffhanger! Tessa war mir direkt sympathisch. Sie glaubt ihr Leben sei gut so, wie es ist. Erst durch die Begegnung mit dem Fremden in der U-Bahn wird ihr klar, dass ihr die Leidenschaft fehlt. Aber sie will nichts unternehmen, immerhin ist sie verlobt und alles läuft doch in geregelten Bahnen, warum ein Risiko eingehen? Das Leben oder wohl eher die, die ihr bald nach dem Leben trachten, sorgen dafür, dass sich die Wege von Tessa und Nathanael immer wieder kreuzen und er ihr mehrmals das Leben rettet. Nathanael ist ein Blutengel, der Sohn eines Erzengels und eines Menschen. Seine Berufung ist es Dämonen und Gefallene zu vernichten. Schon einmal starb die Frau, die er liebte, ohne, dass er sie hätte retten können. Als er bemerkt, dass er mehr für Tessa empfindet gerät er in Panik – er will nicht die Schuld an ihrem Tod tragen! Ein Leben an seiner Seite wäre viel zu gefährlich für sie! Doch er kann sich auch nicht von ihr fernhalten, zumal sie von Kreaturen verfolgt wird. Er kann sich aber nicht erklären, warum die ausgerechnet hinter ihr her sind. Das Buch ist unheimlich spannend! Man fragt sich die ganze Zeit, was wohl dahinterstecken könnte, warum diese Wesen ausgerechnet hinter Tessa her sind und erst ganz kurz vor Schluss erfährt man, worum es wirklich geht und das ist echt heftig. Tessa tut einem eh schon leid, weil sie echt viel aushalten muss, aber die Auflösung des „Warum“ ist noch mal ein heftiger Schlag für sie. Die Chemie zwischen Tessa und Nathanael ist beinahe greifbar. Man fiebert irgendwie vom ersten Moment an mit ihnen mit. Man will ihr die ganze Zeit zurufen: „schieß deinen Verlobten ab und nimm Nathanael, du dumme Kuh!“ Aber natürlich ist das alles nicht so einfach. Fazit: Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen! Es war wirklich sehr spannend und romantisch und heiß und gruselig. Ich freue mich wirklich es gelesen zu haben und vor allem auch, dass es in sich abgeschlossen ist und keinen fiesen Cliffhanger hat – das hätten meine Nerven nicht mehr mitgemacht. Ich mochte die Protagonisten sehr, das Setting war interessant und die Mythologie stimmig. Ich bin echt gespannt, wie die Reihe weitergeht! Ich werde bestimmt weiterlesen. Von mir bekommt das Buch 5 Sterne.

Sinnliche Anziehungskraft!
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 29.08.2020

Zum Inhalt: Die New Yorkerin Tessa McNaught wohnt in Manhattan und ist eine erfolgreiche Bankerin. Sie ist verlobt mit Steven Greenberg, einem erfolgreichen Unternehmer. Doch eines Tages stellt Tessa Ihr Leben in Frage, nachdem Ihre Freundin mysteriös ums Leben gekommen ist. Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, da Sie ... Zum Inhalt: Die New Yorkerin Tessa McNaught wohnt in Manhattan und ist eine erfolgreiche Bankerin. Sie ist verlobt mit Steven Greenberg, einem erfolgreichen Unternehmer. Doch eines Tages stellt Tessa Ihr Leben in Frage, nachdem Ihre Freundin mysteriös ums Leben gekommen ist. Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, da Sie nicht glaubt, das Ihre Freundin sich das Leben genommen hat. Doch diese Ermittlungen stellen sich als gefährlich raus, da dunkle Mächte ihre Finger im Spiel haben. Tessa letzte Chance ist der Blutengel Nathanael, ein Sohn des Erzengels Michael. Der attraktive Dämonenjäger weigert sich zuerst Tessa zu helfen, aber er kann nicht lange Ihrer Sinnlichkeit widerstehen. So werden beide in einen tödlichen Kampf verwickelt. Meine Meinung: Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen. Er beinhaltet alles, was ich mir für ein spannendes und exotisches Buch wünsche. Es gibt die Guten, die Bösen und die Mysteriösen. Es gibt immer unerwartete Wendungen, mit denen zumindest ich nicht gerechnet habe. Es hat Spass gemacht, diesen Roman zu lesen.

Eine schöne und spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Elz am 28.08.2020

Die Geschichte kann man sehr gut und flüssig lesen. Auch war der Einstieg ins Buch sehr einfach und es ging direkt ins Geschehen. Die Kapitellänge war wirklich gut, auch wenn sie zwischendurch ein wenig länger waren. Die Charaktere waren gut aufgebaut, auch wenn die Geschichte relativ oberflächlich blieb. Hier hätte ich mir doch... Die Geschichte kann man sehr gut und flüssig lesen. Auch war der Einstieg ins Buch sehr einfach und es ging direkt ins Geschehen. Die Kapitellänge war wirklich gut, auch wenn sie zwischendurch ein wenig länger waren. Die Charaktere waren gut aufgebaut, auch wenn die Geschichte relativ oberflächlich blieb. Hier hätte ich mir doch mehr Hintergrundwissen gewünscht. Die Story hat sehr wenige Ruhephasen, sodass es meist Schlag auf Schlag kommt. Hier hätte man vielleicht durch mehr Hintergrundwissen, es noch spannender gestalten können und es wäre nicht alles so Schlag auf Schlag gekommen. Ansonsten fand ich die Geschichte sehr spannend und schön. Ich finde, dass das Buch lesenswert und zu empfehlen ist.

  • Artikelbild-0