Meine Filiale

Fang mich, Rocker

Hell Riders Motorcycle Club Band 2

Bärbel Muschiol

(3)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Mit schmerzverzerrtem Gesicht krümmt sich Bentley, der Vize des Hell Riders MC, auf dem schmutzigen Gehsteig vor Ria's Café. Er wollte dieses süße, kleine Mädchen einfangen, da entpuppt sich das Vögelchen als wehrhafte Wildkatze und verpasst ihm einen kräftigen Tritt in die Weichteile. Er schäumt vor Wut, schon zum zweiten Mal ist sie ihm entwischt. Echt verdammt schlüpfrig die Kleine, wie Wasser, immer wenn er nach ihr greifen will, rinnt sie ihm durch die Finger. Doch er wird dieses Miststück jagen, fangen und dann wird er sie sich vornehmen, so dass ihr Hören und Sehen vergeht. Sollte er dabei zufällig auch noch auf diese seltsame "Pussymagie" stoßen, von der ihm sein Präsident erzählt hat, umso besser!

Lena hat den allergrößten Ärger am Hals und den hat ihr ihre Schwester eingebrockt, als sie, ohne über die Konsequenzen nachzudenken, auf die grandiose Schnapsidee gekommen ist, den mächtigen Boss der Russenmafia auszurauben. Jetzt ist sie verschwunden und Lena ist auf der Flucht vor den russischen Schlägern und einem hartnäckigen Rocker. Zwar kann sie ihn zunächst abwehren, doch schließlich verlässt sie die Kraft und sie gibt entnervt auf. Als sie, nur mit einem Handtuch bekleidet, hinter ihm auf seinem Bike sitzt und das Vibrieren der Harley auf der bloßen Haut spürt, empfindet sie auf einmal eine unbekannte dunkle Sehnsucht ...

Die Serie beinhaltet:
1. Beschütze mich, Rocker
2. Fang mich, Rocker
3. Rette mich, Rocker
4. Besitze mich, Rocker. Ab 26.10
5. Liebe mich, Rocker. Ab 02.11
6. Unterwirf mich, Rocker. Ab 09.11

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern heute noch immer im tiefsten Bayern. Im Genre Erotik und in der Belletristik hat sich die Autorin mittlerweile einen festen Platz in den Bestsellerlisten geschaffen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783965860674
Verlag Klarant
Dateigröße 306 KB
Verkaufsrang 43546

Weitere Bände von Hell Riders Motorcycle Club

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ganze serie
von einer Kundin/einem Kunden aus Faulenrost am 07.02.2020

Sie hat mal wieder eine tolle Serie hinbekommen. Ich bin so gefesselt als wenn man wie live im geschehen ist

Mehr.
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.11.2019

Der zweite Teil ist ein perfekter Übergang von Teil eins, ich liebe die Reihe jetzt schon und freue mich auf jeden weiteren Teil. Die Vorfreude ist so groß bei jeder Seite denk ich mir , mehr, mehr und noch mehr bitte . Das Cover von zwei passt perfekt zu eins. Der schreibstil iSt einfach Unschlagbar. In einem Rutsch war d... Der zweite Teil ist ein perfekter Übergang von Teil eins, ich liebe die Reihe jetzt schon und freue mich auf jeden weiteren Teil. Die Vorfreude ist so groß bei jeder Seite denk ich mir , mehr, mehr und noch mehr bitte . Das Cover von zwei passt perfekt zu eins. Der schreibstil iSt einfach Unschlagbar. In einem Rutsch war das Buch dann auch gelesen.

Fang mich, Rocker (Hell Riders Motorcycle Clubs 2) / eine troublegeladene Story
von Nisowa am 06.10.2019

In " Fang mich, Rocker (Hell Riders Motorcycle Clubs 2) " ist der Vize Bentley auf der Suche nach Lena, der Zwillingsschwester von Lina. Normalerweise hat Bentley keine Probleme die gesuchte Person zu finden und zu stellen, doch Lena lässt ihn kalt aussehen und zwingt ihn dabei mit einem gezielten Tritt in die Knie. Aber aufg... In " Fang mich, Rocker (Hell Riders Motorcycle Clubs 2) " ist der Vize Bentley auf der Suche nach Lena, der Zwillingsschwester von Lina. Normalerweise hat Bentley keine Probleme die gesuchte Person zu finden und zu stellen, doch Lena lässt ihn kalt aussehen und zwingt ihn dabei mit einem gezielten Tritt in die Knie. Aber aufgeben ist nicht seine Art und er wird es der kleinen Wildkatze schon noch zeigen. Spätestens wenn sie unter ihm liegt. Lena ist sich ihrer verzweifelten Lage mehr als bewusst und nur das leiht ihr die Kraft sich gegen den Vize der Hell Riders zu stellen. Doch als sie vor der Wahl steht, zwischen den Russen und Bentley sich zu entscheiden, zieht sie die mögliche Sicherheit des Motorcycle Club, in dem ihre Schwester Lina längst ist vor. Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen und bringt dabei eine Menge Abwechslungsreich und Spannung mit. Man darf mit Lena und Bentley mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen. Da ich wissen wollte, ob es Bentley gelungen war, Lena einzufangen und zum Club zubringen, musste das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

  • Artikelbild-0