Meine Filiale

Das Haus Ohne Tür - Erzählungen

Im Dunkel der Nacht - Krimis aus der DDR, Band 2

IM DUNKEL DER NACHT - KRIMIS AUS DER DDR

Günter Teske, Kurt Letsche

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Das Haus Ohne Tür - Erzählungen

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    12,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Band DAS HAUS OHNE TÜR, zusammengestellt und herausgegeben von Christian Dörge, erscheint in der Reihe IM DUNKEL DER NACHT - KRIMIS AUS DER DDR im Apex-Verlag und enthält die folgenden spannenden Krimi-Erzählungen: DAS HAUS OHNE TÜR von Arne Leonhardt (1966), SPÄTE RECHNUNG von Peter Niemann (1981), GESUCHT WIRD ERZSÉBET LABRÓ von János Fülöp (1979), KENNWORT LAUBENSPRINGER von Günter Teske (1965) und ALARM IN DER NACHT von Kurt Letsche (1966).

Kurt Letsche (* 12. Oktober 1912 in Zürich; † 17. Februar 2010 in Jena) war seit 1958 Schriftsteller von Science-Fiction- und Kriminalromanen sowie von romanhaften Schilderungen vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus, die zum Teil auf eigenen Erlebnissen beruhten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christian Dörge
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 04.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-3997-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,8 cm
Gewicht 367 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0