Meine Filiale

Liesel

Biografie einer 101-Jährigen

Joana Peters

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Liesel hat unter den schwierigsten Lebensbedingungen, die wir je in Deutschland hatten, für uns heute Undenkbares durchgemacht.

Ihr Leben wurde geprägt durch zwei Weltkriege, Hungersnot, Elend,
Angst und Tod.

Joana Peters veröffentlicht ihre autobiographischen Romane, Politthriller, Tagebücher und Ratgeber unter einem Pseudonym.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 356
Erscheinungsdatum 27.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7494-0788-0
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2,7 cm
Gewicht 516 g
Abbildungen mit Farbabbildung
Auflage 2

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Liesel - Biografie einer 101-jährigen
von einer Kundin/einem Kunden aus Niddatal am 09.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich hörte schon länger von dem Buch, entschied mich, es jetzt zu kaufen und habe keine Sekunde bereut. Das Buch ist fesselnd und authentisch. Das sorgfältig zusammengestellte Bildmaterial rundet das Buch ab. Den älteren Lesern wird so manches bekannt vorkommen. Die Autorin hat das Buch über Liesel sehr einfühlsam geschrieben. Li... Ich hörte schon länger von dem Buch, entschied mich, es jetzt zu kaufen und habe keine Sekunde bereut. Das Buch ist fesselnd und authentisch. Das sorgfältig zusammengestellte Bildmaterial rundet das Buch ab. Den älteren Lesern wird so manches bekannt vorkommen. Die Autorin hat das Buch über Liesel sehr einfühlsam geschrieben. Liesels Geschichte berührt und macht nachdenklich. Kaum ein Jugendlicher kann sich heute noch vorstellen, wie die Leute damals im Krieg gelebt haben. Beim Lesen des Buches ist mir eins sehr aufgefallen: Die Kinder mussten schon früh auf dem Feld mithelfen und hatten so manche Hungersnot, aber sie waren früher glücklicher, als heute. Der Zusammenhalt in der Familie war enorm. Das kann man heute nur noch in den Hartz IV Baracken erkennen, wo noch jeder jedem hilft, ohne etwas dafür zu verlangen. Wie schnell sich das doch ändern kann, wenn der Wohlstand in den Familien Einzug hält. Liesel sprach mir aus der Seele, als sie sagte: „Und damit begannen die Familienstreitigkeiten an, sich zu häufen.“ Leider kann man das in sehr vielen Familien beobachten. Ihr Motto war: „Gestern ist Vergangenheit. Heute ist ein Geschenk. Morgen ist ein Geheimnis.“ Eine weise Aussage von Liesel: „Wenn das kleinste Glied unserer Gesellschaft, die Familie nicht zusammenhält, dann hat unsere Gesellschaft keine Chance.“ Ein rundherum gelungenes Buch. Ich wünsche der Autorin viel Erfolg.


  • Artikelbild-0