Warenkorb

Young Rebels

25 Jugendliche, die die Welt verändern!

Umwelt, Demokratie, Bildung – 25 Porträts von engagierten Young Rebels aus aller Welt ermutigen, selbst aktiv zu werden.

Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, um sich in Thailand für Demokratie, Redefreiheit und eine Bildungsreform einzusetzen. Malala Yousafzai bloggt von der Unterdrückung der Frauen in Pakistan als sie 11 ist. Und Felix Finkbeiner entwickelt in der 4. Klasse seine Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten. Jugendliche auf der ganzen Welt zeigen soziales Engagement und bewirken wegweisende Veränderungen. Ihre Entschlossenheit inspiriert uns alle.
Portrait
Benjamin Knödler, 1991 geboren, studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Journalist und arbeitet als Online-Redakteur bei der Wochenzeitung „der Freitag“. Im Frühjahr 2020 erscheint das von Felicitas Horstschäfer illustrierte Jugendsachbuch Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern, das Benjamin Knödler gemeinsam mit seiner Mutter Christine Knödler geschrieben hat.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 27.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-26640-7
Verlag Carl Hanser Verlag
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/2,2 cm
Gewicht 617 g
Abbildungen Durchgehend vierfarbig illustriert
Auflage 2
Illustrator Felicitas Horstschäfer
Verkaufsrang 23728
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
38
10
1
2
0

Tolles Buch für Jugendliche
von einer Kundin/einem Kunden aus Landshut am 04.06.2020

Das Buch "Young Rebels" von Benjamin Knödler und Christine Knödler hat mir sehr gut gefallen. Es werden viele verschiedene junge Persönlichkeiten vorgestellt, die in ihren jungen Jahren in den verschiedensten Bereichen in der Öffentlichkeit schon viel bewirkt und erreicht haben. Toll finde ich die Tatsache, dass dieses Buch Mutt... Das Buch "Young Rebels" von Benjamin Knödler und Christine Knödler hat mir sehr gut gefallen. Es werden viele verschiedene junge Persönlichkeiten vorgestellt, die in ihren jungen Jahren in den verschiedensten Bereichen in der Öffentlichkeit schon viel bewirkt und erreicht haben. Toll finde ich die Tatsache, dass dieses Buch Mutter und Sohn gemeinsam geschrieben haben. Die Weisheit und Erfahrung des Alters in Verbindung mit der Jugend. "25 Jugendliche, die die Welt verändern" zeigt, dass man einfach einen starken Willen und den Mut zur Veränderung braucht. Die Geschichten sind schön illustriert und sehr spannend zu lesen. Das ganze Buch ist sehr übersichtlich gestaltet. Auf jeden Fall ein empfehlenswertes Buch, nicht nur für Jugendliche!

Sehr interessant!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gärtringen am 01.06.2020

"Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern" - der Titel des Buches sagt bereits alles über dessen Inhalt aus. Das Buch ist tatsächlich äußerst interessant. Im Inhaltsverzeichnis werden die Jugendlichen kurz vorgestellt, es wird das Herkunftsland genannt sowie das Thema, mit dem sich die Jugendlichen befassen. Im Buc... "Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern" - der Titel des Buches sagt bereits alles über dessen Inhalt aus. Das Buch ist tatsächlich äußerst interessant. Im Inhaltsverzeichnis werden die Jugendlichen kurz vorgestellt, es wird das Herkunftsland genannt sowie das Thema, mit dem sich die Jugendlichen befassen. Im Buch selbst wird jeder Jugendliche vorgestellt, man erfährt, warum sie zu bekannten Aktivisten wurden. Auch sind in dem Buch Zitate der Aktivisten abgedruckt, die mich sehr nachdenklich gemacht haben (z.B. Zitat Emma Gonzales: "Wie auch immer man es betrachtet, eine der größten Bedrohungen im Leben eines Teenagers in den USA heute ist es, erschossen zu werden."). Mich hat dieses Buch begeistert und ich habe es bereits mehrfach an jugendliche Leser verschenkt. Es bildet ungemein, regt zum Nachdenken an und zeigt auf, dass durchaus auch jüngere Menschen einiges in der Welt bewegen können. Fantastisch!

Unterhaltsame Kurzporträts mit einer Botschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 01.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich handelt es sich hier ja um ein Sachbuch - es ist aber so geschrieben und aufbereitet, dass beim Lesen keinesfalls Langeweile aufkommt. Die Kurzporträts sind sehr unterhaltsam und auch informativ aufbereitet und sorgen für gute Unterhaltung. Die Kurzporträts sind neutral gehalten, das finde ich wichtig - positives und ... Eigentlich handelt es sich hier ja um ein Sachbuch - es ist aber so geschrieben und aufbereitet, dass beim Lesen keinesfalls Langeweile aufkommt. Die Kurzporträts sind sehr unterhaltsam und auch informativ aufbereitet und sorgen für gute Unterhaltung. Die Kurzporträts sind neutral gehalten, das finde ich wichtig - positives und negatives wird gleichermaßen behandelt. Das ganze ist so geschrieben, dass es sich flüssig lesen lässt. Auch die Illustrationen zwischen den Seiten sind schön gelungen. Der Aufbau ist einfach, es gibt pro Person ein Foto, ein Zitat und dann die Geschichte der Person. Ich hoffe das Buch sorgt für Mut bei Jugendlichen.