Meine Filiale

Mein Landleben

Anke Weber

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seit 2011 schreibt die Autorin Anke Weber Kolumnen über ihr Landleben. Mit liebevollem Blick und stillem Humor nimmt sie dabei Menschen, Tiere, Pflanzen und sich selbst unter die Lupe, wobei sie sich sowohl mit Spinnen, Schützenfesten und Treckermännern, als auch mit Unisextoiletten, Waldbaden und der Unendlichkeit von Rhabarber beschäftigt. Die perfekte Inspiration, um täglich eine Herznuss im eigenen Leben zu entdecken.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum 15.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89320-253-9
Verlag Edition TIAMAT
Maße (L/B/H) 19,5/17,6/1,7 cm
Gewicht 398 g
Abbildungen mit 60 Abbildungen
Verkaufsrang 203365

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Typisch Landleben
von Runar RavenDark aus Solingen am 07.03.2020

Das Buch "Mein Landleben" von Anke Weber ist 126 Seiten lang und über Edition Tiamat erschienen. Das Werk gibt es als Hardcoverausgabe. Die Ausgabe hat eine sehr robuste Qualität mit schönen, dicken, glänzenden Leseseiten. Das Werk ist komplett farbig illustriert mit vielen passenden Fotos vom Land. Durchs Jahr mit klei... Das Buch "Mein Landleben" von Anke Weber ist 126 Seiten lang und über Edition Tiamat erschienen. Das Werk gibt es als Hardcoverausgabe. Die Ausgabe hat eine sehr robuste Qualität mit schönen, dicken, glänzenden Leseseiten. Das Werk ist komplett farbig illustriert mit vielen passenden Fotos vom Land. Durchs Jahr mit kleinen Geschichten und Anekdoten. Das Buch ist total herzig und einfach nur wunderschön. Großartige, passende Fotos zu jeder Geschichte und bunte Überschriften, sowie liebevolle Details machen das Werk einzigartig. Jede Geschichte zaubert ein Lächeln ins Gesicht und lässt in Erinnerungen schwelgen. Immer sind die Storys authentisch und ganz typisch fürs Landleben. Manche sind dabei ultra witzig, manche kurios und manche schon fast philosophisch. Unterhaltung bietet jede einzelne Geschichte, die durch alle Jahreszeiten hindurch, den Leser verzaubert. Fazit: Wahnsinnig tolles Buch mit lustigen, philosophischen und absolut typischen Storys vom Landleben. Herzig mit Fotos und tollen Illustrationen. Außerordentliche Leseempfehlung!

Die kleinen Dinge des Lebens
von katikatharinenhof am 22.02.2020

Mein Leben auf dem Land“ von Anke Weber ist ein unterhaltsamer Gang durch die Jahreszeiten, die auf dem Land so ganz anders erlebt werden wie in der Stadt. Da sind die gefärbten Ostereier, die Kuhwaschanlage im Frühjahr, die Wolkenguckerei und Zwetschgen im Sommer, die Apfelernte und die dazugehörige Wortklauberei, wie den der... Mein Leben auf dem Land“ von Anke Weber ist ein unterhaltsamer Gang durch die Jahreszeiten, die auf dem Land so ganz anders erlebt werden wie in der Stadt. Da sind die gefärbten Ostereier, die Kuhwaschanlage im Frühjahr, die Wolkenguckerei und Zwetschgen im Sommer, die Apfelernte und die dazugehörige Wortklauberei, wie den der Apfelstrunk nun wirklich heißt, oder einfach nur Kastanien und Nüsse im Herbst, Eisblumen und Weihnachtsbräuche im Winter. Mit dem Blick für die Schönheiten der Natur gönnt Anke Weber Mensch, Tier und Pflanzen einen stillen, aber humoristischen Einblick und ermöglicht so dem Leser eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag. Es fühlt sich fast wie eine kleine Landpartie auf dem Anhänger eines Traktors an und man schmunzelt über die Anekdoten, Geschichten vom Wegesrand und mehr. Anke Weber erzählt unterhaltsam und äußert kurzweilig vom Landleben und seinen Vorzügen, zeigt auf, wie Entschleunigung wirklich funktioniert und lädt dazu ein, sich mit ihr an den gedeckten Tisch zu setzen und bei einem Stück Kuchen dem Klönschnack zu verfallen. Dieses kleine Büchlein weckt Erinnerungen an die eigene Kindheit, lässt den längst vergessene Zauber vergangener Tage wieder auferstehen und sorgt so dafür, dass sich die Geschichte um einen legen wie eine weiche wärmende Wolldecke. Buch aufschlagen, lesen und wohlfühlen- genauso wie das Leben auf dem Land. Es sind eben die kleinen Dinge des Lebens, die es so liebens- & lebenswert machen

  • Artikelbild-0