Meine Filiale

Der Achtsame Tiger

Kinderbuch des Jahres. Lustige Tiergeschichte zum Vorlesen. Eine Gute-Nacht-Geschichte über Gerüchte, innere Werte und wilde Tiere, die ganz anders sind. Bilderbuch für Tiger-Fans und Kinder ab 3 Jahren.

Przemyslaw Wechterowicz

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wer schleicht da nachts durch den Dschungel? Vorsicht, ein achtsamer Tiger!

Im Dschungel erzählt man sich, der Tiger sei wild, gefährlich und verschlinge seine Beute genüsslich mit einem Happs. Doch so ganz stimmt das nicht! Denn nachts zeigt der Tiger sein wahres Ich. Er wird zum achtsamen Tiger, den nichts davon abhält, etwas aufzuschlitzen: beispielsweise Obst, damit der kleine Elefant seinen Salat bekommt. Außerdem schleicht er herum, um Orang-Utans zu frisieren, Ameisen zum perfekten Bau zu verhelfen, mit Tapiren zu tanzen oder um Papageien-Eier behutsam auszubrüten. So viele gute Taten machen dann sogar einen achtsamen Tiger sehr müde.

Bestseller-Autor Przemysław Wechterowicz enthüllt in diesem wilden Kinderbuch über Tiere das geheime Leben der Tiger. Und das ist ganz anders, als erwartet. Und - seid ihr bereit für den achtsamen Tiger, der nur mit ganz viel Liebe zubeißt?

  • Unvorhergesehene & lustige Handlung: perfekt zum Vorlesen für Kita-Kinder
  • Farbenprächtige Illustrationen von Emilia Dziubak: entführt kleine Leser direkt in den Dschungel
  • Achtsamkeit für Kinder: thematisiert Freundschaft, aufmerksames Verhalten und innere Werte
  • Gute-Nacht-Geschichte mit magischen, leicht verständlichen Worten für Kinder ab 3 Jahren
  • Noch achtsamere Neuauflage – jetzt mit Poster fürs Kinderzimmer
  • Für kreative Tiger: Malbuch als PDF zum Download

Wer hat Vorurteile über Tiger? Ein Bilderbuch mit einer verblüffenden Wendung

Wer hätte das gedacht: Der vermeintlich böse Tiger ist beliebt! Denn ganz entgegen der Erwartungen an eine Raubkatze verbringt er seine Nächte damit, Freunde zu treffen und Gutes zu tun. Die Tiger-starke Dschungelgeschichte erinnert kleine und große Leser daran, zu welch positiven Überraschungen jeder fähig sein kann. Die lustigen und unerwarteten Handlungen sind dabei ein großer Spaß für die gemeinsame Vorlesezeit daheim oder im Kindergarten!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-948230-11-1
Verlag Mentor Verlag
Maße (L/B/H) 31,3/26,3/1 cm
Gewicht 516 g
Originaltitel Byc jak Tygrys
Auflage 2. Auflage
Illustrator Emilia Dziubak
Verkaufsrang 14166

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Achtsam = aufmerksam gegenüber seinen Mitmenschen (oder -tieren)! Der Tiger nimmt die (geheimen) Wünsche um sich herum war und läßt sie nachts wie im Traum war werden. Dabei läßt er sich nicht durch das über ihn vorherrschende Bild beirren - ein liebevolles Bilderbuch.

Rebecca Schwarzkönig, Thalia-Buchhandlung Freudenstadt

Ein wunderschön illustriertes Bilderbuch um einen kleinen Tiger. Der Titel ist zwar nicht ganz Programm, aber trotzdem ist es eine schöne Geschichte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
3

fragende Gesichter
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 15.03.2021

Vorab erst einmal, ich gebe gern etwas mehr Geld aus, wenn es sich um gute Bücher handelt. Dieses Buch schien mir dafür geeignet zu sein. Achtsamkeit ist in der heutigen Zeit noch wichtiger geworden und den Kinder dieses mit einer Geschichte näher zu bringen eine gute Idee. Wir begannen zu lesen, ...meinem 6 jährigen Sohn wa... Vorab erst einmal, ich gebe gern etwas mehr Geld aus, wenn es sich um gute Bücher handelt. Dieses Buch schien mir dafür geeignet zu sein. Achtsamkeit ist in der heutigen Zeit noch wichtiger geworden und den Kinder dieses mit einer Geschichte näher zu bringen eine gute Idee. Wir begannen zu lesen, ...meinem 6 jährigen Sohn war es dann doch egal ob der Tiger nun "seine Gäste im Ganzen verschluckt" oder "hier und da jemanden beißt, aber mit viel Liebe", beißen ist beißen und das ist nicht ACHTSAM. Die 4 jährige die zuhörte schaute ganz fragend, als das Buch zu Ende war. Eine Studentin der Sozialen Arbeit fragt mich, was das Buch nun mit Achtsamkeit zu tun hat und ich war ebenso ratlos. Die Illustrationen sind niedlich, bunt und ok. Dafür den einen Stern. Leider schicke ich dieses Buch wieder zurück, für uns hat es keinen Wiedervorlesewert und würde nur im Regal stehen. Schade denn die Idee ist immer noch toll.

Fehlender Mehrwert.
von Wuschel aus Nußloch am 05.11.2020

Die Illustrationen fand ich einfach super. Ich liebe ja Tiger allgemein schon immer, aber dieser hier ist noch mal besonders niedlich, mit seiner Mimik und allem, göttlich. Was ich jedoch etwas schade fand, war, dass der Klappentext eigentlich ein realitätsnahes Abenteuer zu versprechen scheint, welches bei mir aber leider nich... Die Illustrationen fand ich einfach super. Ich liebe ja Tiger allgemein schon immer, aber dieser hier ist noch mal besonders niedlich, mit seiner Mimik und allem, göttlich. Was ich jedoch etwas schade fand, war, dass der Klappentext eigentlich ein realitätsnahes Abenteuer zu versprechen scheint, welches bei mir aber leider nicht ankam. Ich glaube, es wurde lediglich auf einer Seite, sogar auf sehr unterhaltsame Art, erwähnt, dass der Tiger nicht ungefährlich ist. Der Rest war dann doch eher unglaubwürdig in meinen Augen. Das soll nicht heißen, dass das Buch schlecht war, es war, wie schon gesagt, super niedlich. Mir persönlich fehlte nur etwas der Mehrwert, außer man vermarktet es von vornherein als Buch zur reinen Unterhaltung. Ich denke, dass auch Kinder ab 3 Jahren lernen können, welche Gefahr von diesem Tier ausgeht und ihm nicht noch erzählen, dass es ja so putzig ist, weil es den anderen Bewohnern der Wildnis Obstsalat macht. Für Beispiele der Achtsamkeit hätte ich mir eher etwas gewünscht, dass er beispielsweise darauf achten muss, nicht zu viel zu jagen, damit das Gleichgewicht der Natur nicht gestört wird. Er sich ruhig verhält, wenn er nicht auf der Jagd ist, damit die anderen Tiere nicht unnötig gestresst werden - keine Ahnung ob das tatsächlich so ist, aber das hätte ich etwas plausibler gefunden. Lange Rege, gar kein Sinn: Das Buch hat mich trotzdem gut unterhalten und das Lesen, besonders die schönen Illustrationen, haben mir viel Freude bereitet. Fazit: Ein absolut niedliches Buch, bei dem ich mir etwas mehr Mehrwert gewünscht hätte.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2020
Bewertet: anderes Format

Ein Tiger, der in sich ruht und mit sich im Reinen ist. Dieses Bilderbuch räumt mit Vorurteilen auf und zeigt, dass Schubladendenken uns selber einschränkt. Nicht ohne Grund preisgekrönt!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9