Warenkorb

Mein Leben, meine Freiheit

Die Autobiographie

Nach ihrem Bestseller »Ich klage an« erzählt Ayaan Hirsi Ali ihre persönliche Geschichte: Sie schreibt von ihrer Kindheit und Jugend in Somalia, Saudi-Arabien, Äthiopien und Kenia und ihrer Flucht vor der Zwangsheirat nach Europa. Sie berichtet von ihrer politischen Karriere in den Niederlanden, ihrer Abkehr vom Islam und ihrer Übersiedelung in die USA. Der Weg einer jungen Frau zur weltweit geachteten Freiheitskämpferin – und die Antwort darauf, warum sie immer weitermacht, trotz aller Gefahren.
Portrait
Ayaan Hirsi Ali, geboren 1969 in Somalia, musste mehrfach im Untergrund leben, zuletzt nach dem Mord an Theo van Gogh, mit dem sie den Film »Submission« realisierte. Ihre Bücher »Ich klage an« und »Mein Leben, meine Freiheit« waren in Deutschland wie international Bestseller. 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 493
Erscheinungsdatum 01.12.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-25086-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/3,5 cm
Gewicht 356 g
Abbildungen mit 8 Seiten Farbbildteil, mit 8 Seiten Farbbildteil
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Anne Emmert
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Lesenswert
von Layan aus Wiesbaden am 02.09.2011

Ayaan Hirsi Ali schreibt über ein sehr heikles Thema und über ihre Erfahrung und ihr Leben. Das Buch hat einen sehr schönen Schreibstil und ist total spannend. Allerdings sollte man das Buch nicht auf die Allgemeinheit beziehen, dass sind die Erfahrung einer einzelnen Frau. Der Islam wird nicht überall auf der Welt wie in Som... Ayaan Hirsi Ali schreibt über ein sehr heikles Thema und über ihre Erfahrung und ihr Leben. Das Buch hat einen sehr schönen Schreibstil und ist total spannend. Allerdings sollte man das Buch nicht auf die Allgemeinheit beziehen, dass sind die Erfahrung einer einzelnen Frau. Der Islam wird nicht überall auf der Welt wie in Somalia ausgelebt und viele Sachen, die in dem Buch beschrieben werden, führen eher auf die Kulturelle Ebene zurück und hat nichts mit dem Islam zu tun. Leider gibt es doch sehr viele Fundamentalisten, damit hat die Autorin leider recht. Das Buch ist empfehlenswert.