Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Bayerisches Kochbuch

(7)
Der erprobte und bewährte Rezeptteil enthält über 1700 Rezepte mit genauen Mengenangaben und Arbeitsanleitungen, die modernde Küchentechnik wird besonders berücksichtigt. Der didaktische Aufbau nach Grundrezepten, viele Schemaskizzen und die Farbtafeln erleichtern die Einarbeitung.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 943
Erscheinungsdatum April 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-920105-04-8
Verlag Birken-Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/18,5/4,3 cm
Gewicht 1360 g
Abbildungen mit Zeichnungen, farbigen Fotostaf. 21,5 cm
Auflage 56. A
Verkaufsrang 2.134
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Das Original seit Ewigkeiten. Gut und unerreicht. Köstlich Das Original seit Ewigkeiten. Gut und unerreicht. Köstlich

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Ich kenne das Bayerische Kochbuch noch von meiner Mama. Es ist für Kochanfänger wirklich toll! Einziger Wermutstropfen ist die spärliche Bebilderung der Rezepte. Ich kenne das Bayerische Kochbuch noch von meiner Mama. Es ist für Kochanfänger wirklich toll! Einziger Wermutstropfen ist die spärliche Bebilderung der Rezepte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Wenn ich Heimweh habe!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2018

Meine Mutter hat mir das "Bayerisches Kochbuch" zum Auszug geschenkt, damals war ich 18 Jahre alt. Seit dem nehme ich es beinahe Täglich zur Hand. Es hat mir das Kochen beigebracht und wenn ich fragen habe schlage ich immer wieder gerne darin nach. Und wenn mich das Heimweh quält suche ich Rezepte... Meine Mutter hat mir das "Bayerisches Kochbuch" zum Auszug geschenkt, damals war ich 18 Jahre alt. Seit dem nehme ich es beinahe Täglich zur Hand. Es hat mir das Kochen beigebracht und wenn ich fragen habe schlage ich immer wieder gerne darin nach. Und wenn mich das Heimweh quält suche ich Rezepte die Mama bzw. Oma gerne gekocht haben raus, denn ich koche bereits in der 4 Generation aus diesem Kochbuch das für mich wie Heimat ist.

sollte in keiner Küche Fehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Troisdorf am 03.03.2015

Sehr übersichtlich und verständlich geschrieben, eine Bereicherung in unserer Kochbuchsammlung. Werden wir wohl auch unseren Töchtern schenken. Sollte in keiner Küche fehlen.

Super Kochbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Breitenbrunn am 21.10.2014

Das beste Kochbuch aller Zeiten für bayrische Gerichte! Die Gerichte sind einfach und verständlich geschrieben. Das Kochbuch erläutert Maßangaben und gibt einen Überblick über Gerichte für z.B. Schonkost