Meine Filiale

Caldera 3: Das Erwachen des Feuerbergs

Caldera Band 3

Eliot Schrefer

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Caldera 3: Das Erwachen des Feuerbergs

    ePUB (Planet!)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Planet!)

Beschreibung

Der größte Kampf der Schattenwandler naht! Spannung pur in der magischen Dschungel-Saga für Kinder ab 10 Jahren. Die böse Ameisenkönigin ist endlich besiegt, doch die Heimat von Pfeilgiftfrosch Rumi und seinen Freunden schwebt noch immer in großer Gefahr. Eine uralte, dunkle Macht erhebt sich und bedroht den magischen Dschungel. Nicht weniger gefährlich scheint der brodelnde Vulkan, der kurz vor dem Ausbruch steht und die Erde zum Beben bringt! Gemeinsam mit dem Panthermädchen Mali, der Fledermaus Lima und dem Kapuzineräffchen Gogi wird Rumi alles tun, um Caldera zu beschützen. Doch werden die Schattenwandler mit ihren magischen Kräften es schaffen, diesen großen Kampf zu gewinnen?

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-50608-3
Verlag Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,2/15,4/3,2 cm
Gewicht 519 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Emilia Dziubak
Übersetzer Ulrike Köbele
Verkaufsrang 84545

Weitere Bände von Caldera

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

besonderer 3 .Teil
von Chrissi die Büchereule am 29.10.2020

Das Cover ist wieder besonders, farblich und wundervoll gezeichnet, es passt perfekt in die Reihe und ist ein Hingucker im Regal. Dieser Teil hat mich fasziniert. Es war ein sehr spannendes und tolles Tempo in dieser Geschichte und sehr viel Geschichte drum rum , das noch eine Spur besser war als die ersten 2 Teile. Ein Punkt... Das Cover ist wieder besonders, farblich und wundervoll gezeichnet, es passt perfekt in die Reihe und ist ein Hingucker im Regal. Dieser Teil hat mich fasziniert. Es war ein sehr spannendes und tolles Tempo in dieser Geschichte und sehr viel Geschichte drum rum , das noch eine Spur besser war als die ersten 2 Teile. Ein Punkt hat mir nicht so gefallen das war das offene Ende es wurde zwar die Fantasie angeregt und man konnte selbst überlegen wie es weiter geht. Oder es gibt vielleicht noch eine Überraschung und es kommt ein vierter Band , was ich eigentlich nicht denke. Die verschiedenen Tiere sind voller Magie , die man im Herzen auch spürt und ihre Geschichten sind besonders, es ist immer wieder ein magischer Moment in diese Welt einzutauchen. Es war ein besonderer vierter Teil und es ist sehr viel passiert mit dem man nicht wirklich gerechnet hat , auch erfährt man viel von den Tieren , die sehr lebendig wirken und einen ans Herz gehen. Der Teil ist auch sehr informativ und zeigt uns als Leser besondere Einblick in die Welt der Tiere, wie zum Beispiel die Welt um die Tiere herum . Und die besonderen Freundschaften , die sich zwischen den Tieren ergeben hat und von Teil zu Teil verstärkt wird. Was man in den verschiedenen Teilen miterlebt. Eine Reihe die einen bewegt und super schnell zu lesen ist , nach paar Seiten ist man immer mittendrin im Geschehen und kann sich fallen lassen und die Geschichte geniessen. Suchtgefahr!

Ein weiteres spannendes Abenteuer für Rumi und seine Freunde
von coala aus Hamburg am 01.06.2020

Der dritte der Caldera Reihe von Eliot Schrefer, in dem es wieder sehr spannend zugeht, wenn die tierischen Freunde den Ausbruch eines Vulkans verhindern müssen. Diesmal steht Rumi, der Pfeilgiftfrosch im Vordergrund, wenn sich mit seinen Freunden auf den Weg in das neue Abenteuer macht. Man lernt mehr über ihn und seine Vergan... Der dritte der Caldera Reihe von Eliot Schrefer, in dem es wieder sehr spannend zugeht, wenn die tierischen Freunde den Ausbruch eines Vulkans verhindern müssen. Diesmal steht Rumi, der Pfeilgiftfrosch im Vordergrund, wenn sich mit seinen Freunden auf den Weg in das neue Abenteuer macht. Man lernt mehr über ihn und seine Vergangenheit, wie es in den Vorgängerbänden auch schon der Fall war mit anderen Tieren der Gemeinschaft. Alle bekannten Gesichter aus den ersten Bänden sind wieder dabei und da es sich um eine fortlaufende Geschichte handelt, wird empfohlen, erst die beiden andere Bände zu lesen. Es geht wieder sehr amüsant zu, wenn die einzelnen Mitglieder dieser ungewöhnlichen Gemeinschaft zusammen unterwegs sind. Man merkt sehr schön den hohen Stellenwert von Freundschaft. Zudem ist es immer wieder faszinierend, die einzelnen magischen Fähigkeiten der Tiere zu erleben und zu entdecken. Und generell entdeckt man viele neue Tierarten und Pflanzen, welche den Horizont von Kindern auf jeden Fall erweitern. Ein wahrlich weiteres geniales Abenteuer im Urwald, welches Kinder auf jeden Fall fesseln und begeistern wird.

wieder einmal genial
von Sonja/Shaaniel aus Niedersachsen am 10.04.2020

Caldera (3) -Das Erwachen des Feuerbergs- Autor: Eliot Schrefer Illustratorin: Emilia Dziubak Übersetzerin: Ulrike Köbele Verlag: Planet! Gebundenes Buch Seiten: 336 Seiten ISBN: 9783522506083 Alter: ab 10 Jahren Erscheinungsdatum: 13. März 2020 5 Von 5 Sternen Meine Meinung: Hey ihr Süßen Band 3 ... Caldera (3) -Das Erwachen des Feuerbergs- Autor: Eliot Schrefer Illustratorin: Emilia Dziubak Übersetzerin: Ulrike Köbele Verlag: Planet! Gebundenes Buch Seiten: 336 Seiten ISBN: 9783522506083 Alter: ab 10 Jahren Erscheinungsdatum: 13. März 2020 5 Von 5 Sternen Meine Meinung: Hey ihr Süßen Band 3 der *Caldera* Reihe von Eliot Schrefer, ist optisch mal wieder ein absoluter Hingucker, so wie eigentlich jedes Buch dieser Reihe. Wobei ich nicht genau Sagen kann ob es eine Reihe ist oder ob dies der Abschluss Band war. Ich bin mir da wirklich unsicher, potenzial für mehr und ein Ende was alles möglich macht, ist jeden Falls gegeben! Wie immer, würde ich wieder sofort in die Handlung hinein gezogen und war wieder mitten im Geschehen. Ich denke, man könnte auch jedes Buch für sich lesen, aber empfehlen würde ich es definitiv nicht. Denn ich muss schon sagen das, obwohl die Protagonisten in dieser Reihe ausschließlich Tiere sind, so fühlen sie sich doch sehr Menschlich an. Man lernt jeden einzelnen Charakter ausführlich kennen und von Buch zu Buch werden es immer mehr und die Reise und das Abenteuer immer Spannender und düsterer. Zum Teil schon sehr gruselig und brutal. Aber ein Krieg, ist nun mal niemals unblutig und schön, egal welche Wesen ihn führen. Ich liebe diese Bücher total, denn sie schaffen es einen gefangen zu nehmen und man vergisst vollkommen, daß es "nur" Tiere sind. Für mich wurden die Charaktere zu Freunden und Feinden gleichermaßen. Ich hoffe inständig das es keine Trillogie bleiben wird. Ich hätte und wünsche mir sehr gerne noch viele weitere Abenteuer! Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3