Meine Filiale

Agatha Raisin - Staffel 2 [2 DVDs]

Ashley Jensen, Mathew Horne, Katy Wix

(3)
Film (DVD)
Film (DVD)
19,79
19,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

Unsere ehemalige PR-Beraterin und Detektiv-Senkrechtstarterin Agatha Raisin hat es wieder zurück ins idyllische Carsely verschlagen. Am Schluss der ersten Staffel war sie nach der geplatzten Hochzeit trotz allem James nach Zypern hinterhergereist. Aber es hat offenbar nicht so funktioniert, wie sie es sich vorgestellt hatte, denn sie ist allein zurückgekehrt. Vor Ort warten ihre "alten" neuen Bekannten sowie drei neue Fälle auf die schräg-tollpatschige Hobby-Ermittlerin. Ashley Jensen brilliert erneut in der Rolle der aufgedrehten Agatha Raisin. Wieder mit dabei sind u. a. Matthew Horne als Agathas ehemaliger Assistent Roy, Katy Wix als Putzfrau für alles und Matt McCooey als professioneller Ermittler DC Bill Wong. DREI WEITERE SKURRILE KRIMINALFÄLLE IN SECHS EPISODEN: Agatha Raisin und 1.    … der tote Friseur: Als Agatha nach ihrer Auszeit ins malerische Carsely zurückkehrt, wird sie umgehend in eine weitere mysteriöse Geschichte verwickelt. Ihr arroganter, aber brillanter Friseur Jonny Shawpart, „Der Zauberer von Evesham“, wird zur zentralen Figur eines Strudels aus Erpressung, Verschwörung und Mord … 2.    … der tote Gutsherr: Auf der Suche nach ein paar Tagen Erholung mietet sich Agatha ein Cottage in Fryfam - einem Dorf, in dem mythische Feen leben sollen. Bevor Agatha entspannen kann, wird sie im lokalen Pub von Lucy Trumpington-James angesprochen, ob sie nicht Beweise für eine Affäre ihres Ehemanns sammeln könnte. Leider werden Agathas Ermittlungen unnötigerweise verkompliziert, als der Ehemann tot aufgefunden wird …   3.    … der tote Kaplan: Sarah, eine Freundin von Agatha, wird des Mordes beschuldigt, als der smarte, gut aussehende und beim weiblichen Teil der Gemeinde sehr beliebte Vertretungspfarrer Tristan Delon tot aufgefunden wird. Um Sarahs Unschuld zu beweisen, muss Agatha tief in der Vergangenheit des Mordopfers wühlen und entdeckt so manche Überraschungen …

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 16.12.2019
Regisseur Matt Carter
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006448769857
Genre Thriller & Krimi/TV-Serie
Studio Polyband
Originaltitel Agatha Raisin - Season 2
Spieldauer 280 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 2.0
Verkaufsrang 1036
Produktionsjahr 2019

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Endlich gibt es neue spannende Mordfälle mit Agatha Raisin. Ich liebe ihre Art einfach. Damit treibt sie nicht nur ihre Mitmenschen in den Wahnsinn, sondern auch die örtliche Polizei. Trotzdem hat sie immer den richtigen Riecher. Bunt, vorlaut und absolut scharfsinnig. Super!

britischer Humor ?

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer die erste Staffel mit Amusement geschaut hat, dürfte "Aggies" 2.Staffel-Abenteuer in den Cotswold auch mitverfolgen wollen. Immer in zwei Folgen aufgeteilt, erleben wir neue drei Mordfälle rund um den toten Friseur/Gutsherr/Kaplan, in denen die Hobby-Detektivin mit Nervensäge-Attitüde und hilfreichem Freundeskreis wieder mal erfolgreich schneller ist als die Polizei vor Ort. Ernst nehmen kann man die ganze Truppe natürlich nicht unbedingt, auch der korrekte Nachbar James Lacey, der die Ex-PR-Frau ja mal heiraten wollte und dann doch wieder nicht, ist eher unglaubwürdig: warum spukt diese Frau immer noch durch sein Gefühlsleben - er hatte doch genügend Verehrerinnen? Wem`s gefallen hat, muss auf die neuen TV-Folgen aus England noch warten - man könnte allerdings Agathas restliche Fälle auch in Buchform inhalieren - mir haben sie wesentlich besser gefallen als Beaton`s "Hamish"-Serie ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Aggie ist wieder da!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2020

Auch die 2. Staffel ist gelungen. Im Gegensatz zur ersten Staffel sind es "nur" 3 Episoden, die gesplittet wurden. Der erste Teil endet immer mit einem Cliff-Hänger, der das Ganze noch spannender macht. Die Filme entfernen sich noch etwas weiter von der Buchvorlage, aber man spürt, dass die Umsetzung durchdacht ist. Die Kleidu... Auch die 2. Staffel ist gelungen. Im Gegensatz zur ersten Staffel sind es "nur" 3 Episoden, die gesplittet wurden. Der erste Teil endet immer mit einem Cliff-Hänger, der das Ganze noch spannender macht. Die Filme entfernen sich noch etwas weiter von der Buchvorlage, aber man spürt, dass die Umsetzung durchdacht ist. Die Kleidung von Aggie ist jetzt ein wenig dezenter; trotzdem bleiben ihre Markenzeichen: High Heels und knallroter Lippenstift erhalten. Gute Unterhaltung ohne Geistesakrobatik, die man nebenbei genießen kann. Die Schauspieler sind genial. Allen voran Ashley Jensen...


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7