Meine Filiale

Traumtöten

S. Maria Eckert

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Marina findet ihren Freund Alexander blutüberströmt mit weit aufgerissenen Augen auf dem Wohnzimmerteppich – und ihr Leben gerät aus den Fugen. Sie landet nach einem Nervenzusammenbruch in der geschlossenen Psychiatrie. Es wird angenommen, dass sie sich selbst das Leben nehmen will. Marina ist wild entschlossen, den Mörder ihres Freundes zu finden. Doch sie ist eingesperrt und umgeben von den Mitpatienten, die sich aufgrund ihrer psychischen Störungen seltsam und unberechenbar verhalten. Welche Rolle spielt Marinas beste Freundin Liliana? Mysteriöse Ereignisse und anonyme Briefe versetzen auch sie in Panik. Und bald gerät auch ihr Leben in Gefahr…

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 25.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95716-316-5
Verlag Verlag Kern
Maße (L/B/H) 20/13,6/2,2 cm
Gewicht 346 g
Auflage Oktober 2019

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2020

Mein privater Literaturzirkel (8 Damen, 65+) hält "Traumtöten" wegen spannender Handlung und gut dargestellter Abläufe in der Psychiatrie für ein empfehlenswertes Buch, besonders für Personal in der Psychiatrie sowie für Angehörige psychisch Kranker und für junge Leute mit Beziehungsproblemen. Gut gelungen ist das Cover, ein Kn... Mein privater Literaturzirkel (8 Damen, 65+) hält "Traumtöten" wegen spannender Handlung und gut dargestellter Abläufe in der Psychiatrie für ein empfehlenswertes Buch, besonders für Personal in der Psychiatrie sowie für Angehörige psychisch Kranker und für junge Leute mit Beziehungsproblemen. Gut gelungen ist das Cover, ein Knalleffekt der überraschende Schluss. Hut ab vor der erst 25-jährigen Autorin und ihrem Erstlingswerk. Wir warten auf weitere Romane.

  • Artikelbild-0