Lockruf der Kulturlandschaft

Geschichten aus dem Jagdrevier

Volker Pesch

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„Ich jage aus purer Freude. Ich jage aus einer innigen Verbundenheit mit der Natur, aus tief empfundener Liebe zu Pflanzen und Tieren, aus begehrlicher Lust auf Rehrücken und Rollbraten aus der Schwarzwildrippe.
Nie fühle ich mich der Natur näher als auf der Jagd, genauer gesagt: meiner Natur näher.
Und das auch inmitten der vom Menschen geformten Kulturlandschaft.“
Erleben Sie 24 kurze und prägnante Jagderzählungen aus sechs Jagdjahren, die eine sprachlich herausragende Kurzweil bieten und in die Jagdwelt der modernen Kulturlandschaft entführen!

Dr. phil. Volker Pesch, Jahrgang 1966, studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Philosophie in Köln.
Er arbeitet freiberuflich als Texter, Journalist und Schriftsteller, verfasst Beiträge für Zeitungen, Magazine und Onlinemedien, veröffentlicht Erzählungen und Kriminalromane, entwickelt Drehbücher für Web Based Trainings und textet Werbe- und Imageprodukte aller Art.
Volker Pesch lebt gemeinsam mit seiner Frau in Groß Kiesow bei Greifswald und bejagt zwei nahe gelegene Reviere.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 08.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7888-1978-1
Verlag Neumann-Neudamm Melsungen
Maße (L/B/H) 21,7/13,9/2,1 cm
Gewicht 375 g
Abbildungen 6, Illustrationen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0