Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Das Grüffelokind

Ausgezeichnet mit dem British Book Award, Children's Book of the Year 2005

(23)
Nach dem Grüffelo nun auch das Grüffelokind als Papp-Bilderbuch, das in England als Children’s Book of the Year ausgezeichnet wurde: zwei Papp-Bilderbücher mit Kultstatus!

Der dunkle Wald, so warnt der Grüffelo sein Kind, ist voller Gefahren, denn dort lebt die große, böse Maus. Grüffelokinder aber sind neugierig, deshalb schleicht sich das Grüffelchen eines Nachts aus der Höhle. Beherzt und mutig zieht es los, denn es will endlich wissen, ob es die böse Maus wirklich gibt. Die Fortsetzung vom Grüffelo, der längst ein Klassiker ist.
Portrait
Julia Donaldson, geboren 1948 in London, war Lektorin und Lehrerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin Sussex. Zusammen mit Axel Scheffler veröffentlichte sie zahlreiche erfolgreiche Bilderbücher, darunter der Beststeller 'Der Grüffelo'.

'Julia Donaldson und Axel Scheffler hat uns der Himmel geschickt. ' The Independent
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 30
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 20.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-79362-1
Reihe Der Grüffelo
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 18,6/15,1/2,1 cm
Gewicht 296 g
Originaltitel The Gruffalo's Child
Abbildungen mit farbigen Abbildungen, 26 farbigen Fotos
Auflage 13. Auflage
Übersetzer Monika Osberghaus
Verkaufsrang 385
Buch (gebundene Ausgabe)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Das kleine Grüffelokind auf der Suche nach der "gefährlichen" Maus erlebt so manches Abenteuer. Super illustriert von Julia Donaldson und für jede Altersklasse geeignet! Das kleine Grüffelokind auf der Suche nach der "gefährlichen" Maus erlebt so manches Abenteuer. Super illustriert von Julia Donaldson und für jede Altersklasse geeignet!

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Sehr süße Fortsetzung des Grüffelo. Es macht Spaß, dem kleinen neugierigen Grüffelokind bei seiner Suche nach der 'gefährlichen' Maus zuzusehen. Für Groß und Klein geeignet. Sehr süße Fortsetzung des Grüffelo. Es macht Spaß, dem kleinen neugierigen Grüffelokind bei seiner Suche nach der 'gefährlichen' Maus zuzusehen. Für Groß und Klein geeignet.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Das Grüffelokind sieht einfach nur zum Knuddeln aus und die Maus ist wieder schlau und pfiffig. Herrlich! Das Grüffelokind sieht einfach nur zum Knuddeln aus und die Maus ist wieder schlau und pfiffig. Herrlich!

Katrin Wachendörfer, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Die tolle Fortsetzung vom Grüffelo! Ein diesmal ein schönes Kinderbuch! Die tolle Fortsetzung vom Grüffelo! Ein diesmal ein schönes Kinderbuch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Die Fortsetzung von Grüffelo! Jetzt geht das Grüffelokind auf die Suche nach der gefährlichen Maus! Die Fortsetzung von Grüffelo! Jetzt geht das Grüffelokind auf die Suche nach der gefährlichen Maus!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Fortsetzung von 'Der Grüffelo'. Wieder eine Geschichte über Ängste und dem Überwinden dieser. Vor allem aber überzeugt Scheffler wieder durch seine wunderschönen Bilder! Die Fortsetzung von 'Der Grüffelo'. Wieder eine Geschichte über Ängste und dem Überwinden dieser. Vor allem aber überzeugt Scheffler wieder durch seine wunderschönen Bilder!

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ganz niedlich illustriert und herzlich erzählt - für jeden Fan vom Grüffelo ein absolutes Muss! Ganz niedlich illustriert und herzlich erzählt - für jeden Fan vom Grüffelo ein absolutes Muss!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Das Grüffelo hat ein Kind und warnt es vor der Maus. Ebenso großartig zum Vorlesen wie der erste Band. Kinder leben es! Das Grüffelo hat ein Kind und warnt es vor der Maus. Ebenso großartig zum Vorlesen wie der erste Band. Kinder leben es!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Spannende, abenteuerliche und wunderschön illustrierte Fortsetzung vom "Grüffelo" für die ganz Kleinen. Spannende, abenteuerliche und wunderschön illustrierte Fortsetzung vom "Grüffelo" für die ganz Kleinen.

„Monstermäßig schön!!!“

Anna Riedl, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

In dieser echt schönen Fortsetzung wird den Kindern erzählt wie das Grüffelokind eines Nachts als der Grüffelo schläft, aus Langeweile in den Wald läuft. Sein Vater hat es vorher vor der großen bösen Maus gewarnt und jetzt entdeckt es lauter Tiere, die Ähnlichkeiten mit dem beschriebenen Wesen haben. Doch wo ist es denn nun, das schreckliche Tier? Dieses Kinderbuch überzeugt wieder mit superschönen Bildern und Reimen! In dieser echt schönen Fortsetzung wird den Kindern erzählt wie das Grüffelokind eines Nachts als der Grüffelo schläft, aus Langeweile in den Wald läuft. Sein Vater hat es vorher vor der großen bösen Maus gewarnt und jetzt entdeckt es lauter Tiere, die Ähnlichkeiten mit dem beschriebenen Wesen haben. Doch wo ist es denn nun, das schreckliche Tier? Dieses Kinderbuch überzeugt wieder mit superschönen Bildern und Reimen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
19
2
2
0
0

Sehr erfreulich
von einer Kundin/einem Kunden aus Eggersdorf bei Graz am 27.08.2017

Wenn man den Grüffelo zuhause hat, darf das Grüffelokind nicht fehlen. Unsere dreijährige Tochter hat eine große Freude damit.

wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Veit im Mühlkreis am 14.02.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mein Sohn liebt diesen Text! Die Verse in Reim Form sind einfach und gut zum merken. Absolut gut!!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das kleine Grüffelokind wird vor den Gefahren des Waldes gewarnt und vor seinen furchtbaren Einwohnern. Die böse Maus soll die schlimmste sein, doch ist gibt es sie wirklich?