Meine Filiale

2084

Vision

Hans Oberleithner

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

NUR FRAUEN GEBÄHREN KINDER - BASTA!
Dieses Dogma scheint um das Jahr 2084 aus dem Ruder zu laufen. Die totale Emanzipation der Frau ist in Reichweite. Jana, eine ausgebrannte Archäologiestudentin, nützt den hedonistischen Zeitgeist für die Umsetzung ihrer obskuren Ideen. Eine Prise Salz - Metapher für Gier nach Erfolg - schenkt ihr unerwarteten Ruhm und Reichtum. Besessen von der Idee totaler Emanzipation und getrieben von ihrem ausgeprägten Geschäftssinn, beschreitet sie unorthodoxe Pfade. Die von ihr gegründete Ex-Utero-Bewegung hebt die Geschlechterrollen auf und dreht sie sogar um. Am Ende gebären auch Männer. Aber die anfängliche Begeisterung der Spaßgesellschaft hat ihre Grenzen, die nicht zuletzt von den listigen Woodies bestimmt werden, einem rebellischen Stamm tief in den Wäldern. Eine Kehrtwende tritt ein.

ONLY WOMEN GIVE BIRTH TO CHILDREN – THAT’S IT!
This dogma seems to have gone off the rails around the year 2084. The woman's total emancipation is within reach. Jana, a burnt-out archaeology student, uses the hedonistic zeitgeist for her obscure ideas. A pinch of salt (salt is a metaphor, the greed for success) gives her unexpected fame and wealth. Obsessed with the idea of total emancipation and driven by her pronounced business sense, she pursues unorthodox paths. The Ex Utero movement founded by her abolishes the gender role and even turns it around. In the end, men also give birth to children. But the initial enthusiasm of the fun society has its limits, which are not least set by the cunning Woodies, a rebellious tribe somewhere deep in the Woodlands. A U-turn occurs.

HANS OBERLEITHNER wurde 1950 in Steyr, Österreich, geboren und wandte sich nach seinem Medizinstudium der Forschung zu. Im Laufe des Lebens forschte und lehrte er als Zellphysiologe an den Universitäten Innsbruck, Yale, Würzburg und Münster. Salz - Freund oder Feind? ist sein Leitthema. Er möchte Menschen für dieses Thema gewinnen, nicht mit erhobenem Zeigefinger sondern mit Humor und einem heilsamen Schluck aus der Medizinpulle.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 18.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-4470-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,5 cm
Gewicht 313 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0