Kill the Queen

Die Splitterkrone 1

Die Splitterkrone Band 1

Jennifer Estep

(74)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

17,00 €

Accordion öffnen
  • Kill the Queen

    Piper

    Sofort lieferbar

    17,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Kill the Queen

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    14,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Im Königreich Bellona bestimmen die magischen Fähigkeiten einer jeden Person über deren Ansehen und Rang. Da die junge Lady Everleigh anscheinend über keinerlei Magie verfügt, verbringt sie die meiste Zeit in den Schatten des königlichen Hofs. Üblicherweise wird sie vom restlichen Adel übersehen und vergessen. Doch dunkle Mächte arbeiten innerhalb des Palasts. Als Everleighs Cousine, die Kronprinzessin Vasilia, ihre Mutter ermordet und den Thron besteigt, verändert sich alles. Evie selbst kann Vasilias Anschlag nur dank ihrer geheimen Fähigkeit entkommen – sie ist immun gegen Magie, die auf sie gerichtet wird. Auf ihrer Flucht stößt Evie auf den berüchtigten Gladiator Lucas Sullivan, einem mächtigen Magier, den ein Geheimnis umgibt ...

»Die Atmosphäre ist einfach magisch und die gesamte Welt total beeindruckend.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70541-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/14,2/4,5 cm
Gewicht 580 g
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Verkaufsrang 3562

Weitere Bände von Die Splitterkrone

  • Kill the Queen Kill the Queen Jennifer Estep Band 1

    Kill the Queen

    von Jennifer Estep

    Buch

    17,00 €

    (74)

  • Protect the Prince Protect the Prince Jennifer Estep Band 2

    Protect the Prince

    von Jennifer Estep

    Buch

    17,00 €

    (38)

  • Crush the King Crush the King Jennifer Estep Band 3

    Crush the King

    von Jennifer Estep

    Buch

    17,00 €

    (21)

Buchhändler-Empfehlungen

Annika Fischer, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Da sie nicht über Magie verfügt muss sie sich in den Schatten des königlichen Hofs rumschlagen. Nach der Attentat begibt sie sich, an der Seite des gut aussehenden Glatiators Lucas auf die Flucht. Ich lese sehr gerne die Bücher von Jennifer Estep.

C. Thomas, Thalia-Buchhandlung Berlin

Jennifer Estep Bücher sind geprägt durch ihre starken Protagonistinen. Ihre Bücher überzeugen mit viel Humor und Herz. "Kill the Quenn" zu lesen hat einfach nur spaß gemacht, auch wenn man jede Sekunde mit Evie mitbangen musste. Ein mehr als gelungender Auftakt!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
74 Bewertungen
Übersicht
37
31
4
1
1

Spannender High Fantasy Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 02.07.2021

Lady Everleigh gehört zwar zur Königsfamilie von Bellona, aber da sie über keinerlei Magie zu verfügen scheint, war sie nie wirklich Teil des adeligen Hoflebens. Ein Leben voller Intrigen, Machtspielchen, Geld und Magie, das schließlich darin gipfelt, dass Evies Cousine und Kronprinzessin Vasilia die Königin von Bellona ermordet... Lady Everleigh gehört zwar zur Königsfamilie von Bellona, aber da sie über keinerlei Magie zu verfügen scheint, war sie nie wirklich Teil des adeligen Hoflebens. Ein Leben voller Intrigen, Machtspielchen, Geld und Magie, das schließlich darin gipfelt, dass Evies Cousine und Kronprinzessin Vasilia die Königin von Bellona ermordet. Evie kann dem Massaker nur knapp entkommen, aber wie soll es jetzt für sie weitergehen? Auf der Flucht stößt sie auf eine legendäre Gladiatorengruppe. Und auf Lucas Sullivan, einen attraktiven und mächtigen Magier. Für mich war Kill the Queen überzeugende High Fantasy und ich hatte viel Spaß mit dem Buch. Das Königreich Bellona ist nur eines von mehreren auf dem Kontinent (es gibt übrigens eine Karte im Buch) und wie man das so kennt, gibt es nicht nur Streitereien innerhalb des eigenen Reichs, sondern auch mit den anderen. Dazu kommen verschiedene Magiesysteme (es gibt Magier, Meister, Morphe und Murkse, jede Gruppe auf was anderes spezialisiert), eine gesellschaftliche Hierarchie mit Königshäusern und in der Summe bekommt man einen tollen Plot, der das Rad nicht neu erfindet, aber viel Potenzial für eine gelungene Geschichte hat. Und das hat für mich hier definitiv funktioniert. Meine Neugier war von Anfang an geweckt, die Entwicklungen sind gut gemacht und der Schreibstil mitreißend (obwohl teils recht lange Beschreibungen kommen, aber damit komm ich klar). Es gibt viel Action, Kämpfe, aber auch viel Intrigen durch Worte, viel Abwägen und ab und an ruhigere Momente. Eine Mischung, die dafür gesorgt hat, dass ich durchweg gefesselt war. Evie landet bei den Gladiatoren, aber es ist klar, dass sie nicht ewig flüchten kann und etwas gegen Vasilia unternehmen muss. Ihren Weg dahin hab ich gerne verfolgt. Die (vielen unterschiedlichen) Charaktere waren interessant und mit der Protagonistin Evie bin ich ziemlich schnell warm geworden (und sie ist zur Abwechslung mal nicht erst 17 :D). Was mich allerdings leider nicht überzeugt hat, ist die „Beziehung“ zwischen Sullivan und Evie. Man vermutet scnell, dass sich da zwischen den beiden was entwickeln könnte, aber ehrlich gesagt habe ich gar keine Chemie zwischen den beiden gefühlt und fand, dass die Gefühle, die die beiden plötzlich fürenander haben sollten, irgendwie aus dem Nichts kamen. Also es gab vorher keine richtige Entwicklung, die deren Anziehung (die über das Köperliche hinausging) wirklich gerechtfertigt hätte. Insgesamt ein sehr guter, nur kein total überwältigender Auftakt, und er hat mich nicht hundertprozentig emotional berührt. Aber ich fand die Geschichte mehr als spannend und gebe gute 4 Sterne mit Tendenz nach oben.

4,5 Sterne Hörempfehlung
von MsChili am 01.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Hörbuch musste lange auf mich warten, ich habe es immer wieder vor mir hergeschoben und andere vorgezogen. Und das nur, weil mich der Klappentext nicht mehr gereizt hatte oder ich Angst hatte, das es mich enttäuscht. Alles umsonst, denn mich hat die Geschichte rund um Everleigh gut unterhalten. Man startet mit Lady Everl... Dieses Hörbuch musste lange auf mich warten, ich habe es immer wieder vor mir hergeschoben und andere vorgezogen. Und das nur, weil mich der Klappentext nicht mehr gereizt hatte oder ich Angst hatte, das es mich enttäuscht. Alles umsonst, denn mich hat die Geschichte rund um Everleigh gut unterhalten. Man startet mit Lady Everleigh im Schloss, die ihre Eltern verloren hat und dort aufgenommen wurde. Sie ist zwar adeliger Abstammung und muss dennoch für ihren Lebensunterhalt arbeiten. Und dann kommt es zum Sturz der aktuellen Königin und Evie muss um ihren Leben kämpfen. Die Geschichte hat mich relativ schnell in ihren Bann gezogen und ich habe Evie auf ihrem Weg gern begleitet. Man merkt, wie sie mit den Anforderungen wächst und sich stetig weiterentwickelt. Sie lernt sich zu öffnen und anderen zu vertrauen, was die Jahre im Schloss kaputt gemacht haben. Ich mochte auch die Beschreibungen der Gladiatoren, der Welt und auch der Magie, auch wenn mir nicht immer ganz klar war, wer wieso welche Magie hat. Neu ist die Idee der Geschichte nicht unbedingt, denn es gibt immer machthungrige Kinder oder Verwandte und ein Mädchen/eine junge Frau, die sich dagegenstellt und meist noch mit besonderen Fähigkeiten. Dennoch konnte mich die Geschichte fesseln, was auch an der Vertonung durch Tanja Fornaro liegt. Sie bringt Leben in die Geschichte und betont es an den richtigen Stellen. Das Ende hat mir sehr gefallen, ein guter Abschluss und dennoch bleibt einiges offen, damit die Geschichte fortgeführt werden kann. Von mir gibt es eine Hörempfehlung und ich bin auf Band zwei gespannt.

Kampf, Spannung und Liebe
von Laura aus Tamm am 26.05.2021

"Du wirst eine wunderbare Königin sein. Freundlich, fürsorglich, teilnahmsvoll. Stark, raffiniert und skrupellos, wenn es nötig ist. Aber ich kann den Eid, den ich mir selbst geschworen habe, nicht brechen. Ich werde ihn nicht brechen. Nicht mal für dich, Hoheit. " - S. 411 Lucas "Kill the Queen" ist vielleicht auf den ersten... "Du wirst eine wunderbare Königin sein. Freundlich, fürsorglich, teilnahmsvoll. Stark, raffiniert und skrupellos, wenn es nötig ist. Aber ich kann den Eid, den ich mir selbst geschworen habe, nicht brechen. Ich werde ihn nicht brechen. Nicht mal für dich, Hoheit. " - S. 411 Lucas "Kill the Queen" ist vielleicht auf den ersten paar Seiten etwas zäh, aber es nimmt immer mehr Fahrt auf und lässt einen nicht mehr los. Evie ist eine scharfzüngige, starke und vor allem sehr mutige junge Frau. Sie ist Tanz-Kampf begabt und kämpft für andere. Dazu ist sie sehr hilfsbereit, fürsorglich und sehnt sich nach Freiheit. Lucas dagegen zeigt ungern Emotionen-kann sie aber schwer unterdrücken . Auch er ist ein begabter Krieger und Magier, dabei ist er verantwortungsbewusst, fürsorglich, stark, mutig und willensstark. Detaillierte Kämpfe, Spannung und Geheimnisse. Es war packend, mitreißend und der romantische Part war da, aber nicht zu dominant und schon fast eher nebensächlich, wenn auch stets präsent. Begeistert war ich von Evies Entwicklungen wie auch ihren Entscheidungen. Der Showdown war spannend und geknistert hat es auch. Dabei wurde viel offen gelassen und ich bin deshalb schon mega gespannt wie es mit Evie und Lucas weitergeht und natürlich der ganzen Gilde.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6