Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist

Roman

Happy-Ever-After-Reihe Band 1

Jenny Colgan

(185)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Happy Ever After - Wo das Glück zu Hause ist

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (MP3-CD)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


In ihrem neuen Sommer-Schmöker „Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist“ erzählt Jenny Colgan von der Suche nach Identität und Liebe, von der Magie des Lesens und dem Glück, ein Leser zu sein. In diesem zauberhaften Wohlfühlroman der SPIEGEL-Bestseller-Autorin von „Die kleine Bäckerei am Strandweg“ und „Die kleine Sommerküche am Meer“ bringt ein nostalgischer Bücherbus Glück in jedes Dorf!  

Bibliothekarin Nina weiß genau, was ihre Kundinnen lesen sollten, was gegen Liebeskummer hilft oder Trübsal vertreibt. Doch als die Bibliothek geschlossen und Nina arbeitslos wird, helfen Bücher ihr auch nicht weiter. Oder vielleicht doch? Nina eröffnet ihre ganz besondere eigene Buchhandlung: Mit einem Bücherbus kutschiert sie durch die schottischen Highlands, um Leser mit Lektüre zu versorgen – nur um festzustellen, dass das Happy End im wahren Leben komplizierter ist als in manchen Romanen. Glücklicherweise gibt es da den zwar etwas mürrischen, aber dafür extrem attraktiven Farmer von nebenan, der sie aus so mancher Notlage rettet.  

Ein atmosphärischer, liebevoller Sommerroman der Bücherträume wahr werden lässt: „Aufmunternde und herzerwärmende Eskapismus-Lektüre“ Sunday Mirror    

»Dieser Roman ist eine Liebeserklärung an Bücher und an das Leben – und macht beim Lesen Lust auf mehr von beidem.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 02.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31634-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12/3,2 cm
Gewicht 320 g
Originaltitel The Little Shop of Happy-Ever-After
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Sonja Hagemann
Verkaufsrang 28706

Weitere Bände von Happy-Ever-After-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Nina wird arbeitslos und beschließt durch einen glücklichen Zufall ihren Traum zu verwirklichen. Mit ein paar kleinen Änderungen. Statt einem Buchladen in Birmingham, eröffnet sie einen Bücherbus in Schottland. Ausgerechnet dort, findet sie auch die große Liebe. Toller Auftakt.

...Higland Spaß

Dagmar Küchler, Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Die Bibliothekarin Nina ergreift nach ihrer Kündigung die Gelegenheit sich einen Wunschtraum zu erfüllen. Sie kauft einen alten Bus, den sie in eine moblile Buchhandlung umbaut.Hiermit fährt sie nun durch die schottischen Highlands. Eine köstliche Lektüre, die auch viel Einblick in das schottische Leben gibt und auch einige skurrile Bräuche kommen nicht zu kurz. Erwärmt das Herz an alten Tagen, wovon es in Schottland doch ein paar mehr Tage geben soll.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
185 Bewertungen
Übersicht
95
72
16
2
0

Happy ever after
von einer Kundin/einem Kunden aus Wattenwil am 08.04.2021

Das Buch ist intressant, witzig und ist „ süffig“ zum lesen! Bin auf den zweiten teil schon sehr gespannt!

Wohlfühlbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 12.01.2021

Dieses Buch ist ein absolutes Wohlfühlbuch. Das Buch lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Ob am Pool im Sommer oder eingekuschelt im Winter, es zieht einen immer in seinen Bann. Nina ist leidenschaftliche Bibliothekarin, verliert aber durch die Schnelllebigkeit dieser Welt ihren Arbeitsplatz. Nach einiger Zeit hat Nina eine Idee un... Dieses Buch ist ein absolutes Wohlfühlbuch. Das Buch lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Ob am Pool im Sommer oder eingekuschelt im Winter, es zieht einen immer in seinen Bann. Nina ist leidenschaftliche Bibliothekarin, verliert aber durch die Schnelllebigkeit dieser Welt ihren Arbeitsplatz. Nach einiger Zeit hat Nina eine Idee und durch einige Fügungen gelingt ihr ein Traum: Sie eröffnet einen Bücherbus und verkauft damit Bücher in den schottischen Highlands. Dazu kommen natürlich noch Liebesbeziehungen, Freundschaft und die nötige Prise Spannung. All das vor einer grandiosen Kulisse, die im Buch auch wunderbar beschrieben wird, sodass man denkt, man sei selber die Fahrerin des Bücherbusses. Ich habe das Buch wirklich gerne gelesen. Nina ist eine wunderbare Protagonistin, mit der man gerne zusammen ist und die man gerne auf ihrer Reise begleitet. Dazu noch eine tolle Schreibweise der Autorin. Ich kann das Buch wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen!

Wo das Glück zu Hause ist
von einer Kundin/einem Kunden aus Herisau am 07.12.2020

Alle Bücher sind Geschenke, darum kann ich keine Bewertung abgeben. Ich muss warten, was die Beschenkten dazu sagen. Vom Buch " Wo das Glück zu Hause ist "hatte ich eine Leseprobe und fand, es ist lustig und fliessend zu lesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8