Weihnacht, was bist du?

Jessica Pietschmann

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,99 €

Accordion öffnen
  • Weihnacht, was bist du?

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    7,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

>>Was bedeutet Weihnachten für dich?<<
Diese Frage stellt sich Alina, nachdem ihre Familie ums Leben gekommen ist. Voller Trauer und Hoffnungslosigkeit bekommt sie unverhofft Besuch von einem kleinen Wesen, das ihr nicht nur bei der Beantwortung dieser Frage zur Seite steht, sondern ihr neuen Mut schenkt, aus ihrer Trauer auszubrechen und die Welt zu bereisen. Auf dieser Reise findet sie nicht nur Antworten, sondern auch etwas, das ihr Herz wieder zum Leuchten bringt und Weihnachten in neuem Glanz erstrahlen lässt.

Schon in der Kindheit entdeckte die Autorin ihre Liebe zum Schreiben. Fasziniert von Buchstaben und Zeilen konnte sie der Welt der Geschichten ihr Leben lang nicht mehr entkommen, bis sie ihrem Drang nachgab, selbst die Feder in die Hand zu nehmen.

Die in Nordrhein-Westfalen geborene Schriftstellerin lebt heute mit ihrem Mann in einer kleinen Stadt südlich von München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-4504-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,8 cm
Gewicht 178 g
Auflage 2

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Weihnachten - wie ist es und wie kann es sein?
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 22.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In diesem Jahr ist alles anders: Alina hat vor wenigen Wochen ihre Familie verloren, die bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Welchen Sinn hat da noch Weihnachten? In ihrer großen Trauer ist Alina jedoch nicht ganz allein. Ein Wichtel stellt sich als langjähriger Mitbewohner des Hauses vor und bringt Alina auf die Idee, ... In diesem Jahr ist alles anders: Alina hat vor wenigen Wochen ihre Familie verloren, die bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Welchen Sinn hat da noch Weihnachten? In ihrer großen Trauer ist Alina jedoch nicht ganz allein. Ein Wichtel stellt sich als langjähriger Mitbewohner des Hauses vor und bringt Alina auf die Idee, sich auf eine Reise zu begeben. Es wird eine Reise auf der Suche nach Weihnachten. Alina befragt völlig unterschiedliche Menschen, die sie unterwegs trifft und bekommt viele verschiedene Antworten. Jede einzelne Begegnung ist wichtig und jede Antwort bringt zum Nachdenken. Eine Begegnung jedoch verändert auch Alinas Leben - und nicht nur ihres. Auf wenigen Seiten bringt Jessica Pietschmann die Suche auf den Punkt. Der Schreibstil ist gut lesbar und flüssig. Insbesondere die Idee mit dem kleinen Wichtelhelfer hat mir sehr gefallen. Alina muss über ihren eigenen Schatten springen: noch in tiefer Trauer um ihre Familie macht sie sich allein auf den Weg und spricht fremde Menschen an. Möglicherweise fällt das in der Atmosphäre eines Weihnachtsmarktes etwas leichter, eine Überwindung ist es dennoch. Eine "Weihnachtsliste", die sehr zum Nachmachen anregt, vervollständigt die Geschichte. Darüber hinaus gibt es noch eine zu Herzen gehende Bonusgeschichte -eine richtige Weihnachtsgeschichte. Fazit: ein wunderbares Büchlein, zum Verschenken und immer wieder Selberlesen.

Auf der Suche nach neuen Traditionen
von MissSophi am 13.11.2020

Eine kurze Geschichte über eine Sinnsuche. Denn nachdem in Alinas Leben alles auf den Kopf gestellt wurde, muss sie sich erst einmal neu sortieren. Sie hat dabei wunderbare Hilfe und bekommt den Auftrag, sich auf die Suche nach dem Sinn von Weihnachten zu machen. Dazu bereist sie mehrere Städte, in denen es Weihnachtsmärkte g... Eine kurze Geschichte über eine Sinnsuche. Denn nachdem in Alinas Leben alles auf den Kopf gestellt wurde, muss sie sich erst einmal neu sortieren. Sie hat dabei wunderbare Hilfe und bekommt den Auftrag, sich auf die Suche nach dem Sinn von Weihnachten zu machen. Dazu bereist sie mehrere Städte, in denen es Weihnachtsmärkte gibt, von großen städtischen, bis hin zu fast klitzekleinen in verschiedenen Dörfern. Dort trifft sie auf Menschen, die sie zum Thema Weihnachten befragt, um für sich selbst wieder zu einer Antwort zu kommen. Sie trifft die unterschiedlichsten Charakteren, die unterschiedliche Auffassungen zu diesem Thema haben und dann... ja dann kommt alles ganz anders, als sie sich erträumt hatte. Eine wundervolle Kurzgeschichte, die mich sehr zum Nachdenken und neu Überdenken meiner eigenen Gewohnheiten und Traditionen angeregt hat. Es gibt in jedem Menschenleben Wendepunkt, in denen althergebrachtes nicht mehr fortgeführt werden kann und dann ist es gut, sich auf die Suche zu machen. Eine stimmungsvolle Geschichte, voller Anregungen für das eigene Leben.

tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Alina hat erst vor ein paar Wochen ihre ganze Familie bei einem Autounfall verloren und bald ist Weihnachten. Das erste Weihnachten ohne Eltern und Geschwister. Als sie F... Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Alina hat erst vor ein paar Wochen ihre ganze Familie bei einem Autounfall verloren und bald ist Weihnachten. Das erste Weihnachten ohne Eltern und Geschwister. Als sie Familienfotos ansah, musste sie weinen. Da sah sie auf einmal einen Wichtel vor ihr stehen. Er erzählte ihr einige von ihrer Familie und von ihr. Alina machte sich auf die Suche nach Weihnachten und der Wichtel begleitet sie. Was so alles passiert und was sie erlebt sollt ihr selbst lesen. Ich habe auch mitgeweint. Es ist ein wunderschönes Weihnachtsbuch. Ich hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt, denn ich möchte wissen, wieso sie den Wichtel nie mehr gesehen hat und nur das Licht in seiner Wohnung. Auch ob sie mit Ferdinand glücklich wird. Holt euch das Buch, denn es lohnt sich.

  • Artikelbild-0