Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

18% Rabatt auf Hörbücher** | Gutscheincode: 18WOCHENENDE20

Seawalkers (2). Rettung für Shari

Lesung

Seawalkers-Fans aufgepasst: Die Meeres-Wandler sind zurück - hier kommt Band 2 der großen Bestseller-Gestaltwandler-Reihe rund um den Tigerhaijungen Tiago und seine Freunde!

Tiago ist glücklich, dass er erst mal an der Blue Reef High bleiben darf, auch weil er in Delfinwandlerin Shari endlich eine Freundin gefunden hat. Die kann der junge Haiwandler gut gebrauchen, denn längst nicht alle sind glücklich über seine Anwesenheit. Mit der zwielichtigen Anwältin Lydia Lennox gerät er immer wieder aneinander. Und beim Versuch, den Müllgangstern auf die Spur zu kommen, die Naturschutzgebiete in der Nähe der Schule vergiften, macht er sich auch nicht beliebt. Bei einem Menschenkunde-Ausflug nach Miami spitzt sich die Lage schließlich zu. Als Shari in große Schwierigkeiten gerät, setzt Tiago als Mensch und Hai alles auf eine Karte, um sie und ihre Delfinfreunde zu retten.

Die Seawalkers-Bände erscheinen halbjährlich.
Bisher erschienen: Seawalkers. Gefährliche Gestalten

Portrait

Katja Brandis, geb. 1970, studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik und arbeitete als Journalistin. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und hat inzwischen zahlreiche Romane für junge Leser veröffentlicht. Sie lebt mit Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München.

Foto © Petra Haidn

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Timo Weisschnur
Anzahl 4
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 21.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783401241258
Reihe Seawalkers
Verlag Arena
Spieldauer 290 Minuten
Verkaufsrang 592
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
13,39
bisher 16,99
Sie sparen : 21  %
13,39
bisher 16,99

Sie sparen : 21 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannend, fantasiereich und lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 13.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Hallo, mit großer Begeisterung las ich auch diesen Band 2 von Seawalkers. Tiago (Hai und Junge) und Shari (Delfinweibchen und Mädchen) sind Gestaltenwandler. Sie sind in einer speziellen Schule, in der diverse Gestaltenwandler unterrichtet werden. Doch Widersacher spionieren Tiagos Onkel aus, der dadurch keine Wohnung meh... Hallo, mit großer Begeisterung las ich auch diesen Band 2 von Seawalkers. Tiago (Hai und Junge) und Shari (Delfinweibchen und Mädchen) sind Gestaltenwandler. Sie sind in einer speziellen Schule, in der diverse Gestaltenwandler unterrichtet werden. Doch Widersacher spionieren Tiagos Onkel aus, der dadurch keine Wohnung mehr fand. Eine Mitschülerin von Tiago hat eine Mutter, die sehr mächtig ist. Außerdem wurden diverse Schlangenwandler/innen in die Schule eingeschleust, die Probleme bereiten. Holly und Carag (Pumawandler) kommen auch zu Besuch. Und es gibt dringende (Schul)aufgaben zu erledigen. Tiago gerät im Meer in Gefahr. Doch auch Shari und ihre Delfinfreunde geraten in Gefahr. Da ist guter Rat teuer. Ich freue mich auf Band 3 zu Seawalkers 2020. Katja Brandis wird uns mit ca. 6 Seawalkers-Bänden beglücken. Alle Bücher, die ich von ihr kaufte (es sind mehrere) oder auslieh, gefielen mir sehr gut! Beispiele: Ruf der Tiefe, die Woodwalkers-Bände 1 - 6, Vulkanjäger, usw.. Ich mag auch Bücher von Tanya Stewner gern wie die Alea-Aquariusbände (auf Band 6 von Alea Aquarius warte ich schon) oder die Liliane Susewind-Reihe, dgl.. Herzliche Grüße Linda aus Passau, Thaliakundin

Spannend, witzig und einfach nur meerig - eine wunderbare Fortsetzung!
von CorniHolmes am 04.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Tiago ist überglücklich, dass er weiterhin Schüler an der Blue Reef High sein darf. An dieser außergewöhnlichen Internatsschule für Tierwandler hat der junge Tigerhai-Wandler mittlerweile richtig gute Freunde gefunden. Shari zum Beispiel, das Delfinmädchen, für die der 14-jährige definitiv mehr als nur Freundschaft empfindet... Tiago ist überglücklich, dass er weiterhin Schüler an der Blue Reef High sein darf. An dieser außergewöhnlichen Internatsschule für Tierwandler hat der junge Tigerhai-Wandler mittlerweile richtig gute Freunde gefunden. Shari zum Beispiel, das Delfinmädchen, für die der 14-jährige definitiv mehr als nur Freundschaft empfindet. Leider hat er sich aber auch Feinde gemacht, die alles daran setzen, um sein Leben so schwer wie möglich zu machen. So gerät er vor allem mit der finsteren Anwältin Lydia Lennox öfters aneinander. Auch beim Versuch, den Müllgängstern endlich auf die Schliche zu kommen, macht er sich auch nicht gerade beliebt. Tiago aber gibt nicht auf. Als Shari mehrfach in Schwierigkeiten gerät, ist ans Aufgeben auch erst recht nicht mehr zu denken. Auf den zweiten Seawalkers-Band habe ich zurecht so sehr gefreut! In meinen Augen ist Katja Brandis mit „Hilfe für Shari“ eine fabelhafte Fortsetzung gelungen. Obwohl es bei mir nun schon wieder über ein halbes Jahr her ist, dass ich den Auftakt gelesen habe und als große Vielleserin leider viel zu schnell wieder Dinge aus Büchern vergesse, habe ich völlig problemlos in die Seawalkers-Welt zurückgefunden. Ich hatten einen wunderbaren Einstieg in das Buch und habe es, wie seinen Vorgänger, dank der fesselnden Handlung, dem tollen Schreibstil und den angenehm kurzen Kapiteln so richtig weggesuchtet.  Langeweile kam für mich beim Lesen an keiner einzigen Stelle auf. Ich habe diesen Teil sogar als noch etwas spannender empfunden als den ersten. Mitfiebern ohne Ende ist hier definitiv angesagt. Was man hier ebenfalls ausgiebig tut, ist schmunzeln und grinsen. Zu meiner großen Freude kommt auch in Seawalkers 2 Katja Brandis einmaliger Humor nicht zu kurz. Vor allem Tiagos verliebte Gedanken bezüglich Shari haben mir öfters ein breites Lächeln auf die Lippen gezaubert. Schade ist nur, dass die beiden nicht so wirklich miteinander vorankommen. Eher im Gegenteil. Na, mal schauen, was uns da im nächsten Band erwarten wird. :) Wie der vorherige Band, so enthält auch „Rettung für Shari“ einen perfekten Mix aus verschiedenen Themen und Werten. Abenteuer, Freundschaft, Zusammenhalt, Vertrauen, Hilfsbereitschaft, Mut, Liebe und Eifersucht – all dies wurde erneut ausgezeichnet in die Handlung eingebaut. Ebenfalls wieder ein großer Bestandteil der Geschichte ist das wichtige Thema Umweltschutz, was mir ganz besonders gut gefallen hat. Erzählt wird erneut alles aus der Sicht des 14-jährigen Tiago in der Ich-Perspektive. Tiago habe ich bereits in Band 1 unheimlich liebgewonnen. Er ist sympathisch, witzig, mutig und einfach so jemand, den man sofort ins Herz schließen muss. Er wirkt so schön authentisch, sodass sich die Zielgruppe, sprich Mädchen und Jungen ab 10 Jahren, hervorragend mit ihm identifizieren kann. Dank der anschaulichen Erzählweise ist es aber auch mir, als Erwachsene, wieder mühelos gelungen, mich in den lieben Tiago hineinzuversetzen. Brillant finde ich, dass Tiago Carag aus Woodwalkers vom Wesen her recht ähnlich ist. Das ist mir bereits in Band 1 aufgefallen, wodurch bei mir das totale „Nach Hause kommen“ - Gefühl aufkam. Auch in der Fortsetzung hat mich Tiago sehr an Carag erinnert, was ich große Klasse fand. Mit den vielen weiteren Charakteren konnte mich Katja Brandis ebenfalls wieder vollends überzeugen. Zu meinen persönlichen Lieblingen gehören die aufgeweckte Shari und Tiagos Zimmergenosse, der tollpatschige Jasper. Sehr gefreut hat mich, dass auch Carag, Tikaani und Holly aus Woodwalkers in diesem Band ihren Auftritt haben werden. Die drei tragen nicht nur dazu bei, dass die Handlung noch packender wird – sie sind auch Futter für die Lachmuskeln. Besonders die quirlige Holly hat mich bestens unterhalten. :D Wer mich sehr positiv überrascht hat, ist Rocket, ein ehemaliger Mitschüler von Tiago. In Band 1 war mir Blödmann Rocket überhaupt nicht sympathisch gewesen, hier aber zeigt er sich von einer ganz anderen Seite und sorgt für so einige Überraschungen. Mehr dazu erzähle ich aber nicht, ich möchte ja schließlich nicht zu viel von der Handlung verraten. ;) Neben freundlichen Figuren bekommen wir es natürlich auch wieder mit so einigen unangenehmen und finsteren Gestalten zu tun. Die hinterhältige Anwältin Lydia Lennox zum Beispiel, mit der Tiago öfters aneinander rasseln wird.   Wahnsinnig gut gefallen hat mir dann auch wieder das Setting. Die Blue Reef High wird erneut so unglaublich cool beschrieben und dadurch, dass wir ins in Florida befinden, kommt irgendwie das totale Sommer-Feeling beim Lesen auf. Ich zumindest habe plötzlich die unbändige Lust auf Sonne und Badeurlaub am Strand bekommen. :D Eine Sache, die ich nicht ganz so gelungen finde, ist der Untertitel. Den finde ich nicht so passend gewählt, muss ich sagen. Shari gerät zwar öfters in Gefahr, aber das Augenmerk der Geschichte liegt nicht auf ihrer Rettung. Ich hätte daher einen anderen Untertitel besser gefunden. Wegen diesem Punkt werde ich aber keinen Stern abziehen. Ich wollte es einfach nur mal erwähnt haben. Was ich dafür aber wieder ganz phänomenal finde, ist die Aufmachung des Buches. Das Cover finde ich traumhaft – mir gefällt es sogar noch etwas besser als das vom ersten Band. In meinen Augen ist es ein absoluter Eyecatcher! Neben der famosen äußeren Gestaltung (die Wood- und Seawalkers-Bücher machen sich dank der wunderhübschen Buchrücken übrigens fantastisch im Regal!) bin ich auch von dem, was mich in Inneren erwartet hat, ganz verzaubert. Claudia Carls hat selbstverständlich auch diesen Band mit lauter wunderschönen schwarz-weiß Illustrationen versehen. Ich liebe den Zeichenstil von Claudia Carls und kann mich an ihren großartigen Bildern einfach nie sattsehen. Fazit: Eine super spannende und witzige Fortsetzung, die einfach nur meerig gut ist! Mir hat der zweite Seawalkers-Band ein tierisch schönes Leseerlebnis beschert. Die Story lädt von den ersten Seiten an zum Mitfiebern ein und kann mit jeder Menge Überraschungen, unerwarteter Wendungen und einem wundervollen Mix aus vielen verschiedenen Themen aufwarten. Neben der tollen Geschichte ist auch die Aufmachung wieder einsame Spitze gelungen. Ich bin begeistert und freue mich schon riesig auf das dritte Seawalkers-Abenteuer! „Rettung für Shari“ erhält von mir volle 5 von 5 Sternen!